Kommentare

Hausrecht:

Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin (OLG Köln). In Ausübung dieses Rechts wird allen Behörden, insbesondere “Ämtern”, juristischen Personen öffentlichen Rechts usw. der Zutritt zur Webseite verboten!

Gleiches gilt für Leser, die der Webseite/bzw. dem Betreiber Schaden in irgendeiner Form zufügen oder sonstwie den virtuellen Hausfrieden stören wollen.

Kommentare können auch kritisch sein, sollten aber vor allem zum Artikel passen. Privatunterhaltungen sind nicht gewünscht, freie Inhalte können gelöscht werden.

Wer sich nicht an das Hausrecht hält, kann auf moderieren gesetzt werden oder ganz ausgeschlossen werden, dazu muß nicht in jeden Fall eine Vorwarnung erfolgen.

Achtung: Es gibt einige Webseiten von denen Beiträge übernommen werden, die wünschen für Ihre Beiträge die Kommentarfunktion zu sperren.
Die Kommentarfunktion kann auch ganz oder zeitweise komplett ausgesetzt werden für den Blog.

Kommentare:

Benutzer müssen zum kommentieren Name und E-Mail-Adresse hinterlassen
Benutzer müssen zum Kommentieren registriert und angemeldet sein

kommentare-anmelden
Bevor ein Kommentar erscheint:
Der Autor muss bereits einen genehmigten Kommentar geschrieben haben.
Der erste Kommentar wird mit Hand freigeschalten und dies kann manchmal etwas dauern.

Kommentare mit mehr als zwei Links müssen ebenfalls von Hand freigeschalten werden und das ist nicht laufend möglich.(Achtung dazu zählen auch eine URL beim Nickname(Avatar) und/oder ein Hinweis auf eine Webseite)

Achtung es ist ein automatischer SPAM Filter aktiviert und dieser arbeitet zur Zeit extrem viel. bisher 02/13  über 26.000

  • Es sind sachliche Kommentare zu den Artikeln gefragt
  • Bitte dabei die Meinung Anderer achten
  • Beleidigungen sind zu unterlassen (Bsp.du vollspaßt verpiss dich !!!)
  • Bitte nur Videos einstellen die zum Artikel passen und davon sparsam Gebrauch machen, da sonst die Ladezeiten zu lang werden.(am besten Videolink  in (xx) setzen und mit Überschrift versehen.
  • Kommentare können aus oben genannten Gründen erst später erscheinen(Handfreischaltung) oder auch im SPAM landen.
  • Kommentare bitte in deutsch verfassen
  • Kommentare mit Werbung die nicht zur Webseite passen sind nicht erwünscht und landen automatisch im SPAM
  • Kommentatoren, die sich unter mehreren Namen und verschiedenen Mailadressen gleichzeitig anmelden können auch im SPAM landen bzw. werden gelöscht.
  • Eine Namensänderung oder ein neues Avatarbild sind natürlich möglich, die alten sind danach aber nicht mehr zu verwenden, jedoch sollte es die Ausnahme bleiben.
  • Es kann deshalb keine Garantie gegeben werden, dass jeder Kommentar erscheint.

Hinweis zum Anmelden:

Anmelden und registieren über WordPress Bsp.

1. http://de.wordpress.com/ eingeben und auf Loslegen drücken – es öffnet sich 2.
2. https://de.wordpress.com/signup/
hier ist einzugeben:

  • E-Mail Adresse
  • Benutzername
  • Passwort
  • Blogadresse (Der Blog muß ja nicht betrieben werden)

3. den weiteren Schritten folgen

  • (Avatar hochladen bei EINSTELLUNGEN Allgemein)
  • und Avatarname eingeben/ändern bei BENUTZER mein Profil)

siehe auch hier: Achtung ab 21. September Weiterführung von Nebadonien hier

Noch ein Hinweis:
Da aus Zeitgründen nicht alle Kommentare gelesen werden können, einfach
das Wort „Wolf“ in den Kommentar eingeben – dieser wird dann auf Moderation
gestellt und auf jeden Fall gelesen. (Auch als ErsatzInfo, falls die Mail nicht geht)

September 2013
SO ERKENNE ICH EINEN TROLL / FAKE und WERDE IHN LOS.
Ein Troll , ein Fake oder ein Cyber-Agent hat immer für Ziel, eine friedliche Debatte unter gleichgesinnten zu verhindern, damit eine Wahrheit nicht ans Tageslicht kommt. Ein Troll will die Interessen von anderen  Mächten, Organisationen oder auch von Industrien durchsetzen indem er die freie Meinungsäusserung behindert……
SO ERKENNE ICH EINEN TROLL

Advertisements