Archive

Archive for the ‘SaLuSa’ Category

SaLuSa – 6.Februar 2015 – durch Mike Quinsey –

06/02/2015 Kommentare aus

01-salusaDie Unruhen dauern immer noch weiter an auf eurer Erde, doch zur gleichen Zeit gewinnt auch das LICHT immer mehr an Einfluss und gibt denen, die das LICHT verbreiten, zusätzlich Kraft und Stärke. Wir können zwar noch nicht genau voraussagen, wann es zur vorherrschen Kraft werden wird, aber dieser Zeitpunkt rückt immer näher. Mit dem ständig ansteigenden LICHT-Level kann es auch gar keinen anderen Ausgang der Dinge mehr geben, und es ist bemerkenswert, dass immer mehr Menschen bereit sind, aktiv ihre Unterstützung für die Lichtarbeiter zu zeigen. Mit fortschreitender Zeit wird sich ein Zusammenfinden von immer mehr Menschen entwickeln, und deren Wirken wird mithelfen, den tatsächlichen Beginn des Aufstiegs zu beschleunigen. Wir ermutigen euch, sicher in eurem LICHT zu bleiben und euch nicht direkt in die Fehden gegen die Dunkelkräfte verwickeln zu lassen. Sie werden sich mit ihrem Ende konfrontiert sehen, diktiert von ihrem eigenen Handeln gegen die Menschheit, das sie Jahrtausende lang praktiziert haben. Sie selbst haben sich den Weg bereitet, der sie in ihren Niedergang und ans Ende ihres Handelns gegen die Verfechter des LICHTS führt.

Wir spüren die Frustration, die ihr angesichts der andauernden Unruhen im ‘Mittleren’ (= Nahen) Osten empfindet. Seid jedoch versichert, dass wir so viel tun, wie uns erlaubt ist, und wir haben bereits eine Eskalation der kriegerischen Auseinandersetzungen verhindert, die da vor sich gehen. Die Menschen fragen, warum wir denn nicht einschreiten und das Ganze stoppen; aber das wäre eine Einmischung in den karmischen Pfad, der da (von den Betroffenen) angelegt wurde…..

Quelle Text und weiter als PDF: SaLuSa_06.02.15

Kategorien:SaLuSa

Dies ist jetzt eine Zeit, in der es euch bestimmt ist, in die Freiheit und ….

04/02/2015 Kommentare aus

GFdL S. NidleUpdate durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation / 8 Ik, 12 Yax, 11 Ik (3.Februar 2015)

Dratzo! Wir kommen mit weiteren Nachrichten über die Fortschritte, die erreicht wurden, um die Realität eurer Welt zu verändern. Die vielen Mitglieder unserer irdischen Verbündeten erreichen allmählich die Zielhöhe der Austeilungs-„Portionen“ ihrer zahlreichen Wohlstands-Programme. Die finstere Kabale war erfolglos darin, unsere Verbündeten daran zu hindern, Wege für die sichere Auslieferung eurer vielen Segnungen vorzubereiten. Die Auslieferung dieser vielfältigen Fonds ist Bestandteil der umfassenden Operation, eure Welt auf ein neues Finanz-System umzustellen. Und dieser Fortschritt wird auch zu einem neuen Regierungswesen und zum offiziellen Ende der Schuldensklaverei führen, die ihr in ihrer Erbarmungslosigkeit während der letzten Jahrtausende in der einen oder anderen Form ertragen musstet. Dies ist jetzt eine Zeit, in der es euch bestimmt ist, in die Freiheit und in ein neues, wesentlich faireres Geldsystem entlassen zu werden. Diese Gelder werden durch strikte Bankenregeln abgesichert sein, die euren Wohlstand schützen und euch einen Weg ebnen, der die Sicherheit eurer Fonds garantiert. Im Zuge dieser Geschehnisse wird es seitens der neuen Regierungen eine Reihe von Bekanntmachungen geben, dergestalt, dass ihr eine profundere Mitgestaltung in diesem neuen Regierungswesen übernehmen werdet. Ihr werdet zu echten Überwachern dieser Regierung werden und auf den Wink des Augenblicks bereitstehen, illegale Aktionen zu verhindern….

Quelle und weiter als PDF: Update 2015_02_03

Kategorien:SaLuSa

SaLuSa – 30.Januar 2015 – durch Mike Quinsey –

30/01/2015 15 Kommentare

01-salusaNichts wird die Voraussagen hinsichtlich der Vollendung dieses Zyklus’ ändern, es sei denn, die höchste Autorität würde so etwas anordnen. Viele Lichtarbeiter sind mit der Aufgabe betraut, sicherzustellen, dass alles Erforderliche dafür getan wird und alles so vorankommt, dass diese Voraussagen erfüllt werden. Ihr könnt daher in eurem Leben weiter voranschreiten im Wissen, dass da ein großartiges Finale kommen wird, das das Ende des Einflusses der Dunkelmächte bedeutet. Sie werden feststellen, dass sie nicht in der Lage sind, noch irgendeinen Einfluss auf das auszuüben, was da vor sich geht, denn die Macht dazu wird ihnen genommen worden sein. Außerdem werden sie von der Erde entfernt werden, um sicherzustellen, dass die Kräfte, die für das LICHT wirken, mit ihrer Mission weiterkommen können. Bisher haben die Dunkelkräfte sich ständig störend in eure Evolution eingemischt und waren in der Lage, den Fortschritt zu blockieren oder zu verlangsamen. Diese bisherige Situation ändert sich jetzt jedoch rapide und wird bald unter unsere Kontrolle kommen. Dann werdet ihr in der Lage sein, ohne Furcht mit euren Aufgaben voranzumachen und schneller als bei jeglicher früheren Gelegenheit Fortschritte zu erzielen. Ihr Lieben: wir hören eure Bitten und Gesuche um Hilfe, und bald werden wir in der Lage sein, euch auf direkterem Wege zu assistieren. Hegt keine Furcht – keinen Moment lang –, denn solch niedere Energien ziehen wiederum gleichartige Energien an; arbeitet stattdessen lieber mit den höheren Energien….

Quelle Text und weiter: SaLuSa_30.01.15

Kategorien:SaLuSa

SaLuSa – 23.Januar 2015 – durch Mike Quinsey –

23/01/2015 4 Kommentare

01-salusaDa die Geschehnisse auf der Erde immer beunruhigender für euch werden,  bewegt sich auch das LICHT noch schneller auf sein Ziel zu, den Störmanövern der Dunkelkräfte ein Ende zu machen. Diese haben viele Jahrhunderte lang die Macht für sich beansprucht und Pläne verfolgt, die Erdbevölkerung auf eine „handliche“ Zahl zu reduzieren. Dies haben sie zum Teil sogar schon erreicht, indem sie die Menschheit praktisch in ständigem Kriegszustand gehalten haben. Doch obwohl sie immer noch glauben, ihre Ziele erreichen zu können, beginnt ihnen zu dämmern, dass sie die Geschehnisse auf der Erde nicht länger unter ihrer Kontrolle halten können. Sie hätten sogar inzwischen die meisten Länder der Welt in einen weiteren globalen Krieg hineinziehen können, doch aufgrund unserer Aktionen waren sie dazu nicht imstande. Ihre Ambition, einen dritten Weltkrieg herbeizuführen, wurde abgewendet, und wir limitieren ihre Möglichkeit, den kommenden Wandel noch weiter hinauszuzögern, der den wahren Beginn des Neuen Zeitalters signalisieren wird. Von unserer Position aus sehen wir, dass die Dinge sehr gut vorankommen, und der Moment für die langerwarteten Bekanntmachungen, die wirklich auf den Beginn des Neue Zeitalters hinweisen, ist gekommen……

Quelle und weiter: SaLuSa_23.01.15

Kategorien:SaLuSa

SaLuSa 16.Januar 2015 – durch Mike Quinsey –

16/01/2015 3 Kommentare

01-salusaEs hat einen langen Zeitraum in Anspruch genommen, diesen jetzigen Punkt eurer Evolution zu erreichen, aber wir beobachten eine zunehmende neue Energie, die sich auf der Erde etabliert, eine Energie, die Kooperation und Frieden mit sich bringt. Nach Jahren voller Kriege und Konfrontation wecken diese neuen Energien die Menschen auf – zu friedsamem Streben nach Wegen, eine harmonische Koexistenz zwischen allen Völkern herbeizuführen. Zwar ist es so, wenn ein Krieg droht, dass es dann immer noch auch Jene gibt, die in gleicher Weise darauf reagieren; andererseits gibt es aber eben auch Viele, Viele, die friedliche Lösungen anstreben. Wir werden selbstverständlich alles tun, was wir tun können, um auf Jene einzuwirken und ihnen zu helfen, die den Frieden und ein völliges Ende aller Kriege erstreben und sich bemühen, eine friedliche Lösung zu finden. Die Stimmen derer, die der Tode und der Auszehrung der Ressourcen der Erde aufgrund aggressiver Verhaltensweisen müde sind, – diese Stimmen gewinnen an Macht und Einfluss, und das wird den Weg zu friedlicher Kooperation und Staatskunst weisen. Es wird noch einige Zeit dauern, manche Menschen davon zu überzeugen, dass Krieg nur jenen Wenigen nützt, die wesentliches Kapital darin investiert haben. Doch die Zeit wird viele Wahrheiten enthüllen und jene Nutznießer entlarven….

Quelle Text und weiter als PDF: SaLuSa_16.01.15

Kategorien:SaLuSa

Salusa: Ein Richtungswechsel geht von Euch, dem Volk aus 09.01.15

10/01/2015 2 Kommentare

01-salusaÜberall um euch herum gibt es Anzeichen für den enormen Wandel, den ihr zurzeit durchlebt, und alte Probleme, die euch seit Jahrtausenden bedrängt haben, spitzen sich zu (auf eine Lösung hin). Die Menschheit ist mit Zuständen konfrontiert, die allmählich unerträglich werden, und das wird so lange noch der Fall sein, bis ihr gezwungen seid, euch ernsthaft damit zu befassen. Es können friedliche Lösungen gefunden werden; aber das erfordert den entsprechenden Willen seitens derer, die euch anleiten können, nach akzeptableren und dauerhaften Lösungen zu suchen. Ihr könnt dafür nicht länger die alten Herangehensweisen heranziehen, und in einigen Ländern bedarf es deshalb einer neuen Führung, die in der Lage ist, die Menschen zu friedlichen und akzeptablen Antworten zu bewegen. Ein gewisser Anteil dieses Richtungswechsels geht von euch, der Bevölkerung aus, die wesentlich mehr Macht hat, als sie sich vorstellt. Wenn der Gedanke an einen Wandel Form annimmt, wird er zu einem machtvollen Werkzeug, das Auswirkungen hat auf die Bevölkerung. Die Bühne dafür wurde schon seit vielen Jahren bereitet dadurch, dass ihr anstelle der bisherigen Wege der Konfrontation eine andere Richtung eingeschlagen habt. So existiert Frieden bereits in der Vorstellung vieler Menschen, die jenes Mangels an Führungskräften müde sind, die eine Kursänderung bewirken könnten – in Richtung friedlicher Verhandlungen. Diese kommen; aber – wie ihr oft zu sagen pflegt: „alte Gewohnheiten lassen sich zuweilen nicht so leicht ändern“….

Quelle Text und weiter als PDF:  SALUSA vom 09.01.2015

Kategorien:SaLuSa

SaLuSa – 2.Januar 2015 – durch Mike Quinsey –

02/01/2015 Kommentare aus

01-salusaWir hören, wie Viele unter euch sich die Frage stellen, warum die Zeit so viel schneller zu verrinnen scheint. Das liegt einfach daran, dass die Geschwindigkeit der Schwingungen (Frequenzen) sich erhöht, während diese Schwingungen euch zugleich auch aus den bisherigen, niederen Schwingungs-Ebenen herausheben. Dies wird sich solange fortsetzen, bis ihr vollständig in die 4.Dimension angehoben worden seid, wo ihr nicht mehr von den niederen Schwingungen attackiert werden könnt. Die künftige LICHT-Stadt, die ebenfalls der neuen Dimension angehört, ist nur eine von vielen Manifestationen, deren Erscheinen für dieses Jahr ansteht.  Dass dieses Erscheinen sich nun noch verzögert zu haben scheint, sollte euch nicht beunruhigen, denn es ist überfällig und wird bald geschehen. Wir wissen, dass Menschen ungeduldig sind, aber ihr seid so nahe daran, die Stadt des LICHTS sehen zu können, dass wir euch bitten, Geduld zu haben…..

Quelle und weiter: SaLuSa_02.01.15

Kategorien:SaLuSa
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 451 Followern an