Archive

Archive for the ‘KUTHUMI’ Category

MEISTER KUTHUMI

03/12/2016 Kommentare aus

kuthumi5» Sämtliche ‚zivilisatorische‘ Krankheiten beruhen darauf, dass sich diese ‚Zivilisation‘ am Fleisch der Tiere delektiert.
Sämtliche schwarzmagischen Besetzungen einzelner Menschen und selbst ganzer Völker sind nur möglich, da die Menschen großflächig auf tierische Nahrungsmittel zugreifen.

MEISTER KUTHUMI

Quelle Text: http://lichtweltverlag.at/2016/12/03/perle-des-monats-12-2016/

Kategorien:Allgemein, KUTHUMI, LWV

Kuthumi

21/10/2016 Kommentare aus

kuthumi5»Lasst euch durch Lob nicht blenden und durch Missachtung nicht entmutigen!

Geht euren Weg mit Gott. Tragt das Licht Gottes in euren Herzen und bleibt empfänglich für die Liebe des Schöpfers. Das ist der Weg. Beschreite ihn, mach ihn zu deinem. « 

MEISTER KUTHUMI

Quelle Text: PERLE DES TAGES // 1072

Kategorien:Allgemein, KUTHUMI, LWV

„Absicht für den Aufstieg“ Kuthumi,

19/07/2016 Kommentare aus

 

kuthumi5Der Goldene Weg zum Göttlichen

Alles was ihr tut, denkt, fühlt, erlebt, verkörpert, gebt und empfangt ist ein Teil eures goldenen Wegs zum Göttlichen. Ihr seid ein gesegnetes Wesen, wie es jede Seele auf der Erde und den inneren Ebenen ist. Ihr seid gesegnet, weil ihr auf der Erde geboren wurdet, um für euch selbst einen goldenen Weg zum Göttlichen zu schaffen und zu erleben. Alles ist bereits für euch von eurer Seele zusammengestellt worden ~ eure Mission ist es, euren goldenen Weg und euer goldenes Wesen zu entdecken, die Illusion wegzuspülen um zu erkennen, dass ihr bereits einen gesegneten Weg auf der Erde geht, den ihr fortsetzt und der sich jenseits der inneren Ebene erstreckt. Es geht nicht darum euer Ego zu aktivieren oder zu stärken ~ es geht darum, das Wesen der Wahrheit zu erkennen, die weiterhin innerhalb eures Wesens existiert. Euer goldener Weg verbindet sich mit dem Göttliche eurer inneren Essenz der Wahrheit, das bedeutet, dass ihr euch niemals in die falsche Richtung bewegen könnt ~ ihr nehmt immer einen direkten Weg zum Schöpfer. Die innere Essenz der Wahrheit innerhalb eures Wesens stärkt und versieht euren goldenen Weg zum Göttlichen mit Treibstoff. Dies ist der Grund, warum ihr, wenn ihr eure Wahrheit innerhalb erkennt, euch fühlt, als ob ihr auf der Erde in eine Richtung geführt werdet, die ihr euch vielleicht für euch nicht vorgestellt habt, und doch erfüllt es euch tief mit Zufriedenheit. Jeder Mensch auf der Erde erkennt jetzt seinen goldenen Weg zum Göttlichen wegen einer wachsenden Sensibilität für seine innere Essenz. Euer goldene Weg, obwohl von eurer Seele und Seelen-Gruppe geschaffen, wird ständig durch euer inneres Wesen der Wahrheit erneuert, was bedeutet, dass ihr ständig in vollständiger Ausrichtung mit dem Schöpfer seid, mit eurem Zweck auf der Erde und eurer inneren Erforschung. Nichts ist fehl am Platz, alles ist harmonische Mit-Schöpfung, es ist einfach eine Notwendigkeit für euch, dies zu erkennen, dabei erkennt ihr euren Aufstiegs-Prozess, der in Wahrheit eine Selbst-Erkenntnis/Schöpfer-Erkenntnis ist….

Quelle und weiter: http://www.torindiegalaxien.de/0716/0natalie.html

Kategorien:Allgemein, KUTHUMI

WEG DES BUDDHAS, MEISTER KUTHUMI

29/05/2016 Kommentare aus

kuthumi5Realität, Glück und Unglück

Was ist Realität? Realität wird durch die individuelle menschliche Wahrnehmung des Lebens erzeugt.

Worin liegen Glück und Unglück? 

Realität wahrnehmen, indem ihr die Welt in euch einlasst, bringt Unglück, Realität 
wahrnehmen, indem ihr in der Welt lebt, ihren Zwängen jedoch nicht unterworfen 
seid, bedeutet Glück.

Wie das erreichen? Davon handelt diese Botschaft.

Ich bin MEISTER KUTHUMI

Bisher konnte sich ein Mensch den lebensfeindlichen Umständen seine Existenz, die ihm diese Matrix des Seins abnötigte, nur durch radikalen Entzug entziehen. Der Ausstieg aus dem System musste immer ein radikaler sein, um einen Lebenswandel und Bewusstseinssprünge zu erwirken.

Es entstanden die Klöster, Gemeinschaften in Abgeschiedenheit und das Leben der Eremiten. Die radikale Abkehr vom Weltlichen konnte so manchem ernsthaften Adepten Wissen, Weisheit und vereinzelt auch die Erleuchtung bringen. Buddha ist ein lebendiges Beispiel dieser Tatsache. Zugleich ist Buddha aber auch ein lebendiges Beispiel dafür, dass Erleuchtung auch durch ein Leben mitten in der Welt erlangt werden kann…..

Quelle Text und weiter: http://lichtweltverlag.blogspot.de/2016/05/weg-des-buddhas-meister-kuthumi.html

Kategorien:Allgemein, KUTHUMI

WELT DREHT SICH NACH EUREM WILLEN, MEISTER KUTHUMI

12/05/2016 Kommentare aus

kuthumi5Ewig ist das Leben, unendlich ist das Sein – und du bist unvergänglicher Teil davon. Die pure Schwingung Gottes strömt aus einem Menschen, der die Angst vor den Tatsachen abgelegt und die Wahrheit, dass alles GOTT IST, angenommen hat. Solch ein Mensch ist wahrhaftig mächtig und solch ein Mensch hat alle Voraussetzungen, um seine irdische Reise in diesem Leben zu vollenden. 

Je größer eure Hingabe an Gott, je fester das Band mit Gott geknüpft und je tiefer die Liebe zu Gott ist, desto größer ist die Kraft, die von euch ausgeht, und ist die Macht, durch die ihr wirkt.

Die letzten Schritte

auf diesem Erdenboden setzt jeder Mensch in tiefer Vertrautheit mit seinem Schöpfer und in der Einheit mit Gott.

Licht und Liebe fließen aus solch einem Menschenherzen; Tatsachen erschrecken nicht, die Wahrheit verbreitet keine Furcht und Illusionen sind durchschaut. Auf dem
Boden der Realität angekommen, werden die Wirklichkeiten angenommen. Die Wahrheit bestimmt das Leben. Was im ersten Schritt Mut und im zweiten Schritt Durchhaltevermögen erfordert, bringt schließlich die Befreiung. Denn getäuscht
kann nur der werden, der sich dem, was ist, verschließt.

ICH BIN DER WEG, DIE WAHRHEIT UND DAS LEBEN. GOTT UND ICH SIND EINS….

Quelle und weiter: WELT DREHT SICH NACH EUREM WILLEN, MEISTER KUTHUMI

Kategorien:Allgemein, KUTHUMI, LWV

VON DER HOFFNUNG, MEISTER KUTHUMI

10/04/2016 Kommentare aus

kuthumi5Hoffnung ist der Samen, der – so er aufgeht – Glauben, Gewissheit und Gottvertrauen bringt. Am Ende des Lebens beginnt selbst der ungläubigste Mensch auf ein Jenseits zu hoffen. Hoffnung ist der Keim, aus dem der Glaube hervorgeht.

JJK: Die Hoffnung stirbt zuletzt?

MEISTER KUTHUMI: Hoffnung ist unsterblich, da sie der erste und der letzte Anker für die Notleidenden ist.
Für einen in Gott verwurzelten Menschen ist die Hoffnung ein dünnes Eis, für den von Gott fernen Menschen jedoch ist die Hoffnung das rettende Ufer, wenn Dramen das Leben prägen und das Ende nahe ist.

Am Beginn des spirituellen Erwachens blüht am Wegrand die Hoffnung und, sobald der Mensch den spirituellen Pfad vollständig betritt, folgen ihr: Glaube, Wissen, Vertrauen und Verwirklichung.
Es ist die Hoffnung, die alles auf den Weg bringt und den Zaghaften auf dem Weg hält. Es ist die Hoffnung, die einen Menschen in unruhigen Zeiten leben und überleben lässt. Es ist die Hoffnung, die den Menschen für tiefer  gehende Erfahrungen öffnet. 

Am Beginn deiner Reise stärkt dich die Hoffnung, am Ende deiner Reise kräftigen dich die Wunder.
Währenddessen führen dich der Glaube, das Wissen und das Vertrauen zur Verwirklichung.

Ich bin
MEISTER KUTHUMI
Quelle Text: VON DER HOFFNUNG, MEISTER KUTHUMI

Kategorien:Allgemein, KUTHUMI

HERRSCHAFT DER MENSCHEN AUF ERDEN BEGINNT! MEISTER KUTHUMI

04/03/2016 Kommentare aus

kuthumi5Herrschaft der Menschen auf Erden beginnt!

Ihr seid bereit, Großes zu erlangen!
Ihr seid bereit, Großes zu erwirken!
Ihr seid bereit, die Fülle Gottes zu empfangen.
Die Zeit des Wartens ist vorüber.

Ich bin mitten unter euch!

Ich bin MEISTER KUTHUMI

In der Wahrheit Gottes bringe ich Frohe Kunde zu euch. Der Tag unserer heutigen Zusammenkunft ist gesegnet. Gott ist groß und unter Seinem Schutz findet die Zeitenwende statt. Es hat sich alles Leben auf die Reise zurück ins Licht oder hinein in neue Erfahrungen auf „alten“ wohl bekannten Welten begeben. Der Punkt an dem die Menschen menschlich werden ist erreicht.  

Je menschlicher du bist, desto näher bist du Gott, desto enger ist das Band mit Gott und umso freier zirkulieren Liebe, Licht und Gnade durch dein Wesen.

Das Geschenk: Implantate restlos entfernt …..

Quelle Text und komplett: HERRSCHAFT DER MENSCHEN AUF ERDEN BEGINNT! MEISTER KUTHUMI

Kategorien:Allgemein, KUTHUMI, LWV