Archive

Archive for the ‘EE Gabriel’ Category

Tagesbotschaften von EE Gabriel an Shelley Young vom 9.4.-22.4.2016

22/04/2016 Kommentare aus

EE GabrielFreitag, 22. April 2016:

Stellt Euch vor, dass Ihr in eine Wett-Veranstaltung einsteigt und es Euer Ziel ist, in Rekordzeit die Ziellinie – Eure nächstbeabsichtigte Schöpfung – zu erreichen. Ihr seid an mehrere Energien gebunden, und bei näherer Betrachtung könnt Ihr sie als Spannung, Schöpferkraft, Fokus, Angst, Zweifel und Widerstand identifizieren.

Der Startschuss wird abgefeuert und Ihr seid weg! Ihr, ‘Spannung’ und ‘Schöpferkraft’ startet in Richtung Ziellinie, aber merkt, dass Ihr Euch kaum vorwärtsbewegen könnt. Ihr dreht Euch um, um zu sehen, was los ist, und Ihr seht, dass ‘Fokus’ seinen Blick auf die Ziellinie gerichtet hat, sich aber nicht bewegt, weil ‘Widerstand’ seine Fersen in den Boden bohrt und will, dass alles beim Alten beibt. Auch ‘Zweifel’ bewegt sich nicht, weil er sich rundherum umschaut und sich keine Meinung darüber bilden kann, welchen Weg man wohl nehmen sollte. ‘Angst’ war von dem Geräusch der Start-Pistole so erschrocken, dass er sich umgedreht hat und mit aller Kraft in die andere Richtung rennt!

Seht Ihr? Um wirklich voranzukommen, mit der größten Effizienz und dem größten Erfolg, müsst Ihr Euch selbst die Erlaubnis geben, die Dinge zu lösen, die Euch zurückhalten. Wenn Ihr Energien bejaht, die einander unterstützen und zu Euren Absichten passen, werdet Ihr die Ziellinie ins Land der neuen Kreationen mit mehr Leichtigkeit und Freude überqueren als je zuvor…..

Quelle Text und weiter: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

Kategorien:Allgemein, EE Gabriel

EE Gabriel Enthüllungen

02/03/2016 Kommentare aus

Bildschirmfoto 2016-03-02 um 08.40.44Guten Morgen lieber Wolf,
Könntest du bitte diese hochbrisante Botschaft von EE Gabriel, übersetzt von meinem Freund Björn, in deinen Blog stellen.
Vielen lieben Dank

ERZENGEL GABRIEL: Ich komme als der Erzengel, der Ankündigungen und Neuigkeiten bringt. Ich komme um zu verkünden, dass Ihr Euch einem schicksalshaften Wendepunkt nähert, der sehr heftig sein wird, und zwar aufgrund einer Wahrheit, die in den Medien enthüllt werden wird und die Welt in ihren Grundfesten erschüttern wird. Es wird nicht jene ENTHÜLLUNG sein, so wie es sich die Lichtarbeiter erhofften, dass es passieren würde, sondern etwas von äusserster Wichtigkeit…

Quelle und komplett als PDF: EE Gabriel Enthüllungen

Kategorien:Allgemein, EE Gabriel

Tagesbotschaften von Erzengel Gabriel 19.-29.2.

29/02/2016 Kommentare aus

EE GabrielMontag, 29. Februar 2016:

So viele von Euch haben das Gefühl, sie müssten sich anders präsentieren als wie sie wirklich sind, um den Respekt und die Anerkennung Anderer zu gewinnen. Dies kann eine sehr trennende Erfahrung sein, da es den Menschen nicht gestattet, sich mit ihrem wahren Wesen zu verbinden. Wenn Ihr versucht, jemand Anderes zu sein als Ihr tatsächlich seid, werden sich auch Eure Erfolge hohl anfühlen, weil sie nicht auf Eurer Authentizität basieren. Dies resultiert darin, dass Ihr Euch weniger präsent und weniger in Euer eigenes Leben eingebunden fühlt.

Es gibt nichts Schöneres, Herrlicheres, als wenn Ihr Euch in Eurer Wahrheit und Eurer eigenen Göttlichkeit zum Ausdruck bringt! Die einzigartige Energie und die einzigartigen Vorlieben, mit denen Ihr geboren wurdet, sollten Euer liebevoller Beitrag für die Welt sein. Wenn Ihr dies akzeptiert und hinaustretet ins Licht, unerschrocken, in Eurer göttlichen Vollkommenheit, dann erlaubt Ihr den darin enthaltenen Energien endlich, Euch in Eurer Wahrheit zu feiern und zu umarmen. Von dort aus werdet Ihr immer am idealen Punkt Eures Weges sein und werdet Euch in Situationen wiederfinden, in denen Ihr zur richtigen Zeit am richtigen Ort seid, und werdet eine echte und tiefe Verbindung mit Anderen und mit Euch selbst erschaffen. Und da, Ihr Lieben, wird Euer Weg unglaublich interessant und befriedigend, wahrhaftig…… 

Quelle  Text und weiter: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

 

Kategorien:Allgemein, EE Gabriel

Tagesbotschaften von Erzengel Gabriel vom 6.2.-12.2.

12/02/2016 Kommentare aus

EE GabrielFreitag, 12. Februar 2016:
Der Akt der Hingabe an die Strömung bedeutet, zu wählen, sich von der bedingungslosen Liebe der Quelle bewegen zu lassen.

Donnerstag, 11. Februar 2016
Ihr Lieben, indem Ihr Euch alle solch eine energetische Überholung durchgemacht habt, seid Ihr nun an einem Punkt angekommen, an dem selbst subtile Verschiebungen Eures Fokus‘ einen machtvollen Welleneffekt erzeugen. Lasst uns erklären.

Zum Beispiel habt Ihr Euer Leben seit vielen Jahren durch das Meiden dessen gelenkt, was Euch unerwünscht ist. Das war tatsächlich eine Möglichkeit, Klarheit darüber zu erlangen, was Ihr erschaffen möchtet, ein erster Schritt, wenn Ihr so wollt. Ihr habt Euch jetzt so vollständig gereinigt, dass Ihr nun bereit seid, Euer Erschaffen darauf zu basieren, was Ihr in Euer Leben einbeziehen möchtet. Der Übergang dahin, einfach mittels Eurer Vorliebe zu erschaffen, ist ein tiefgreifender. Wenn Euer Fokus von der Ausgrenzung zur Eingliederung wechselt, wechselt Ihr vom Trennungs-Bewusstsein zum Einheits-Bewusstsein, was selbstredend ein wichtiger Aspekt für einen höher schwingenden Planeten ist…. 

Quelle Text und weiter: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

Kategorien:Allgemein, EE Gabriel

Tagesbotschaften von Erzengel Gabriel vom 31.1.-5.2.

06/02/2016 Kommentare aus

EE GabrielFreitag, 5. Februar 2016:

Selbstliebe ist aus vielen Gründen ein sehr wesentlicher Aspekt. Sie ermöglicht es Euch, Euch zu heilen, zu integrieren, zu erblühen und Akzeptanz zu leben. Heute wollen wir uns auf den Aspekt der Akzeptanz, der Annahme konzentrieren.

Wie oft verleugnet Ihr Euch, lehnt es ab, wenn das Universum Euch etwas bringt? Wie oft sagt Ihr “Nein, mir geht’s gut, danke”, wenn jemand Euch anbietet, Euch zu helfen? Wie oft sperrt Ihr die Liebe Anderer aus, weil Ihr Angst hab, sie kostet Euch am Ende etwas. Wie oft entscheidet Ihr Euch dafür, etwas lieber allein zu machen als jemanden zu “stören”, Eure Geistführer und Helfer eingeschlossen?

Wenn Ihr denkt, Ihr seid nicht gut genug, verwehrt Ihr Euch Eure eigene Liebe und Fürsorge, was sich auch im Ablehnen von Hilfe von außen niederschlägt. Und umgekehrt: je mehr Ihr Euch darauf einlassen könnt, Euch selbst als die großartigen, göttlich vollkommenen Wesen zu akzeptieren, die Ihr seid, werdet Ihr Euch immer wohler damit fühlen, von Anderen Liebe und Akzeptanz anzunehmen. Wie immer gilt: wenn Ihr den Grundstein in Euch selbst legt, kann sich auch extern etwas herausbilden.

Ist es nicht an der Zeit, Ihr Lieben? Ist es nicht an der Zeit, aufzuhören, Euch selbst mit Gedanken und Vorstellungen zu verleugnen und zu isolieren, die einfach nicht richtig sind? Ist es nicht Zeit, den Quantensprung zu machen Euch selbst zu lieben und zu akzeptieren – als wichtiger erster Schritt hin zu der Unterstützung und Liebe, die Ihr verdient? Ist es nicht Zeit, zu leben zu beginnen, indem Ihr Euch für die angeborene Güte in Euch selbst entscheidet, was Euch erlauben wird, die angeborene Güte der Anderen zu sehen und zu erleben?

Seht Ihr, dass Liebe und Akzeptanz die zusammenhaltenden Bindungen der Ganzheit und des Einheits-Bewusstseins erschaffen werden, sowohl nach innen als auch nach außen? Das Schöne daran ist, dass Ihr die Möglichkeit habt, diese Wahl zu treffen, wann immer Ihr möchtet. Unser größter Wunsch für Euch ist, dass Ihr in genau diesem Moment für Euch selbst diese Wahl trefft.

Donnerstag, 4. Februar 2016:

Quelle Text und weiter: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

Kategorien:Allgemein, EE Gabriel

Erzengel Gabriel – 7.Januar 2016 – über Unsterblichkeit –

09/01/2016 Kommentare aus

EE GabrielIhr Lieben: Lasst uns einen Diskurs über jene Qualität der LIEBE abhalten, die als Unsterblichkeit bekannt ist. Die meisten Menschen in der heutigen Welt sind sich dessen bewusst und glauben daran, dass die Seele unsterblich und ewig ist. Und in der gegenwärtigen Zeit herrscht in der Menschheit zunehmend der ernsthafte Wunsch, ein längeres, gesünderes und erfolgreicheres Leben – in Einheit mit Geist und Materie – zu leben. Viele Menschen erzeugen zurzeit eine neue Bewusstseins-Welle, die größere Möglichkeiten für ein längeres und vollkommeneres physisches Leben erkennt. Da macht sich zunehmend die Überzeugung breit, dass der physische Körper so lange am Leben gehalten werden kann, wie die persönliche göttliche Essenz dessen Nutzung wünscht. Solche Menschen werden sich dessen bewusst, dass sie ihre Lebens-Erfahrungen und deren Umfang ändern können, indem sie in sich selbst Veränderungen herbeiführen. Diese Menschen wissen, dass sie die Macht haben, zu erschaffen, was immer sie wünschen. Sie wissen, dass alles von ihren persönlichen Entscheidungen, ihrer derzeitigen Bewusstseinsstufe und ihren Aktivitäten abhängt, die sie in die Tat umsetzen müssen. Wenn sie sich dieser aufregenden Möglichkeit öffnen, beginnt ihr physischer Körper, die erwünschten Resultate zu reflektieren, indem er sich anhand einer Reihe fortlaufender Transformationen allmählich immer weiter aufwärts entwickelt. Diese Transformationen verfeinern den Körper immer mehr, sodass er bereitwillig seine spirituellere Essenz aufgreifen kann. Das Ziel ist dann, den eigenen physischen Körper zunächst neu aufzubauen, indem man ihn von alten Giften reinigt, um fähig zu werden, neue und feinere Elemente höherwertiger Natur in sich aufzunehmen. …

Quelle und weiter als PDF: EE_Gabriel_7.Jan.2016 

Kategorien:Allgemein, EE Gabriel

Erzengel Gabriel – 31. Dezember 2015 – über Allwissenheit –

01/01/2016 Kommentare aus

EE GabrielIhr Lieben: Lasst uns einen Diskurs über jene Qualität der Liebe abhalten, die unter dem Begriff Allwissenheit bekannt ist und die sich auf die all-wissende Natur des Göttlichen bezieht: die Qualität des Wissens um Alle Dinge gleichzeitig, – um Alles Was Ist,um Alles, was es zu wissen gibt, und um Alles, was je gewusst werden kann. Es ist jenes Wissen, dass Alles im erschaffenen Universum umfasst. Nichts ist dem Schöpfer verborgen – und nichts liegt jenseits der Macht des Schöpfers. Das Göttliche ist All-Wissend, und dieses Wissen ist nicht durch zeitliche Erwägungen begrenzt. Das Göttliche kennt und sieht Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in gleicher Klarheit und absoluter Gewissheit. Das Göttliche kennt sowohl den äußeren Charakter als auch das ‘verborgene’ Herz und das geistig-spirituelle Zentrum einer jeden Person. Dieses Wissen reicht von kleinen bis zu großen Verhältnissen und ist dem All-sehenden Göttlichen Auge offen und manifest gewärtig. Das Göttliche kennt die Welt in ihrer Totalität. Alles, was in der Welt tatsächlich oder möglich ist, ist ein Spiegelbild all dessen, was existiert, in erschaffener Form – sowie ein Spiegelbild all dessen, was im Göttlichen noch nicht erschaffen ist; und so wird das Wissen um das Eine zur Reproduktion dieses Wissens um das Andere…..

Quelle und weiter: EE_Gabriel_31.12.15

Kategorien:Allgemein, EE Gabriel
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 548 Followern an