Archive

Archive for the ‘Arkturianer’ Category

Die Arkturianer “Euer NEUES Gefühl vom SELBST”

30/04/2016 Kommentare aus

arkt 2Ihr Lieben,
Es gibt viele Initiationen, die den Aufstieg begleiten. Weil ihr nicht um euren persönlichen Aufstieg beunruhigt seid und für Gaia arbeitet, gibt es bestimmte Ausnahmen, die für euch verfügbar sind. Eine Sache ist, weil ihr die Bedürfnisse des Planeten vor eure eigenen persönlichen Bedürfnisse gestellt habt, wird sich das Bewusstsein erheblich ausdehnen, ebenso wie der Umfang eures kreativen Austauschs.

Wir, die Arkturianer, loben euch, weil viele von euch eure “Zeit” nicht dafür genommen haben, euch Selbst zu würdigen. Wir möchten euch daran erinnern, dass es keine “Einbildung” in den höheren Frequenzen gibt. Tatsächlich schufen die dunklen das Konzept von “Einbildung”, so dass die Menschen ihre eigenen höheren Fähigkeiten nicht verstehen und nicht annehmen.

Wir möchten euch wissen lassen, dass die Dunkelheit ihren Würge-Griff auf die Menschen verliert. Viele Menschen auf eurer Welt waren sich der dunklen Schatten-Seite ihres Landes bewusst. Alles was sie kannten war die Propaganda im Fernsehen und den öffentlichen Medien. Die Massen akzeptierten die Informationen der Medien als “Wahrheit”, weil es normal war, dass die Wenigen die Vielen beherrschen. Allerdings sind wir, die Galaktischen jetzt hier, um euch alle zu erinnern, dass keine Notwendigkeit für “Herrscher” in den Ländern besteht. Aber die Macht der Gewohnheit ist für die Menschheit stark, und es für die meisten der Inkarnationen der Menschheit Herrscher gegeben. Deshalb ist es normal und wird erwartet….

Quelle und weiter: DieArkturianer 

Kategorien:Allgemein, Arkturianer

Die Arkturianer: ” Der verbindende Verstand”

29/04/2016 Kommentare aus

 

1aw-3-auge1 arkLiebe EINEN,
bitte sprecht weiter über das, womit ich erwacht bin. Es war eine Botschaft…

Suzille.

Es war eine Botschaft aus dem verbindenden Bestandteil eures SELBST. Es gibt viele, viele Elemente, Elementare, Personen und mehrdimensionale Versionen eures mehrdimensionalenSELBST, dessen primärer Zweck in diesem JETZT darin besteht, euren fünfdimensionalen Ausdruck zu „schmecken“. Mit „schmecken“ meinen wir, dass ihr unaufhörlich einen sanften flüchtigen Blick, einen zufälligen Gedanken, ein nicht ausgesprochenes Wort oder ein physisches Bild dessen erhaltet, was sich zwischen dem was IST, und dem was WIRD, befindet.

In Wahrheit schaust ihr in das „Dazwischen“, das für euer dreidimensionales und sogar für euer vierdimensionales Traum-Selbst niemals sichtbar war. Ihr fangt an, einen „sanften flüchtigen Blick“, „eine entfernte Stimme“ und/oder eine verschwommene Erinnerung an etwas zu empfangen, was niemals in eurer drei- oder vierdimensionalen Realität geschehen ist. Ihr habt „Tagträume“, erwacht daraus und bemühst euch, euch an etwas zu erinnern. Aber die Resonanz bleibt hinter der Schwelle eurer augenblicklichen Wahrnehmungen. Und doch ruft dieses Etwas wie ein astraler Geist aus eurem Herzen nach euch, flackert in eurem Augenwinkel rein und raus und wispert sanft in eurem Ohr….

Quelle und weiter: http://torindiegalaxien.de/arkturia16/0416verb-verst.html

Kategorien:Allgemein, Arkturianer

„Die erhoffte Zeit ist jetzt da und ihr seid bereit”

21/04/2016 Kommentare aus

a-prilWir sprechen über die vielen Konzepte der Menschheit, die sie im Allgemeinen noch über Gott hält. Glaube und abergläubische Vorstellungen über die Natur einer unsichtbaren Kraft nahmen Form an, als die Menschheit noch sehr unwissend und unfähig war, die wirkliche Wahrheit zu verstehen.

Das allgemeine Bewusstsein zu jener Zeit bestand hauptsächlich aus Furcht und Überleben, und so haben diese lieben Nicht-erwachten für sich selbst Dinge, Ideen oder Menschen geschaffen, von denen sie glaubten sie hätten die Macht sie zu retten und ihre Feinde zu schlagen ~ Götter, die ihren Zustand des Bewusstseins widerspiegelten. Diese Götter waren rachsüchtig und gewaltsam ~ frühe Formen von Gott, gemacht im Bild und Gleichnis des Menschen.

Konzepte, Vorstellungen von Gott blieben ein Teil vom männlichen Glaubens-System, als am ‘Anfang die Seelen auf die Erde kamen und vergaßen, wer sie waren ~ spirituelle Wesen,  die mit der Materie tanzen und experimentieren, dann glauben sie, dass sie die Materie sind und schufen damit einen Schleier des Vergessens…..

Quelle und weiter: http://torindiegalaxien.de/0416/0arkt-grupp.html

Kategorien:Allgemein, Arkturianer

Die Arkturianer “Das Atma und die Elementar-Wesen”

09/04/2016 Kommentare aus

0306HeartMind2Liebe Aufsteigende!

Während ihr euren Prozess der Rückkehr zu eurem mehrdimensionalen SELBST fortsetzt, werdet ihr die Komponenten eures Selbst freigeben, die nicht mehr benötigt werden. Gleichzeitig werdet ihr immer mehr von eurer Absicht auf das SELBST setzen, das ihr werdet. Während ihr eure Metamorphose fortsetzt, wird die kleine Stimme des inneren Kindes rufen:“Nehmt mich mit euch.”

Wir erinnern euch daran, euer Kind-Selbst in eurem Höheren Herz zu begrüßen. Euer “Kind” ist euer Göttliches Kind, das ihr seid, als ihr euch identifiziertet bevor ihr euren Prozess des Aufstiegs begannt. Während ihr euer Göttliches Kind in euer Herz nehmt, löst ihr eure Verbundenheit mit dem drei-/vierdimensionalen Rad von Leben und Tod.

Euer Göttliches Kind repräsentiert eure ersten acht Zellen, die in eurem ATMA der Dreifachen Flamme eures Hohen Herzens gespeichert sind. Innerhalb dieser ersten acht Zellen ist alles, was ihr in euren vielen Inkarnationen auf der physischen Erde gelernt habt. Diese acht Zellen halten auch die Muster der Leben, in die ihr zum SELBST zurückkamt in euren anderen Aufstiegs-Inkarnationen.

Als ihr starbt, kamt ihr in die vierdimensionale Aura des Planeten Erde zum Rad von Leben und Tod zurück. Andererseits, als ihr aufstiegt, kamt ihr in euren fünfdimensionalen Licht-Körper zurück. Es ist euer Licht-Körper, der euch über die große Leere zwischen der vierten und fünften Dimension und darüber hinaus trägt……

Quelle und weiter: Die Arkturianer 

Kategorien:Arkturianer

„ICH HABE weil ICH BIN” 20.03.2016

22/03/2016 Kommentare aus

 

3004arkt-emblemIhr Lieben, herzlich willkommen in einer Zeit, in der die Dinge für viele auf der Welt gleich scheinen, jedoch nicht für euch, die erwacht sind. Viele von euch beginnen neue und ungewöhnliche Erfahrungen zu machen, ebenso wie ein tieferes Verständnis zu entwickeln, dessen sich die anderen nicht bewusst sind. Fahrt fort, während sich die Entwicklung in Richtung neue Erde und neuen Bewusstseins-Zustand für jene bewegt, die es wählen.

Wir möchten über Geld sprechen, ein Thema, das viel Chaos und viele Probleme für die Welt zu verursachen scheint. Das menschliche Glaubens-System hinsichtlich des Geldes wird als Dualität aufgebaut ~ das Bewusstsein des Geldes als “gut”, das erreicht werden muss, oder als “böse” abgelehnt werden sollte. Beides ist nicht wahr, in einer allgemeinen Unkenntnis der Wahrheit basiert es oft auf dem Wunsch vieler nach Macht. Geld ist ein Mittel des Tausches, es hat keine Macht, außer der Macht, die ihr ihm gebt.

Jede Seele versucht sich selbst zu finden und sich zu erinnern, in Frieden, Freude und Liebe auszuruhen, wieder zu erleben, wer und was sie wirklich ist. Wenn ein Individuum in der dreidimensionalen Energie verkörpert, kommt es mit einem Plan für seine Erfahrungen, welche auch immer notwendig sind für seinen Entwicklungs-Prozess. Einmal in der dichteren Energie der dritten Dimension vergisst er dies, behält jedoch die tiefe Sehnsucht nach Vollständigkeit. Nicht verstehend, dass das, was er fühlt, spirituell ist. So beginnt er im Außen nach dem zu suchen, von dem er glaubt, dass es ihn glücklich in seinen erreichten Zustand des Bewusstseins bringen wird….

Quelle Text und weiter: http://torindiegalaxien.de/0316/0arkt-grupp.html

Kategorien:Allgemein, Arkturianer

Begegnungen im Traum

07/03/2016 Kommentare aus

von den Arkturianern, gechannelt von Suzanne Lie, 27.02.2016
Übersetzung: Gerhard Hübgen

Mehr und mehr von euch erwachen mit lebhaften, jedoch schnell verschwindenden Botschaften aus euren nächtlichen Begegnungen im Traum. Diese Begegnungen sind sehr real, aber sobald ihr aus eurer vierdimensionalen Traumzeit erwacht, vergisst sie euer dreidimensionales Selbst schnell.

Deshalb raten wir, dass ihr einen Schreibblock oder Mittel zur Dokumentation neben eurem Bett bereit haltet, sodass ihr beim Erwachen diese interdimensionalen Begegnungen dokumentieren könnt.

Ihr müsst diese inneren Begegnungen fast sofort beim Erwachen dokumentieren, da euer dreidimensionales Gehirn noch nicht dafür trainiert ist, diese Informationsfrequenz zu speichern und die Begegnung, die zunächst sehr lebhaft und „real“ war, schnell vergessen wird.

Wir sagen „real“ und meinen damit, dass euer dreidimensionales Gehirn beim Erwachen und/oder kurz davor in der Lage ist, diese Botschaften nicht als „Traum“ zu speichern, sondern als „reale“ Erfahrung. Erinnert euch, euer dreidimensionales Gehirn ist dafür programmiert, nur physische Begegnungen als „real“ wahrzunehmen…..

Quelle und weiter: Begegnungen im Traum

Kategorien:Allgemein, Arkturianer

Arkturianische Gruppe “Werdet Eure eigene Autorität”

23/02/2016 Kommentare aus

feb-arktIhr Lieben, Grüße von der Arkturianischen Gruppe. Wir sehen eifrig und aufmerksam, wie ihr mit jedem Tag mehr wachst. Es ist eine Zeit des Feierns auf unserer Seite, während wir beobachten, wie das Licht der Menschheit immer heller wird. Diese Zeiten wurden von allen, die auf dieser Seite mit Gaia und ihren Menschen arbeiten, sehnsüchtig erwartet. Wisst, dass ihr sehr geliebt werdet und für den Mut und die Tapferkeit, die ihr mitten in so viel Aufruhr und Kampf zu dieser Zeit durchlebt, geehrt werdet.

Wir möchten nun von dem großen Gewinn sprechen, den ihr während eurer Reise gemacht habt, weil viele glauben, dass sich nichts geändert hat. Dies liegt daran, dass euer Bewusstsein sich entwickelt hat und so normal wurde, ohne dass ihr es bemerktet. Nehmt euch einen Moment um zu überprüfen, wer ihr vor 10 Jahren, vor 5 oder sogar 1 Jahr wart und erkennt, wie sehr ihr gewachsen seid und euch in Haltung und Glauben verändertet. Fragen, die euch wichtig, gültig und unveränderlich schienen, sind nicht mehr der Mühe wert. Ihr habt euch zu einer neuen Ebene von Bewusstsein bewegt…..

Quelle und weiter: Arkturianische Gruppe “Werdet Eure eigene Autorität”

Kategorien:Allgemein, Arkturianer
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 548 Followern an