Archiv

Archive for the ‘OSIRA’ Category

Der Neumond am 20. September 2017

12/09/2017 Kommentare aus
Vieles ist nun in Bewegung geraten, und die sichtbaren Zeichen im Außen sind die Stürme, die viel Aufmerksamkeit bekommen. Die Möglichkeit der Wettermanipulation ist gegeben, es fragt sich nur, wovon die Hurricanes ablenken sollen.
Bis Ende September dürfte die sturmreiche Zeit andauern, denn Merkur war beim Eintritt in die Jungfrau in Konjunktion mit Mars, und ist es noch. Merkur steht fürs Luftelement, somit für die Winde, und zusammen mit Mars sind die Winde eben sehr kräftig, was regional unterschiedlich ist. Doch dies ist nur das äußere Geschehen. Metaphysisch gesehen ist es der Zorn, der sich erhebt, über all die verheimlichte Wahrheit, und die nicht übernommene Verantwortung.Der Geburtsprozeß, der jetzt eingeleitet wird, erfordert beides von uns, und es steht ein großes Bereinigen im Sinne der Wahrheit an. Wir alle sind aufgerufen, unseren Beitrag zu leisten, und dies braucht unsere ganze Klarheit und unseren Mut.
Von dieser Regierung können wir nichts erwarten, und ob von der nächsten, bleibt fragwürdig. Denn kommt die AfD in den Bundestag, wovon ich ausgehe, dürfte es ein wochenlanges Ge- rangel um Plätze, Posten, Zuständigkeiten und Koalitionen geben….

Advertisements
Kategorien:OSIRA

Saturn Konjunktion Lilith

07/08/2017 Kommentare aus
Wenn wir an diese beiden Komponenten denken, schwant uns nichts Gutes, und so ist es zum Teil auch – doch haben sie durchaus auch positive Kräfte freizusetzen, vorausgesetzt wir sind uns ihrer bewußt und handeln entsprechend.
Alle 10-11 Jahre treffen sich Lilith und Saturn und beginnen einen neuen Zyklus, dies kommt also nicht so oft vor. So wird ihr Zusammentreffen bedeutsam, vor allem in den nächsten Monaten, denn bis ins neue Jahr werden sie in wirksamer Konjunktion bleiben. Es ist ein komplexes Bild, was sie uns eröffnen, doch anschließend dürfte es mehr Klarheit geben, in den Bereichen Religionen, Auslandsbeziehungen, Erkenntnisprozesse und Meinungsbildung.Mehr als je zuvor werden in diesen Bereichen Mängel und Verantwortungslosigkeit sichtbar, und Vieles an das wir früher geglaubt haben, dürfte im Zuge einer strengen Revision dieser Kräfte nicht mehr haltbar sein. Der Reinigungsprozeß wird den scheinbar Heiligen und bisher Unantastbaren die Hosen ausziehen…..

Kategorien:OSIRA

OSIRA: Die Präsidenten Putin und Trump

24/07/2017 Kommentare aus
Lange Zeit waren die beiden Weltmächte Russland und USA sich einig, daß eine relative Ausgewogenheit der Kräfte bestehen müsse, um den Frieden zu wahren. Doch die letzten Jahre wurden geprägt durch den einseitigen Vorstoß der USA und der Nato, die Russische Föderation immer mehr einzukreisen.
Seit 2015 verschärfte sich der Konflikt nach dem vom Westen gesteuerten Putsch in der Ukraine, und es ist mit Sicherheit allein Putins Besonnenheit zu verdanken, daß daraus kein größerer Krieg entstand. Die Putschregierung in Kiew verliert Rückhalt im Westen sowie bei den Bürgern, seitdem sie gegen das eigene Volk im Donbass Krieg führt. Auch das Konfliktpotential in Syrien wußte Putin zu entschärfen.

In seiner Amtszeit erlebte Putin bereits mehrere US-Präsidenten, aber mit keinem kühlte sich das diplomatische Verhältnis so sehr ab wie mit Obama. Nun hat er es mit Trump zu tun, und es wird viel davon abhängen, wie beide Präsidenten sich verstehen…..

Kategorien:OSIRA

OSIRA: Die Vorschau auf das 3. Quartal 2017

12/07/2017 Kommentare aus

Die Vorschau auf das 3. Quartal 2017

Die Nachrichtenlage hört sich an wie fernes Donnergrollen eines herannahenden Gewitters. Da haben sich allseitig Energien aufgebaut, nicht nur seit Jahren, sondern seit Jahrzehnten, und auf bestimmten Ebenen seit Jahrtausenden.

Vieles davon strebt nach Veränderungen, oder gar Entladungen. Das Marionettentheater hat viel Zeit und Kraft aufgewendet, uns in die Irre zu führen, und uns nach und nach der Freiheit zu berauben – soweit wir sie überhaupt schon hatten. Was als Rettung der Flüchtlinge begann, entpuppt sich als gezielte Auflösung der Nationen Europas, insbesondere Deutschlands. An diesem Punkt kommen wir nicht umhin, Entscheidungen für unsere Zukunft zu treffen.

Wenn das Gewitter kommt, ob das finanzielle oder politische – eher beides, denn sie sind abhängig voneinander – tun wir gut daran, einen sicheren Unterschlupf mit Vorräten zu haben. Nur Eins steht fest: der Regen wird auf uns alle niedergehen.

Kategorien:OSIRA

Der Vollmond am 9. Juli 2017

01/07/2017 Kommentare aus

Die einen nennen es kafkaeske Zeiten, die anderen meinen sie seien im falschen Film. Mehr und mehr bekommen wir das Gefühl, von unserer wahren Natur abgeschnitten zu sein, und uns irgendwie hierher verirrt zu haben.

So ist es auch, denn es wird definitiv alles mögliche dazu getan, uns in den falschen NWO-Film hineinzubekommen. Da wird mal eben im Grundgesetz retuschiert und nächtens strengere Gesetze zur Überwachung beschlossen; in fragwürdiger Allianz mit der EU werden die Sanktionen gegen Russland völkerrechtswidrig fortgesetzt; und unsere Landesgrenzen sind immer noch offen, für alle die hineinspazieren wollen.

Es gibt so viele Gründe, warum diese Zustände nicht mehr haltbar sind, und es ist unsere Pflicht und Verantwortung, unserem Land eine neue Richtung zu geben. Denn wir sind goldrichtig, nur der alte Rahmen, der paßt jetzt nicht mehr……

Kategorien:Allgemein, OSIRA

Der Neumond am 24. Juni 2017

22/06/2017 Kommentare aus
Eine spannende Zeit, die jetzt beginnt, und langsam sickert es ins Bewußtsein der Menschen: das alte System hat ausgedient, denn es ist fast nichts mehr so, wie es war. Unaufhaltsam betreten wir neues Zeitland, für das wir kollektiv und persönlich eine Wahl getroffen haben.
Die Menschen merken: wir werden nach Strich und Faden belogen; es wird von oben gegen den Erhalt der Familien gearbeitet; unsere Kinder werden mißbraucht, genderisiert und lernen falsche Inhalte; unsere Werte und Gesetze werden im großen Stil mißachtet; unsere Steuergelder werden für fragwürdige Vorhaben verschleudert; und den Zuwanderern wird in allen Bereichen der Vorzug gegeben – zu offensichtlich ein großangelegtes Umerziehungsprogramm.

Das hatten wir doch schonmal, vor 70 Jahren… und jetzt wird fleißig nachgelegt. Doch kommen wir auch in gefährliche Grenzbereiche, denn bald wird diese Entwicklung unumkehrbar sein, ziehen wir nicht endlich die Notbremse und sorgen für eine Zukunft, wie WIR sie wollen…..

Kategorien:OSIRA

Der Vollmond am 9. Juni 2017

05/06/2017 Kommentare aus

Das äußere Geschehen kann man sich ja nur noch aus der Distanz betrachten, weil es ist so bizarr geworden, daß man sich ständig fragen kann, womöglich im falschen Film gelandet zu sein. Es ist bestenfalls zu einer aus dem Ruder laufenden Groteske mutiert.
Wie jedesmal wenn ich an Zeitschriften vorbeikomme, leiste ich mir das Vergnügen, das Spiegel-Cover umzudrehen, welches diese Woche einen Trump zeigt, der die Erde mit einem Golfschläger wegschießt. Bitte plant schon mal für die Neue Zeit einen Studiengang ein, in dem Journalisten das Fach „windige Propaganda-Tricks & Mindcontrol“ belegen müssen – natürlich um diese zu entlarven. Wir werden in den nächsten Jahren jede Menge Aufklärer mit detektivischem Spürsinn brauchen….

Quelle und weiter: http://sternenlichter2.blogspot.de/2017/06/der-vollmond-am-9-juni-2017.html

Kategorien:OSIRA