Archiv

Archive for the ‘OSIRA’ Category

OSIRA: Eulenblick N°68

20/04/2018 Kommentare aus
19.04.  OPCW-Vertreter +++ Chlor-Container +++ 94% +++ China verlangt +++ Frankreich streikt +++ USA: Kongress- abgeordnete 20.04.  Das Southwest 1380-Wunder +++ 253 Beschwerden +++ Merkel: Deutsche Sparer +++ Gruselig +++ Corey Goode +++ Monarchie

19.04.
OPCW-Vertreter
„Substanzen vom Typ Nowitschok wurden in den USA als chemische Waffen patentiert“:
https://deutsch.rt.com/international/68642-opcw-vertreter-nowitschok-patentiert-in-usa/

Chlor-Container 
aus Deutschland (°!°) und Rauch-Bomben made in Salisbury in Duma gefunden. – Das dürfte unsere Regierung in Erklärungsnöte bringen:
https://deutsch.rt.com/international/68648-moskau-chlor-container-aus-deutschland-in-duma-gefunden/

94%
der Deutschen wünschen eine gute Beziehung zu Russland:
https://deutsch.rt.com/inland/68662-aktuelle-umfrage-ueberwaeltigende-mehrheit-deutsche-gute-beziehungen-russland/

Weiterlesen …

Advertisements
Kategorien:OSIRA

OSIRA: Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs

17/04/2018 Kommentare aus

Dieser brilliante Artikel ist zwar im Eulenblick N°67 verlinkt, aber dort geht er vielleicht unter. Er ist so unerhört gut, wie ich noch keine Analyse gesehen habe, und besitzt eine unglaubliche Tief- wie Weitsicht. Hat man ihn gelesen, werden alle Zeitungen bedeutungslos, die sowieso nur geistiges Glyphosat verstreuen.

Was ich gestern über die Queen schrieb, bekommt nun eine neue Bedeutung, denn der Untergang des Britischen Reiches hat unmittelbar mit dem Plutotransit auf dem AC der Queen zu tun, wie jedes Land abhängig davon ist, wie es seinem Herrscher geht. Es bedeutet nun also Macht- verlust und Loslassen, und zwar im ganz großen Stil.

Es wäre zu wünschen, daß dieser Artikel sich global verbreitet, weil er ist wichtig für uns alle! So finden sich hoffentlich Übersetzer, oder der DeepL-Translator tut’s auch. Nun viel Freude beim Lesen, denn es gibt Aussicht auf Hoffnung und Freude für uns alle!

Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs
verfasst von Diogenes Lampe, 14.04.2018

Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs

Giftgaswerkstatt und Bombenterror in Syrien. Giftanschlag in Salisbury. Diplomatische Krise der EU mit Russland. Sezessionsversuche mit Katalonien, um Spanien zu zerteilen und so Gibraltar zu behalten. Aufhetzen Griechenlands gegen die Türkei, die nach Russland umgeschwenkt ist. Anschläge in Deutschland. Ausrauben der russischen Ex-Oligarchen, die ihr Heil in der Flucht nach London suchten, als Putin Jelzin ablöste. Die Britische Regierung läuft offensichtlich Amok und führt sich in der ganzen Welt auf, wie es eben nur das Perfide Albion kann. 



Die folgende ausführliche Analyse basiert auf meinen eigenen Spekulationen in Bezug auf die kommenden Ereignisse, die ich von meiner eigenen Wahrnehmung des aktuellen Geschehens ableite. Sie ist daher weder verbindlich noch erschöpfend und natürlich nicht von Irrtümern frei. Sie kann aber von jedem aufgrund eigenem Hintergrundwissens geprüft und weitergedacht werden. Der Sinn des Ganzen ist, anzuregen, die beängstigende Politshow, die uns gerade gegeben wird, mit nüchternem und ruhigem Blick aus der geopolitischen Perspektive zu betrachten.



In den Tagen des alten Empire log und betrog man noch feiner, raffinierter und war so wesentlich erfolgreicher beim Versuch, Weltmacht zu bleiben. Doch heute läßt man sich, wie im Fall Skripal, ertappen wie ein dummer Schuljunge beim Koksen auf der Cambridge-Toilette. Was ist los mit der britischen Oberschicht? Alles nur noch Politprolls, diese „Eliten“? Verlieren die Lords und Ladys von Ober -und Unterhaus ihren Verstand? Ihre Nerven? Oder Beides? Wenn ja, warum? Steht Großbritannien vor dem größten Skandal in seiner Geschichte? Einem, der die gesamte britische Elite erfassen kann? Dem Pädophilenskandal, dessen Metastasen womöglich bis in die königliche Familie streuen? Muß deshalb das Ablenkungsmanöver gegen Russland noch brutalere Wirklichkeiten in Aussicht stellen, um mittels künstlich erzeugter Kriegspanik Zeit für weitere Vertuschungen zu gewinnen?

Wir werden gerade Zeuge eines globalen Umbruchsereignisses bisher nicht gekannten Ausmaßes. Ein weiteres Mal wird die Welt unter Großmächten neu aufgeteilt. Alte Mächte steigen ab. Neue Mächte übernehmen. So weit so gut oder schlecht. Diesmal jedoch sitzen die Briten am Katzentisch (Macrons Frankreich nicht mal das). Erstmals seit Elisabeth I., der Seeräuberkönigin, mit der der Aufstieg des Britischen Weltreichs begann, drohen die Britischen Inseln in Europa geopolitisch marginalisiert zu werden. Die letzte Option, die ihnen noch bleibt, ist ein Bündnis mit dem verhaßten Trump. Doch das wird es nur zu seinen Bedingungen geben können. Die werden hart sein. Und noch fehlt die Einsicht in diese Notwendigkeit in der Downing Street und im Buckinghampalast, dem künftigen Juniorpartner – sprich Untertanen – des Weißen Hauses, des Pentagon und damit des Vatikan……

Quelle und weiter: https://sternenlichter2.blogspot.de/2018/04/donald-trump-und-der-untergang-des.html

Kategorien:OSIRA

OSIRA: Eulenblick N°67

15/04/2018 Kommentare aus

14.04. Lawrow: Skripal-Gift +++ Völkerrechtler +++ „Lüge, Schuldspruch, Strafe“
15.04. Fast alle Raketen +++ Syrien: Warum +++ Lawrow: Schweizer Labor +++ Wovon lenkt der Angriff +++ Die Massenverhaftungen +++ Nachrichten Alerts +++ Königin Elizabeth +++ Episode 1545

☆ Inzwischen sieht es so aus, daß der US-Angriff sich auf relativ unwichtige Ziele beschränkt hat, genau wie letztes Jahr. Damit hat er dem Tiefen Staat genüge getan, und es sieht ganz nach einer Falle für die West-Koalition aus. Denn beide ‚Giftgasanschläge‘ hängen deutlich zusammen: im Fall Skripal wird suggeriert: Giftgas – Russen – böse; und bei dem offensichtlich geplant gefilmten Anschlag in Ghuta ist die Botschaft: Giftgas – Assad – böse. Beide Präsidenten möchte man diskreditiert sehen, aber es wurde so plump gemacht, daß es schon wieder peinlich ist. Alle West-Medien springen auf diesen Zug auf, und ihre Protagonisten machen sich nur noch lächerlich: Merkel-Macron-May. Denn inzwischen gibt es neue Beweise, und Trump 🙂 hat soviele Anklagepunkte gegen die 3 M’s in der Tasche, daß es für viiiele Jahre Knast reichen wird. ☆

Quelle und weiter: http://sternenlichter2.blogspot.de/2018/04/eulenblick-n67.html

Kategorien:OSIRA

Der Neumond am 16. April 2018

11/04/2018 Kommentare aus

Die aktuellen Geschehnisse drängen sich nun in den Vordergrund, wobei die Diplomatie so ziemlich auf der Strecke bleibt. Es ist ein ungleicher Kampf, wobei Russland sich an internationale Verträge hält, und der Westen bzw der Deep State und seine Anhängsel scheren sich überhaupt nicht darum.

Das russische Verteidigungsministerium hatte unlängst gewarnt, daß die westliche Koalition in Syrien Giftgasanschläge vorbereitet. Nun wurde es lauthals behauptet, aber jede Zusammenarbeit, die Ursachen herauszufinden, abgelehnt. Die Vertreter des Zentrums für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien haben die Region Ost-Ghuta untersucht, und konnten keine Spuren eines Giftgasangriffs  feststellen. Die Videoaufnahmen der angeblichen Opfer seien eine Fälschung.

Wir wissen, daß es heutzutage Möglichkeiten gibt, Videos zu manipulieren, und die MSM nutzen dies, solange ihre Meinung damit unterstrichen werden kann. Die Situation steht jetzt auf Messers Schneide, und das Aggressionspotential ist hoch.

Die Dunkelmafia zieht nun wohl alle möglichen Register, um noch an ihr Ziel zu kommen, wir sollten also gerade jetzt (11.04.) mit Angriffen rechnen. Der britische Fauxpas in der Skripal-Affäre mit den unbewiesenen Vorwürfen an Russland hat internationale Verärgerung hervorgerufen, und man wird nun nach ‚Ablenkung‘ suchen. ….

Kategorien:OSIRA

OSIRA: Der Neumond am 17. März 2018

10/03/2018 Kommentare aus

Viele von uns warten auf ein Ereignis, welches die Entwicklung der Dinge beschleunigen möge. Doch wurde immer wieder darauf hingewiesen, daß wenn ein Coup erfolgreich sein soll, es immens viele und vor allem präzise Vorbereitungen braucht.

Denn ist da nur eine Sicherheitslücke, oder es unterläuft ein Fehler, wird der ganze Erfolg infrage gestellt. Außerdem dürfte zur Aufdeckung der Eliten-Verbrechen eine größere und wohl teils auch komplizierte internationale Cooperation nötig sein, und es ist die Frage, ob diese gewährleistet werden kann. All das braucht seine eigene Zeit.

So fassen wir uns am besten in Geduld – was die kommenden Ereignisse betrifft – und schauen stattdessen, wie und womit wir unsere Zeit tatsächlich verbringen möchten. Was wolltest Du schon immer am liebsten tun? Und welche Schritte braucht es dorthin?

Sicher ist es nicht ganz so einfach in der heutigen Welt, der eigenen Passion zu folgen. Viele Wege wurden uns verbaut, vor allem die andauernde Indoktrination wie auch finanzielle Notwendigkeit, einen ‚Job‘ haben zu müssen. Als ob wir alle austauschbar wären – nein, wir sind völlig individuelle Wesen, jeder mit seinen ureigensten Fähigkeiten. Und diesen sollten wir auch nachgehen können, nur liegt das nicht im Interesse der Elitären. Und doch, wenn wir den Mut haben, uns auf unseren Weg zu machen, öffnen sich unvermutet neue Türen. Wir müssen uns nur entscheiden – aus Liebe für uns selbst.

Es ist dazu auch nötig, in das tiefe Urvertrauen zurückzugehen – denn ja, wir waren schon einmal dort. Ganz tief in uns wissen wir, wie sich das anfühlt, im Schoß der Urmutter geborgen zu sein. Von dort aus können wir uns in den Fluß des Lebens hineinbegeben, im Vertrauen, daß dieser Fluß uns an jenes Ufer tragen wird, wo wir uns entfalten können, ganz unserem Wesen gemäß…..

Quelle und weiter: http://sternenlichter2.blogspot.de/2018/03/der-neumond-am-17-marz-2018.html

Kategorien:OSIRA

OSIRA: Eulenblick N°59

09/03/2018 Kommentare aus

Alternative Cooperation
Steve Bannon und die AfD – Trumps siegreicher PR-General will die Alternativen Bewegungen Europas pushen. Hört sich erstmal gut an, aber ob ihm zu trauen ist?
https://dieunbestechlichen.com/2018/03/steve-bannon-und-die-afd-trumps-siegreicher-pr-general-will-die-alternativen-bewegungen-europas-pushen/

Grenztest
Unter diesem Begriff erwähne ich Übergriffe, weil es sind Herausforderungen an uns, endlich die Grenzen zu schützen – persönlich wie kollektiv:
http://www.anonymousnews.ru/2018/03/08/gruppenvergewaltigung-in-dessau-vier-afrikaner-schaenden-nacheinander-56-jaehrige-deutsche/

Nixon und die Zeitkapsel
Präsident Nixon hinterließ im Weißen Haus eine Zeitkapsel mit Informationen über UFOs und außerirdische Besucher, erzählt Jason Mason:
http://jason-mason.com/2018/03/07/praesident-nixon-hinterliess-im-weissen-haus-eine-zeitkapsel-mit-informationen-ueber-ufos-und-ausserirdische-besucher/

Drei Familien
gehören sämtliche Medien in Deutschland:
https://www.pravda-tv.com/2018/03/die-deutschen-medien-im-griff-dieser-drei-familien/

Die Target-2-Bombe
beträgt jetzt fast 1 Billion Euro – sehr guter Kommentar von Peter Boehringer:
http://www.mmnews.de/wirtschaft/53138-target2-bombe-jetzt-fast-1-bio

Adé SPD
Peter Denk hat mit seinem Artikel einen Volltreffer gelandet. Besonders haben mich die Zitate von Herbert Wehner erfreut! Kann nicht mal jemand den Wehner channeln, was er von der heutigen Lage seiner Partei hält? Die SPD wird sich bestimmt darüber freuen :-))
https://pit-hinterdenkulissen.blogspot.de/2018/03/ade-spd.html

Quelle: http://sternenlichter2.blogspot.de/2018/03/eulenblick-n59.html

Kategorien:OSIRA

OSIRA: Die Sonnenfinsternis am 15. Februar 2018

10/02/2018 Kommentare aus

Wie wir gesehen haben, wurden tatsächlich grundlegende Dinge verschoben – die alte Macht bekam einen gehörigen Knacks, seitdem Präsident Trump seine Executive Orders durchzieht, sodaß die CC* mitsamt ihren Medien-Anhängseln entlarvt wurde.
Entlarvt als Lügner, mit einem Ausmaß an korruptivem Vorgehen und noch Schlimmerem, welches ganz sicher als Hochverrat eingestuft werden wird. Wie dumm auch, daß sie und Obama nicht daran gedacht hatten, die Todesstrafe abzuschaffen. Sie hatten zu hoch gepokert, und die Fallhöhe ist entsprechend tief. Selbst die Gnadenlosigkeit ihres Vorgehens dürfte auf sie zurück- fallen.

Denn was sie nicht in Betracht zogen ist, daß negative Absichten kaum noch funktionieren, sondern sich zusehend schneller als Bumerang erweisen, dank der immer höher schwingenden Energien. Im Umkehrschluß erhalten die von Liebe motivierten Aktionen mehr und mehr Schubkraft.

Trump gräbt den Sumpf tief um, und so langsam erahnen wir, warum die Vorbereitungen ein Jahr gedauert haben. Auf vielen Ebenen war akribische Vorarbeit nötig, und es mußte ständig aufgepaßt werden, daß kein von der CC bestochener Mitarbeiter dabei war. Über Q-anon werden wir auf dem Laufenden gehalten, zwar kryptisch, aber dennoch wesentlich effektiver, als es der Mainstream derzeit vermag. Ihr findet tägliche Übersetzungen in der Community – herzlichen Dank ihr Lieben, die dort ständig am Ball sind!

Quelle und weiter: http://sternenlichter2.blogspot.de/2018/02/die-sonnenfinsternis-am-15-februar-2018.html

Kategorien:OSIRA