Archiv

Archive for the ‘LWV’ Category

ÖSTERREICH ALS HÜTER DER DEUTSCHEN SEELE

09/10/2017 Kommentare aus

GESPRÄCH MIT MEISTER ST. GERMAIN


ÖSTERREICHS ROLLE

JJK: Welche Rolle spielt Österreich bei den jetzt anstehenden Veränderungen und der Transformation der Menschheit – vor allem im Raum Europa?

MEISTER ST. GERMAIN: Ich bin mitten untern euch. Mein Platz ist Europa, meine diesmalige Verkörperung findet in eurer unmittelbaren Nähe statt. Wir vollenden gemeinsam, was wir vor Jahrtausenden begannen.

Österreich fällt die Rolle zu, die deutsche Seele zu hüten, bis dass Deutschland wieder selbst in der Lage ist dazu. Ein mächtiger Druck lastet auf Deutschland und dem deutschen Volke, da erneut ein Versuch unternommen wird, es auszulöschen. Das ist die Lage.

Und in dieser Lage ist es Österreich, das die „Hüterschaft“ der deutschen Volksseele  übernommen hat.

JJK: Sind das einzelne Menschen oder ist es Österreich insgesamt als Energiefeld, das diese Funktion ausübt.

MEISTER ST. GERMAIN: Es ist das Energiefeld vieler Menschen in Österreich, das Einzelne dazu befähigt, diese Verantwortung zu tragen. Diese Wächterfunktion wird von einigen Meistern, die in Österreich inkarniert sind, ausgeübt und diese Menschen wissen es.

JJK: Warum ist das in Österreich möglich und in Deutschland nicht?

MEISTER ST. GERMAIN: Das Hauptaugenmerk der Kräfte der Finsternis liegt jetzt auf Deutschland und Russland. Diese Völker sind aufgrund ihrer Stärke, ihrer Geschichte, ihrer Volksseele und ihrer Fähigkeiten die größte Bedrohung für jene Kräfte, die die Menschheit weltweit in die Sklaverei führen möchten. Russland hat sich erhoben, während Deutschland den tiefsten Punkt, um sich erheben zu können, noch erreichen muss.

Und während dieser Zeit treten in Österreich die Bewahrer der deutschen Volksseele in Erscheinung….

Quelle Text und weiter: https://lichtweltverlag.at/2017/10/08/oesterreich-als-hueter-der-deutschen-seele/

Advertisements

PERLE DES TAGES – Sananda

06/10/2017 Kommentare aus

Fülle bedeutet die innere Gewissheit, dass für alles im Leben eines Menschen aus der Urquelle des Seins gesorgt ist. Gott sorgt sich um alles, das gilt es zu verinnerlichen.

Fülle richtet sich nicht nach dem Vermögen, nach Besitz oder Reichtum, sondern nach dem inneren Vermögen, sich in der Fülle Gottes zu erfahren und jeden Tag daran teilzuhaben!

SANANDA

Quelle Text: https://lichtweltverlag.at/2017/10/06/perle-des-tages-1234/

Kategorien:JESUS SANANDA, LWV

AUSWIRKUNGEN DER WAHL 2017 IN DEUTSCHLAND – GESPRÄCH MIT MEISTER ST. GERMAIN

29/09/2017 Kommentare aus

JJK: Was hat das Wahlergebnis in Deutschland für Auswirkungen?

MEISTER ST. GERMAIN: Eine weitere Zuspitzung der Ereignisse auf allen gesellschaftspolitischen Ebenen. Das Erwachen der Menschen in Deutschland wird dadurch dringender aber auch leichter.

JJK: Haben die Deutschen eine „kollektive Schuld“ auf sich geladen, indem Merkel wiedergewählt wurde? Gemeint ist die These, dass Merkel für ihren volkszerstörenden Bevölkerungsaustausch, den sie in der Vergangenheit auf eigene Faust durchzog, nunmehr von einer beträchtlichen Zahl von Wählern die Legitimation dafür erhielt; was zu einer kollektiven Schuld führen könnte.

ZAHLEN STIMMEN NICHT!

MEISTER ST. GERMAIN: Die Zustimmung für Merkel ist in Deutschland wesentlich geringer als es die Zahlen dieser Wahl aussagen.

Geht bitte davon aus, dass diese Wahl beeinflusst wurde und der tatsächliche Anteil an Stimmen für die „erwünschten“ Parteien weitaus geringer ist, als angegeben.

Weiterlesen …

DAS PARALLEL – LEBEN – BOTSCHAFT VON MEISTER ST. GERMAIN

15/09/2017 Kommentare aus

GELIEBTE MENSCHEN,

die Wahrheit ist: Erwachen ist eine Angelegenheit der seelischen und spirituellen Reife und der Sehnsucht eines Menschen nach Gott; und wirklich erwachen wollen auf einer Welt der dritten Dimension die wenigsten Menschen. Erleuchtung ist nur für Wenige reizvoll, da die große Schar der Menschheit weitaus lieber den Reizen dieser Matrix erliegt.

Ich bin MEISTER ST. GERMAIN

Ich bin das Licht der Transformation und obwohl dieses Licht alles heilen und jedem Menschen alles bewusst machen kann, nutzen verhältnismäßig nur sehr wenige Menschen diese Möglichkeit. Obwohl ich allgegenwärtig bin, suchen nur wenige Menschen meine Nähe und obwohl ich den Ruf der Menschen erwarte, verlangen nur wenige Menschen nach mir.

Es ist, was du im „Traum“ – der kein Traum, sondern eine Vision in ein weiteres Leben von dir war – erfahren und gesehen hast.

Wenige folgen dem Licht und viele meiden es so lange, bis sie die ganze Wegstrecke des Irrtums hinter sich lassen und die Welt der Illusion aus Frustration oder sich wiederholenden Leiderfahrungen aus eigenem Antrieb heraus überwinden wollen.

Für die Erleuchtung bedarf es der inneren Reife und der Erkenntnis, dass die äußere Welt nichts mehr aufbietet, was zu erfahren oder zu erleben wäre. Wer in dieser Matrix nichts Erstrebenswertes mehr vorfindet und wessen Ego jede erdenkliche Erfahrung gemacht hat, der ist bereit.

So sind es zu allen Zeiten nur Wenige, die sich zu Gott aufmachen und für die Botschaften der Propheten offen und bereit sind.

Du lebst, wie jeder Mensch und viele Wesenheiten des Universums, auf vielen Ebenen gleichzeitig. Diese Vision wurde dir gegeben, damit sich dieses Bild in dir innerlich verfestigt, denn es hat auch mit deiner dieser Existenz und mit deinen diesen Aufgaben zu tun….

Quelle Text und komplett mit Vorwort von JJK: https://lichtweltverlag.at/2017/09/15/das-parallel-leben/

Nun schreiten wir weiter!

14/09/2017 Kommentare aus

Nun schreiten wir weiter! Bitte bleibt nicht stehen! Ruht euch auf den erworbenen Lorbeeren nicht aus!

Generiert neues Wissen, gebt euch weiterhin dem Lichte Gottes hin! Das ist der Weg, der euch sicher von der einen in die andere Welt hinübergleiten lässt. Ja, es ist ein Gleiten und kein Wurf, es ist ein harmonisches Wechseln der Ebenen und keine Katastrophe.

Es wird sich ereignen, dass niemandem, der Gott liebt, ein Leid geschieht und du sollst dich für diesen Tag gut vorbereiten. Bleib bei dir und in Gott verankert.

ASANA MAHATARI

Quelle Text: https://lichtweltverlag.at/2017/09/14/perle-des-tages-1221/

PERLE DES TAGES – ATON

07/09/2017 Kommentare aus

Einer erfolgreichen Revolution geht immer die erfolgte Transformation des einzelnen Menschen voraus.

ATON

https://lichtweltverlag.at/2017/09/07/perle-des-tages-1216/

Kategorien:LWV

BOTSCHAFT VON MEISTER ST. GERMAIN

06/09/2017 Kommentare aus

IST DAS NORMAL?
JJK: Tote zum Leben erwecken.

TRAUM: Sehe ein Kind im Alter von etwa 7 Jahren, einen Jugendlichen um die 14 Jahre und einen jungen Erwachsenen mit circa 20 Jahren. Alle drei liegen tot in offenen Truhen aufgebahrt. Ich werfe eine Substanz, es ist ein Pulver oder Blütenstaub von einem Baum, in die Särge und augenblicklich öffnen alle drei fast gleichzeitig die Augen und kehren in das Leben zurück. (Traum Ende)

GELIEBTE MENSCHEN!

Ich bin MEISTER ST. GERMAIN

Ein bedeutendes Traumbild, in dem die ganze Transformation der Menschheit in „Sieben-Jahres-Schritten“ und der finale Weckruf Gottes beschrieben sind.

● Die drei Menschen, ein Kind, ein Jugendlicher und ein Erwachsener, symbolisieren die unterschiedlichen Entwicklungsstufen des einzelnen Menschen.

Dies ist ein Hinweis auf die Entwicklungsstadien, die der einzelne Mensch während seines Erdenlebens durchläuft.

● Das „Pulver“, das Jahn verabreicht und wodurch die Menschen zum Leben erweckt werden, beschreibt den „Baum des Lebens“, den „Baum der Erkenntnis“, von dem ihr eingeladen seid zu essen, damit ihr aufwachen und Erkenntnisse erlangen könnt.

Dieses Traumbild soll bisherige Dogmen und tief verwurzelte Konditionierungen umstoßen und euren Blick für das Göttliche, das in jedem Menschen lebt, öffnen.

„Was ich tue, werdet auch ihr tun, und mehr noch…“, sagte unser Bruder Jesus; und dieses Traumbild weist darauf hin, indem Jahn Tote zum Leben erweckt.

Des Weiteren weist der Altersunterschied von 7 Jahren auf den Zyklus der Erneuerung hin und zeigt, dass – ehe etwas Neues beginnen kann – das Alte sterben muss. Deshalb liegen diese drei Menschen tot in ihren Särgen.

Alle 7 Jahre erneuern sich die Haut und alle Zellen des Menschen. Der Mensch wird in diesem Sinne physisch, geistig und seelisch neugeboren.

Dieses Traumbild verweist auch auf den Tag X. Auf den Tag, an dem alle Menschen noch einmal mit Namen aufgerufen und zur Umkehr eingeladen werden. Das Pulver, das „Elixier des Lebens“ vom „Baum des Lebens“, soll die Menschen erwecken, jedoch nicht alle Menschen werden aufgrund dessen auferstehen und aufwachen…..

Quelle und weiter: https://lichtweltverlag.at/2017/09/06/elixier-des-lebens/