Archiv

Archive for the ‘Fulford’ Category

Finanzieller Mega-Kampf eskaliert Ende Februar, Anfang März

19/02/2018 Kommentare aus

Lieber Wolf
nachfolgend zur Veröffentlichung der vollständige Fulford Infobrief . Herzensdank für dein Mitwirken!

* * * * * Finanzielle Megaschlacht wird Ende Februar/Anfang März eskalieren 19. Februar 2018

Benjamin Fulford
Die geheime Schlacht um den Planeten Erde tritt in den kommenden Wochen in eine entscheidende Phase ein, speziell im Bereich der Finanzen, wo eine epische dreiseitige Schlacht tobt, stimmen viele Quellen überein. In dieser Schlacht bekämpfen sich Kryptowährungen und der chinesische Yuan gegenseitig und kämpfen ebenso darum, das gegenwärtige westliche System, basierend auf Zentralbanken in Privatbesitz, Petrodollar, Euro und japanischem Yen, zu ersetzen. Als größter Zug wurde der Fehdehandschuh von den Chinesen hingeworfen, indem sie den US-Petrodollar herausfordern durch die formale Ankündigung, am 26. März den Handel mit Öl-Futures durch den goldgedeckten Yuan zu beginnen. Asiatische Geheimgesellschaften sagen, das Jahr des Hundes, das gerade beginnt, bringt für gewöhnlich Unbeständigkeit (in diesem Fall vermutlich in den Finanzmärkten), bevor die Dinge sich später im Jahr zu neuer Normalität beruhigen. Das bedeutet, die Chinesen sind bereit für einen Finanzkrieg, wenn sie diese und nächste Woche aus den Mond-Neujahrsferien zurückkommen.
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-02-09/china-ends-25-year-wait-as-yuan-oil-futures-set-to-start-trading

Dieser chinesische Zug gegen den Petrodollar fällt zusammen mit einer russischen Drohung, sich aus dem westlich-kontrollierten internationalen SWIFT Bezahlungssystem zurückzuziehen. Eine CIA-Quelle in Asien sagt, er wurde von seinen russischen Pendants informiert, dass wenn Russland beginnt, ohne Benutzung der internationalen SWIFT-Handelskonten zu handeln und komplett auf das chinesische Cross-Border Interbank Payment System (CIPS) umsteigt, „sind da mindestens ein Dutzend andere Nationen, die diesen Umstieg innerhalb von Tagen machen werden.“.

Weiterlesen …

Advertisements
Kategorien:Fulford

Der Vatikan, die chinesische kommunistische Partei, das britische Empire und das Pentagon planen eine Weltregierung

13/02/2018 Kommentare aus

Benjamin Fulford vom 12.02. 2018

Es gibt zunehmende Anzeichen, dass der Vatikan, die chinesische kommunistische Partei, das britische Empire und das Pentagon über die Erschaffung einer Weltregierung verhandeln.

Das jüngste Zeichen lag in einer Übereinkunft, die zwischen dem Vatikan und der chinesischen Regierung erreicht wurde, gemeinsam Bischöfe für die katholische Kirche in China auszuwählen. Das mag wie eine kleinere Angelegenheit angesichts lediglich etwa 9 Millionen chinesischer Christen erscheinen, ist aber tatsächlich ein Übereinkommen für gemeinsame Machtverteilung in der Welt, asiatischen Geheimgesellschaften und P2-Freimaurerquellen zufolge.

Die Übereinkunft bedeutet, jede Seite hat ein Vetorecht darüber, wer als Bischof gewählt wird – d.h. beide Seiten müssen zustimmen – und das ist eine Blaupause für einen Ost-West-Prozess zur Wahl der Führer einer Weltregierung, erklären die Quellen. Erinnern Sie sich, dass den meisten sogenannten Weltführern große Bankguthaben durch die Vatikanbank gegeben wurden, als sie an die Macht kamen und ihnen gesagt wurde, sie hätten die Wahl zwischen Silber oder Blei (Bestechung oder Kugel). Die meisten nehmen Silber. Mit anderen Worten: die meisten „Weltführer“, die man in der UN sieht, nehmen Anweisungen von der P2-Freimaurerloge des Vatikans entgegen. Darum bedeutet ein Übereinkommen zwischen dem Vatikan und den Chinesen ein Übereinkommen zwischen der westlich dominierten alten Weltordnung und der asiatisch dominierten Neues-Zeitalter-Bewegung.

Weiterlesen …

Kategorien:Fulford

Fulford: Nazis richten sich nach den White Dragons, da isolierte Satanisten ihren Todeskampf fortsetzen

07/02/2018 Kommentare aus

 

Nazis richten sich nach den White Dragons, da isolierte Satanisten ihren Todeskampf fortsetzen

Benjamin Fulford vom 05.02.18

Ein großes Friedensabkommen wurde letzte Woche in Verhandlungen erreicht, die buchstäblich unter dem Licht des Super-blauen-Blutmondes in einem bestimmten asiatischen Land stattfanden, einer Quelle zufolge, die anwesend war. Als ein Ergebnis davon hat die Nazi-Fraktion des weltweiten militärisch-industriellen Komplexes zugestimmt, sich nach der lichten Seite der Macht auszurichten. Dadurch wird in naher Zukunft Nazi-Technologie, insbesondere Antigravitation und Hyperschall-(Mach 20+)Flüge der „Oberflächenbevölkerung“ des Planeten zugänglich gemacht werden, sagen die Quellen. Einer der Teilnehmer der Verhandlungen war ein naher Verwandter von Admiral Richard Byrd (der für seine Antarktisforschung berühmt ist), der regelmäßig antarktische Nazibasen besucht hat; das ist also das einzig Wahre, Leute. Wir haben weitere Einzelheiten am Ende dieses Berichts.

Zusätzlich wurde ein Abkommen zwischen bisher gegnerischen Gruppen in Asien erreicht, das die Entwicklung und Nutzung großer Goldlager durch White Hats in Bougainville, Indonesien und anderswo erlaubt, sagen die Quellen. Im Falle von Bougainville bedeutet das, dass sowohl König David Pei II als auch seine Gegner jetzt an Bord sind. Das Gold wird eine Kryptowährung decken, die bald angekündigt wird, die benutzt werden wird, um ein westliches Entwicklungsprojekt von ähnlicher Größe oder größer als dem derzeitigen chinesischen Billionen-Dollar-One-Belt-One-Road-Projekt zu finanzieren, sagen sie.

Weiterlesen …

Kategorien:Fulford

Fulford vom 29.01.18 Krieg oder Frieden?

30/01/2018 Kommentare aus

OST-WEST-GRENZEN GEZOGEN – WIRD ES LIEBE MACHEN STATT KRIEG MACHEN SEIN?

Es sieht jetzt danach aus, als würden wir in den kommenden Monaten und Jahren eher eine Weltregierung als einen Weltkrieg sehen, basierend auf dem, was rund um die Welt vorgeht.
Als erstes: ein Jahr, nachdem das Weltforum in Davos den chinesischen Präsident Xi Jinping als seinen Star gefeiert hat, haben sich dieses Jahr die gegenwärtigen westlichen Führer mit US-Präsident Donald Trump als Hauptattraktion versammelt. Interessant ist das diesjährige westlich dominierte Thema von Davos „Für eine gemeinsame Zukunft in einer zersplitterten Welt“, das sehr ähnlich Chinas Thema „Aufbau einer Gemeinschaft mit geteilter Zukunft für die Menschheit“ ist.
Natürlich fechten die Chinesen und Amerikaner immer noch aus, wer diese „gemeinsame Zukunft“ gestaltet.
Pentagon-Quellen sprudelten diese Woche übertrieben über Trump und seinen Auftritt in Davos und bemerkten, „Trump rockte Davos, mit dem Versprechen der Globalisten-CEOs der EU-Multinationalen, in Amerika Jobs zu schaffen“. Sie fügten hinzu, dass „mit der besiegten Kabale, die nicht in der Lage ist, weitere Falseflags aufzuführen, um den dritten Weltkrieg zu beginnen, Davos die Trump-Weltordnung eingeführt hat und den globalen Währungsneustart gestartet haben könnte.“

Noch alarmierender jedoch war die Einschätzung der Pentagon-Quelle, dass „eine Unterwasserbasis der Kabale außerhalb Alaskas atomisiert worden sein könnte, da das Militär sich hinter Trump sammelt, der vom POTUS zum GEOTUS (God Emperor of the U.S.) befördert wurde.“

Die Chinesen für ihren Teil hatten folgendes über Trump in Davos zu sagen, über ihre offizielle Xinhua-Nachrichtenagentur: „Die Vereinigten Staaten sind wie ein Boxer, der gelobt, die Regeln einzuhalten, wenn er den Kampf dominiert, aber fordert, die Regeln zu ändern, wenn er verliert.“
http://www.xinhuanet.com/english/2018-01/28/c_136931719.htm
Die US-Militärregierung unter Trump war in der Lage, etwas Zeit für sich zu gewinnen, indem sie die „sofortige Verhaftung“ von Politikern der demokratischen Partei androhte, die „eingebrochen sind und den Shutdown der US-Regierung in weniger als 72 Stunden beendet haben“, merken Pentagon-Quellen an. Das Sinken eines iranischen Öltankers vor der Küste von Shanghai hat ebenfalls den Start des goldgestützten Petro-Yuan als Ersatz für den US-Petrodollar verschoben. Wie die Dinge allerdings stehen, hat das weiterhin bankrotte US-Regime nur Zeit bis zum 8. Februar gekauft.

Weiterlesen …

Kategorien:Fulford

Die Zukunft der Welt wird in den nächsten zwei Wochen verhandelt, wenn der Super-blaue-Blutmond näher kommt

23/01/2018 Kommentare aus
  1. Januar 2018    Benjamin Fulford

Der Shutdown der US-Regierung über das Wochenende wird wahrscheinlich permanent, da Verhandlungen auf Spitzenebene über ihren Austausch diskutieren, stimmen vielfältige Quellen überein. Die westliche Alte-Weltordnung-Führung versammelt sich diese Woche in Davos/Schweiz, um genau diesen Sachverhalt zu besprechen, sagen die Quellen.

Pentagon-Quellen sagen indes, „der Shutdown war orchestriert, so dass der Kongress verhaftet werden kann, da sie die Immunität verlieren, wenn keine Sitzungen stattfinden [not in session].“ Zusätzlich sagen die Quellen, dass US-Präsident Donald Trump „aufgefordert wurde, sich mit den höchsten Tieren im Pentagon am 18. Januar zu treffen, da die Navy nach schurkischen U-Booten jagt und das Militär den Shutdown benutzt, um die Kabale zu verhaften, die Unternehmensregierung zu beenden und die Republik zu starten, um den globalen Währungsreset (GCR) einzuführen.“

Außerdem fährt die Quelle fort: „Das Haus könnte das FISA-Memo freigeben, was die Verbrecher im Justizministerium, im FBI, dem Democratic National Council, der CIA plus den Obama- und Hillary-Clinton-Organisationen zu Fall bringen wird.“

„Trump könnte sogar das Memo bei der Ansprache zur Lage der Union am 30. Januar verlesen“, fügen die Quellen hinzu.

Weiterlesen …

Kategorien:Fulford

Spannungen zwischen Blutlinien und Illuminaten steigen, da die entscheidende Kraftprobe um die US-Unternehmensregierung sich abzeichnet

16/01/2018 Kommentare aus

15:01:2018 Benjamin Fulford

Globale Spannungen nehmen sichtbar zu, da die auf dem Petrodollar gründende US-Unternehmensregierung am 18. Januar dem Start des goldgestützen Yuan-notierten Ölhandel entgegensieht, während weiterhin die immer noch ungedeckte Zahlfrist am 31. Januar droht.

Ein Zeichen dieser extremen Spannung gab es letzte Woche, als „eine Rakete von einem U-Boot der Kabale daran gehindert wurde, Hawaii zu treffen, und das U-Boot versenkt wurde“, sagen Pentagon-Quellen. Medien und der ganzen Welt haben berichtet, dass alle Einwohner von Hawaii die folgende Warnung auf ihre Mobiltelefone bekommen haben: „EINSCHLAG VON BALLISTISCHER RAKETE DROHT IN HAWAII, SOFORT SCHUTZ SUCHEN, DAS IST KEINE ÜBUNG“, aber später wurde das als falscher Alarm dargestellt. Das war es nicht – es war ein Versuch von „der Kabale“, den Nordkorea des Angriffs zu beschuldigen und ihn als einen Auslöser für den lang erwünschten dritten Weltkrieg zu benutzen, sagen CIA-Quellen.

Dem Angriff nachfolgend gab es eine Zunahme an Erdbeben und vulkanischer Aktivität, „die ein Angriff auf potenzielle U-Boot-Basen in Chile, Peru, Papua, Neu-Guinea oder unter Wasser sein könnten“, fährt die Pentagon-Quelle fort. Der Mitarbeiter der US-Defense Intelligent Agency, Paul Laine, hat diesem Schreiber zuvor erzählt, dass zahlreiche Unterwasserbasen existieren. Diese Basen scheinen jetzt unter systematische Angriffen zu stehen.

Weiterlesen …

Kategorien:Fulford

Fulford: Finanzkrieg könnte zu massiven EMP-Angriffen eskalieren, da die finanzielle Machtprobe sich abzeichnet

08/01/2018 Kommentare aus

8. Januar 2018  Benjamin Fulford
Der fortdauernde Krieg über die Kontrolle des Finanzsystems, und damit Kontrolle über die Zukunft des Planeten, kommt zu einem gefährlichen Crescendo, stimmen viele Quellen überein. Als deutlichstes Zeichen hat das US-Militär letzte Woche die Aufmerksamkeit der Welt durch eine gefälschte Fehde zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem früheren Consigliere Steve Bannon abgelenkt, während sie SpaceX genutzt haben, um ihren geheimen Zuma-Satelliten zu starten, sagen Pentagon-Quellen.http://www.chicagotribune.com/news/nationworld/science/ct-spacex-secret-satellite-20180107-story.html

Dieser Elektromagnetischer-Puls-(EMP)-Satellit wurde gestartet, da die Zahlungsfrist der US-Regierung am 31. Januar droht, und er wird gegen Nordkorea benutzt werden, sagen die Quellen. Da Nordkorea ein Stellvertreter ist und tatsächlich zu analog ist, um von einem EMP-Angriff betroffen zu sein, ist dies klar eine versteckte Drohung an die schweizer Kontrolleure, die die US ausgehöhlt und China aufgebaut haben.

Bitte beachten Sie, dass die westliche geheime Regierung die Bewegung von Himmelskörpern benutzt, um den Zeitpunkt von wesentlichen geopolitischen Ereignissen zu bestimmen, und dieser 31. Januar wird das Datum sein, an dem erstmals seit 150 Jahren ein Blue Moon [zweiter Vollmond in einem Monat], ein Supermond [nahe dem erdnächsten Punkt] und eine Mondfinsternis zusammentreffen.

Weiterlesen …

Kategorien:Fulford