Archive

Archive for the ‘Fulford’ Category

Benjamin Fulford 26. April 2016

27/04/2016 Kommentare aus

Lieber Wolf,
… das ist eine gute Idee, aus den Berichten eine .pdf zu posten. Sehr praktisch für Alle!
Ich habe heute einen Ausdruck übersetzt, den ich vorher nie antraf: Amerikanische Umgangssprache: be toast = erledigt sein (Oxford German Dictionary, Reissue 2008, page 1635) Aus dem Bericht geht hervor, wen Fulford als toast ansieht.

Danke für’s einstellen und 

Bis nächste Woche …
Manavika 

B.FulfordBenjamin Fulford – Blogeintrag vom 26. April 2016

Hybrider Krieg setzt sich fort, Japanische Untergrund-Basen werden getroffen, während die Khasarische Mafia rund um den Planeten attackiert wird

Die Schlacht um den Planeten Erde hat eine dramatische Wende genommen mit der Zerstörung dreier großer Japanischer Untergrund-Basen, einer beschleunigten Jagd nach khasarischen Mafia-Oligarchen, hochrangigen Finanzgesprächen zwischen dem militärisch-industriellen Komplex und Asiatischen Geheimgesellschaften, und weiteres dergleichen.

Erst zu den Erdbeben: Es wird in Japanischen Internet-Chat-Rooms gesagt, die neue Serie von Erdbeben im Südlichen Japan sei künstlich erzeugt worden. Die vorgelegten Hinweise zeigen, dass die seismografischen Aufzeichnungen solchen Erbeben ähneln, die durch Explosionen verursacht werden, mit einem plötzlichen Schock, der von gleichmäßig abnehmenden folgenden Schocks gefolgt wird. Sehen Sie zum Beweis….

Quelle und weiter als PDF: Deutsch – Benjamin Fulford – 26 April 2016 Kopie

Kategorien:Allgemein, Fulford

Benjamin Fulford – Blogeintrag vom 18. April 2016

20/04/2016 Kommentare aus

Übersetzung: Manavika

B.FulfordRote und Grüne Asiatische Geheimgesellschaften unter neuer Führung versprechen “die Erde erzittern zu lassen”

Während der letzten Woche informierte ein Gesandter, der vorgab, zur Haupt-Familie der “Hongmen Worldwide Chinese Union” zu gehören, die White Dragon Society darüber, dass die Roten und Grünen Drachenfamilien unter einer neuen Führung stünden. Er sagte, “Wenn sich der Asiatische Riese bewegt, dann bebt die Erde, unser Ziel jedoch ist der Weltfrieden.” Nicht viel mehr kann dazu über die Gespräche der Roten, Blauen und Weißen Drachen-Gesellschaften geschrieben werden, aber Sie können sicher sein, dass sich bald große Ereignisse entfalten werden.

Es gibt auch viel Gerede aus verschiedenen Quellen, darunter die CIA und das Pentagon, dass eine Art finanzielles Ereignis dicht bevorsteht, das viel größer ist als es der Lehman-Schock war. Obwohl uns die Erfahrung gelehrt hat, mit genauen Datumsangaben vorsichtig zu sein, gehen viele Quellen soweit zu sagen, es würde der 19. April sein. An diesem Tag wird der Shanghai Gold Exchange seine Handelsplattform öffnen, mit der Absicht, den von der khasarischen Mafia kontrollierten Banken die Festlegung des Goldpreises abzunehmen…..

Quelle Text und weiter als PDF: Deutsch – B. Fulford – 18 April 2016 

Kategorien:Allgemein, Fulford

Fulford zu übersetzen verursacht… und Mail für Manavika wegen Fulford

19/04/2016 Kommentare aus

?????????????????????????????????????????????

Lieber Wolf,
… danke für deine e-Mail.

Drei Updates von Benjamin Fulford habe ich bisher übersetzt und muss jetzt leider folgendes mitteilen; das verursacht Alpträume und düsteres Kopfkino – jedenfalls bei mir.

Es ist ein riesiger Unterschied, ob frau/man die Berichte nur liest oder überfliegt, etwa wie einen Zeitungsartikel, nach dem Motto “Uh, was für eine schlechte Welt!” oder ob frau sich jeden Gedanken Ben Fulfords ganz “dicht” anschaut, wie es sich nun mal bei Übersetzungen nicht vermeiden lässt. Dieser Vorgang stellte sich für mich als toxisch heraus; und vor ein paar Nächten wachte ich zu einer völlig unüblichen Zeit auf, weil ich irgend ein schweren Gewicht auf der Brust hatte. Ich sah ein graues Vieh dort sitzen, welches mich mit roten Augen anstarrte. Es half tatsächlich nur – Beten! Da verschwand das Vieh.

Was war das? Ich hatte irgendwie den Eindruck, so etwas wie dem “Hüter der Schwelle”, oder weniger feierlich dem “a…. der welt” begegnet zu sein; und fand das eindeutig durch Fulfords Texte verursacht. Auch sonst bin ich auf eine eher konfuse gedankliche Ebene gerutscht und muss mich jetzt erholen; denn so etwas hatte ich in dieser Form noch nie erlebt.

Weiterlesen…

Federal Reserve Banken und US-Dollar werden durch finanzielles Armageddon getroffen, falls sie asiatisches Gold-Angebot ablehnen

14/04/2016 Kommentare aus

B.Fulford12. April 2016   Benjamin Fulford

Die Asiatische Drachen-Familie hat den Eigentümern der Federal Reserve Banken schwindel-erregende Mengen Gold angeboten, mit einem 13prozentigen Nachlass vom Marktpreis. Die Idee dabei ist, 10 Prozent des Geldes für eine umfangreiche Kampagne auszugeben, die Armut und Umweltzerstörung beenden und der Menschheit den Weg zur exponentiellen Ausweitung in das Universum eröffnen soll.

Jetzt ist das US-Regime in Washington DC am Zuge. Darum hatten der US-Präsident und der Vize-Präsident am 11. April ein Krisentreffen mit der Vorsitzenden der FED, Janet Yellen. Ein Mitglied der Drachen-Familie war ebenfalls dabei, sagen CIA-Quellen in Asien.

Sollte die FED die Vorschläge der Asiaten ablehnen, werden die BRICS-Staaten und die Europäer eine neue internationale Gold-gedeckte Währung ankündigen, die für eine drei-monatige Frist in US-Dollars gewechselt werden kann. Nach diesem Zeitraum wird der US-Dollar von mindestens 188 Ländern nicht mehr akzeptiert werden, und das Washingtoner Regime wäre isoliert und bankrott…..

Quelle Text und:  Read more » Übersetzung Manavika

Kategorien:Allgemein, Fulford, leserpost

Fulford “Entscheidende Angriffe gegen die Khasarische Mafia

09/04/2016 Kommentare aus

B.Fulford“Entscheidende Angriffe gegen die Khasarische Mafia in Polen, Türkei, Washington DC, Japan und anderswo”

Blogeintrag vom 4. April 2016 (Bitte mit etwas Skepsis lesen)

Die Schlacht, die den Planeten Erde befreien soll, entfaltet sich in immer dramatischerem Tempo, da die khasarischen Sklavenhalter in ihren Hochburgen Polen, Türkei, Ukraine, den USA, Japan und auch anderswo angegriffen werden. Zur selben Zeit, in der sich der Abbau der khasarischen Mafia beschleunigt, kommen hochrangige Ost-West-Gespräche hinsichtlich eines neuen Finanz- Systems auf problemlose und freundliche Art und Weise voran, wie zahlreiche Quellen mitteilen, die direkt an den Verhandlungen beteiligt sind.

Zuerst über den Mafia- Abbau: Der wichtigste Schauplatz ist zur Zeit die Türkei, die zu einem isolierten Staat geworden ist. Es gibt immer mehr Zeichen dafür, dass ein kurzer, aber sehr heftiger Krieg, der das türkische faschistische Regime entfernen soll, in Kürze beginnt.

Das deutlichste Zeichen war die Tatsache, dass das US-Militär in der letzten Woche sämtliche Familienmitglieder von Angehörigen des Militärs zur Ausreise veranlasste. Das taten sie in der Zeit, während der türkische Präsident Recep Erdogan die USA besuchte; mit anderen Worten, während die USA ihn festhalten konnten, falls er versuchen sollte, die Evakuierung von Amerikanern aus der Türkei zu verhindern. Die Tatsache, dass sich keine US-Regierungs- Vertreter mit Erdogan trafen, der auf der sichtbaren Ebene der Präsident eines wichtigen NATO-Verbündeten ist, während er die USA besuchte, ist ein sehr sichtbares Zeichen dafür, dass sein Regime nicht geschützt wird, sollte Russland es angreifen……

 

Quelle und weiter: Fulford 

Kategorien:Allgemein, Fulford

Khasarische Satan-Anbeter für alle sichtbar bloßgestellt

02/04/2016 Kommentare aus

B.FulfordBenjamin Fulford ~ Deutsch ~ 28 März 2016

Khasarische Satan-Anbeter für alle sichtbar bloßgestellt

Die Schlacht um den Planeten Erde bewegt sich auf einen Sieg zu für die Völker, weil die Satan-Anbeter der Khasarischen Mafia demaskiert werden, und zwar so, dass Dementis unmöglich werden. Wir sehen, die New York Times berichtet über Brücken, die zum Gedenken an Baal (ein anderer Name für Satan, siehe das Bild hinter folgendem Link)

http://image.shutterstock.com/z/stock-vector-baal-vintage-engraving-old-engraved-illustration-of-baal-the-phoenician-god-carrying-a-child-76243105.jpg

in New York und London gebaut werden.

http://www.nytimes.com/2016/03/20/opinion/sunday/life-among-the-ruins.html?_r=0

Dann gibt es eine durchgesickerte e-mail von Hillary Clinton, in der sie über “ein Hühnchen-Opfer für Moloch” schreibt:

https://wikileaks.org/clinton-emails/emailid/14333

Moloch, noch ein anderer Name Satans, war im altertümlichen Babylon ein Gott, dem Kinder als Brandopfer dargebracht wurden. Ein Bild von ihm kann hinter folgendem Link gesehen werden: 

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/9/98/Moloch_the_god.gif

Als Nächstes haben wir hier ein Selfie-Foto der deutschen Bundeskanzlerin Merkel,…

Quelle Text und weiter: http://channelings-news-blog.blogspot.de/2016/04/benjamin-fulford-deutsch-28-marz-2016.html

B.Fulford Blogeintrag v. 22. März 2016

24/03/2016 Kommentare aus

B.FulfordÜbersetzt v. Dream-soldier   unter Mithilfe von Jochen Arweiler

Etwas Seltsames geschieht in der Antarktis während der Verhandlungen über ein neues Finanzsystem

Es geschieht etwas in diesen Tagen rund um die Antarktis, was verschleiert wird, aber zugleich viele einflußreiche Persönlichkeiten anzieht. Der Besuch des Patriarchen Kirill in der Antarktis, Haupt der russisch-orthodoxen Kirche, im Februar des Jahres, war das erste Signal, dass etwas Ungewöhnliches passiert.

Nun haben wir die Woche, wo der US-Präsidentensprecher Barack Obama das Hauptquartier der südamerikanischen Nazis in Bariloche im Süden Argentiniens besuchen wird.
Kurz vor diesem Besuch Obamas wurde bekannt, dass China eine riesige Raumforschungsbasis in Süd-Argentinien gebaut hat. Kurz nach dieser Enthüllung ließ die argentinische Regierung verlauten, dass sie ein „chinesisches Fischerboot“ in der Nähe dieses geheimen Gebiets an der Küste von Süd-Argentinien versenkt habe. Pentagon-Quellen melden, dass das Boot wahrscheinlich ein chinesisches Spionageschiff war, da ein normales Fischereifahrzeug auf argentinische Warnungen reagiert hätte.

Fernerhin ist der plumpe Versuch der khasarischen Mafia, die brasilianische Regierung zu stürzen, fehlgeschlagen und raubt nun der khasarischen Mafia die Chance, in Brasilien einen Fluchtort zu finden, nachdem das amerikanische Volk sich der Verbrechen, die gegen es begangen wurden, zunehmend bewusst wird, meinen CIA-Quellen in Südamerika…..

Quelle und weiter: http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/

Kategorien:Allgemein, Fulford
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 548 Followern an