Archiv

Archive for the ‘David Wilcock’ Category

Interview aus Russland mit Cobra (März 2017)

08/03/2017 Kommentare aus

^1-768x436Da sich unser Jubiläum nähert, dass wir eine Gemeinschaft und das Forum „Göttlicher Kosmos“ erschaffen haben, hat sich Cobra bereit erklärt, Fragen von Mitgliedern unserer russischsprachigen Gemeinschaft zu beantworten, von denen viele die Herangehensweise von Prepare For Change unterstützen.

Frage: Cobra, kannst du uns über deine Reise nach Russland erzählen? Warum hast du dich entschlossen, hierher zu kommen und wie konntest du mit dem Militär verhandeln? Hast du neben dem Flug in die Stratosphäre dort noch etwas gemacht? Hat dir Russland gefallen?

COBRA: Ich bin nach Russland mit dem einzigen Zweck gekommen, den Stratosphärenflug zu unternehmen. Ja, ich mag Russland. Die Leute dort sind viel weniger programmiert und mehr mit ihrem wahren Selbst verbunden als im Westen.

Frage: Die russischen Kosmonauten sagten, dass sie seltsame Empfindungen im Orbit erlebten: Sie haben einige Geräusche und sogar Musik gehört, hatten einige Visionen. Die russische Weltraumorganisation hat ein Komitee gegründet, um dies zu diskutieren. Cobra, was so Ungewöhnliches können die Kosmonauten im Orbit erleben?

COBRA: Sie hatten spirituelle und körperliche Kontakterfahrungen mit positiven Ausserirdischen.

Frage: Würdest du gerne wieder nach Russland kommen und was ist dazu notwendig? Ist es möglich, in Russland die Aufstiegs-Konferenz durchzuführen?

COBRA: Ja, ich würde gerne wieder nach Russland kommen, wenn es einen höheren Zweck dafür gibt. Die Aufstiegskonferenz ist eine Möglichkeit….

Quelle und weiter: http://transinformation.net/interview-aus-russland-mit-cobra-maerz-2017/

Advertisements

Wilcock/Corey Update: ENDSPIEL Teil II – 2

21/12/2016 Kommentare aus

ABSCHNITT 2
endspiel-w29EIN WEITERES TREFFEN MIT DEN MAYAS

Die Breakaway-Gruppe der Maya begann in Mesoamerika. Dank eines erfolgreichen ET-Kontakts konnten sie vom Planeten weg emigrieren. Sie haben sich seither so weit fortentwickelt, dass sie eine einzigartige Technologie schufen, die auf der Verwendung von Stein und Bewusstsein zu basieren scheint.

Sie agieren als eine heilende Gruppe, die Gonzales und viele andere Überlebende der SSP-Versklavung und -Tortur behandeln.

Es waren jetzt sechs der Mayas im Raum. Drei von ihnen waren Frauen. Gonzales stand vor der schwebenden Steinkonsole und blickte sie an, während ein Maya die Kontrollen durchführte. Er richtete sodann seine Aufmerksamkeit auf mich und begrüsste mich. Er scannte mich ab mit der gleichen schwarzen Steinkugel in seiner Handfläche, wie er das schon letztes Mal tat.

Er lächelte, und indem er sie anhob, sagte er „Bitte konzentriere dich mit deiner Absicht auf den Magischen-8-Ball“. Dann scannte er erneut meinen Kopf, während ich versuchte, mich wie gewünscht auf die schwarze Steinkugel zu konzentrieren. Nachdem er seinen Scan beendet hatte, drehte er sich um, ging zur schwebenden Konsole und platzierte die Steinkugel irgendwie neben sich hin.

Dann sah er zu den anderen Mayas hinüber, gingen mit ihnen in den benachbarten Raum, wo eine weitere Steinkonsole war, und liessen uns allein…..

Quelle und weiter: http://transinformation.net/wilcockcorey-update-endspiel-teil-ii-2/

Wilcock/Corey Update: ENDSPIEL Teil II – 1

19/12/2016 Kommentare aus

Dies ist eine leicht gekürzte Übersetzung des zweiten Teils der neuen, umfangreichen Dokumentation von David Wilcock und Corey Goode, genannt ‚ENDGAME’. Der erste Teil befasste sich vor allem sehr ausführlich und detailliert mit dem Thema Pizzagate, den (zumindest in den alternativen Medien) Aufsehen erregenden Hinweisen auf die unglaublichen und verstörenden Verstrickungen der Eliten der westlichen Welt (vor allem der USA und Grossbritanniens) in Pädophilie, Kinderhandel und satanische Rituale, an die Oberfläche gelangt durch die Veröffentlichung der ‚Podesta’-Mails durch Wikileaks. Wir haben darauf verzichtet, den langen Bericht zu diesem dunklen Thema, das vor allem sehr viele Bezüge zur amerikanischen Politik aufweist, zu übersetzen und hier zu bringen. Das Thema selbst allerdings, das noch der intensiven Aufarbeitung bedarf, wird die Menschheit bestimmt noch einige Zeit beschäftigen.

Wir veröffentlichen diesen zweiten Teil in zwei Abschnitten.

Wie immer überlassen wir es der Leserin/dem Leser, sich ein eigenes Urteil darüber zu bilden, was als gesicherte Tatsache gelten kann und wo individuelle Einschätzungen oder subjektive, innere Erfahrungen ein möglicherweise unvollständiges oder einseitiges Bild entstehen lassen. (Die Aussagen von Corey gelten als sehr zuverlässig, was die etwas älteren Informationen über die Geheimen Weltraum-Programme betrifft, viele der ganz neuen Berichte von Corey über seine verschiedenen Begegnungen mit den unterschiedlichen Playern im ‚Endspiel’ haben aber noch keine unabhängige Bestätigung erfahren.)

DavidWilcockSearchABSCHNITT 1   EINFÜHRUNG (DAVID WILCOCK)

Die Wahrheit explodiert über das Internet. Millionen Menschen erfahren zum ersten Mal, dass es tatsächlich eine „negative Elite“ auf dem Planeten gibt, die in Kinderhandel und andere abscheuliche Verbrechen tief verstrickt ist.

Die dreisten Bemühungen der Kabale, diese Informationen vollständig zu zerstören, überraschen die Millionen, die erst jetzt den Umfang des Problems entdecken. Diese Informationen sind zwar äusserst beunruhigend, aber wahr. Der einzige Weg, wie wir als Planet heilen können ist, sich mit damit zu konfrontieren und es zu verarbeiten, individuell und kollektiv.

Der Teil Eins von ENDGAME hat sich schneller verbreitet als alles, was wir jemals zuvor geschrieben haben, mit den ersten 100.000 Aufrufen in weniger als 31 Stunden, 150.000 an drei Tagen und 10.000 Facebook-Likes…..

Quelle Text und weiter: http://transinformation.net/wilcockcorey-update-endspiel-teil-ii-1/http://transinformation.net/wilcockcorey-update-endspiel-teil-ii-1/

Vollständige Offenlegung und Aufstieg: der Krieg ist heiss geworden!

25/06/2016 Kommentare aus

Offenlegung-II-1Wir bringen hier den letzten Teil von Wilcocks „Vollständige Offenlegung(ohne Teil I und von Teil II Ausschnitte von Sektion 2, sowie die Sektionen 3 und 4 in leicht gekürzter Form), aufgeteilt in zwei Beiträge. Dies entspricht etwa einem Drittel des Umfangs von Wilcocks vollständigem Artikel. Wir sind wegen mangelnden zeitlichen Ressourcen nicht imstande, den vollständigen Artikel zu übersetzen und sind auch nicht sicher, ob alles darin Enthaltene für unsere Leserschaft neu und wichtig ist.
Einige der Informationen in diesem Bericht findet man schon in unserem Beitrag „Kämpfe über der Antarktis …“. Doch gibt Wilcock eine grosse Zahl von ergänzenden, zusätzlichen Informationen, die einen sehr spannenden Blick auf die zum Teil widersprüchlichen Vorgänge hinter den Kulissen erlauben. Wer sich nur mit dem Alltagsgeschehen und den Mainstream-Informationen befasst, kann sich nur schwer vorstellen, welche umfassenden Änderungen schon im Gange sind, und wie viele Parteien mitmischen und um ihre Vorteile oder für ihre Ideale kämpfen.
Übersetzung: Taygeta

Die Antarktis ist keine Einöde

Es gibt eine Reihe von grossen, bewohnbaren Regionen unter dem Eis der Antarktis, in denen sich bestimmte Gruppen, einschliesslich solche der Kabale, niedergelassen haben.

Dies funktioniert ähnlich wie bei den Iglus in Alaska, bei denen auch die Wände aus Eis gefertigt sind, und die durch ein kleines Feuer im Inneren angenehm und warm gehalten werden können.

Natureis-Höhlen entstehen durch die Hitze vulkanischer Aktivität unter der Oberfläche. Es gibt dort Land zum Spazieren und darauf bauen und Luft zum Atmen sowie fliessendes Wasser.

Quelle und weiter: Vollständige Offenlegung und Aufstieg: der Krieg ist heiss geworden!

COSMIC DISCLOSURE

01/05/2016 Kommentare aus
Kategorien:Allgemein, David Wilcock

Die Bibliothek der Innererde – ein Erlebnisbericht – Das sumerische Komplott

24/02/2016 Kommentare aus

agharthaDW: Sind Sie bereit? Das ist ‚Cosmic Disclosure’,  ich bin Ihr Gastgeber David Wilcock und bin hier mit Corey Goode, und zum ersten Mal überhaupt in der Geschichte dieser Sendung werde ich von Corey vor laufender Kamera Informationen erhalten, die ich unbedingt wissen will, Dinge, die für unser beider Leben sehr bedeutsam sind, denn du Corey bist da hineingezogen worden und ich bin offensichtlich mit dir auf dieser Reise, hab aber bis jetzt keine bewusste Erinnerung daran, außer- oder innerplanetarische Erfahrungen gemacht zu haben, obwohl ich sie vielleicht hatte. Wenn dem so war, wird mir diese Erinnerung ausgelöscht (blank slated), ich erinnere mich noch nicht an Irgendetwas, es scheint also da eetwas vorzugehen. Diese Leute sind mit uns auf sehr innige Weise verbunden und diese Information wird  letztlich die Kluft überwinden und zu einer Familien-Vereinigung führen, wenn sie die Idee überwinden können, dass wir blutvermischt und Ihnen  gegenüber tieferstehend sind. Aber die andere Sache, die ich herausstellen wollte ist, dass sie so handeln als würden wir nicht  einen plötzlichen Sprung erfahren. Wenn man jedoch das Buch ‚The Law of One’ (Das Gesetz des Einen) liest, das ich wissenschaftlich bestätigt habe, sagt dieses klar, dass es am Ende der 25000 Jahre umfassenden Zyklen der dritten Dichte, und davon gibt es drei und wir befinden uns am Ende aller drei, ein sehr massives plötzliches Quantum- Upgrade der menschlichen Lebensbedingungen gibt.  Sie nennen es einen Quantensprung. Die Idee dass wir Generationen um Generationen brauchen um zu wachsen ist nicht unbedingt wahr…..

Quelle und weiter: Die Bibliothek der Innererde – ein Erlebnisbericht – Das sumerische Komplott

Geheime Weltraumprogramme und verborgen gehaltene Wissenschaft

13/01/2016 Kommentare aus

DavidWilcockSearchCosmic Disclosure, Season 2 Episode 12/  Teil 1

Ein weiteres Gespräch von David Wilcock mit Corey Goode und einer Analyse von Justin von Stillness in the Storm, übersetzt von Antares

Seit Jahrzehnten haben die Regierungen in aller Welt enorme Mengen von Wissenschaft und Technik für unbekannte Zwecke klassifiziert (geheim gehalten). In vielen Fällen werden durch die Gesellschaft aktiv Technologien genutzt, die nicht in der industriellen Welt des 19. Jahrhunderts bekannt waren. Aber heimlich hat eine immense Menge an Fortschritt stattgefunden, die viele Leute der unbewussten Massen leicht als Science-Fiction oder Magie abtun würden.

Regressions-Technologie (Altersverjüngung) ist ein Aspekt dieser versteckten Technologien, bei dem die Teilnehmer in einem Zeitsprung-Programm vereinbaren, eine Aufgabe in einem als „Twenty and Back“ -Programm (20 Jahre und zurück) zu übernehmen. Goode war ein solcher Teilnehmer, der eine 21-Jahres-Tour abgeschlossen hat und dann in den Zustand altersmässig zurückversetzt wurde, kurz bevor er die 21 Jahre zuvor begann. Offenbar wurde dieser Prozess in der Lunar Operation Command (LOC=Mondoperations-Kommando)-Basis durchgeführt, einer Anlage der Geheimen Raumfahrtprogramme (SSP), die sich auf der anderen Seite des Mondes befindet.

In der Vergangenheit begegneten den SSPs Zeit-Sprung-Effekte, wenn diese mit Hilfe modernster Antriebstechnologien ausgestattet waren, die mit einer bestimmten Art von „schneller als Licht-Geschwindigkeit“ arbeiten. Sie lernten schnell, dass Zeitreisen leicht zu bewerkstelligen waren, doch das Personal, welches in die Zukunft oder Vergangenheit geschickt wurde, erlebte Altersanpassungen oder Synchronisationen auf der neuen Zeitlinie. Mit anderen Worten, wenn man als junger Mann 20 Jahre in die Zukunft reist, würde jener schnell altern bis zu einem Punkt, als ob er in diesen 20 Jahren später lebte. Anscheinend hat jedes Lebewesen einen Null-Bezugszeitpunkt, der zum Zeitpunkt der Konzeption begründet wird, der künstlich via SSP-Technologien angepasst werden muss, sonst würde ein Zeitreisender die Alters-Anpassungs-Wirkung erleben…..

Quelle Text und weiter: http://transinformation.net/geheime-weltraumprogramme-und-verborgen-gehaltene-wissenschaft/