Startseite

Gerüchte über Vorgehen des Pentagons gegen die Kabale

9 Kommentare

B.Fulfordvon Benjamin Fulford am 06.11.2013

Übersetzung von politaia.org mit der Bitte um gebührende Skepsis beim Lesen.

Mehrere Quellen berichten über ein Vorgehen des Pentagons gegen die Kabale

Laut mehreren Quellen steht soetwas wie ein Paradigmenwechsel in den USA bevor. Drei Quellen, davon zwei aus dem Pentagon und eine vom CIA, berichten übereinstimmend, dass etwas Großes in den Vereinigten Staaten geschehen werde, aber keine der Quellen ist sich sicher, was genau dies sein werde. Eine Quelle sagt, dass das Pentagon bereits die FEMA-Lager übernommen hätte und nun alle Politiker aus Washington D. C. dort einliefern werde. Eine andere Quelle vom Militärgeheimdienst im Pentagon bestätigte, dass es “eine Menge an Aktivitäten und Durcheinander im Militär” gebe, ein Zeichen, dass etwas Großes vor sich gehe, aber er war sich nicht sicher, was genau passiert.

Er fügte hinzu, dass aus irgendwelchen Gründen alle FEMA-Särge nach Puerto Rico geschafft worden wären und im puertoricanischen Fernsehen gezeigt würden. Die CIA-Quelle wiederum sagte, man würde am 11. November das US-Stromnetz herunterfahren.
Ein weiteres Anzeichen über ungewöhnliche Vorgänge war die Meldung einer Radiostation der US-Streitkräfte in Japan in der letzten Woche, dass das US-Militär für 2014 über kein Budged verfüge.
Ein Spitzenmann in der chinesischen Regierung berichtete, dass ein Übereinkommen erzielt worden sei, gewaltige Summen für eine  große Kampagne gegen Armut und Umweltzerstörung bereitzustellen.
Nachdem ich den Anruf von der chinesischen Quelle erhalten hatte, rief ich die US-Botschaft in Tokio an und fragte, ob die Regierung der Vereinigten Staaten den Aufbau einer neuen Entwicklungsbehörde für die Multi-Billionen-Kampagne gegen Armut und Umweltzerstörung unterstütze. Mehr

David Wilcock Update Via Benjamin Fulford Blog – October 28, 2013

8 Kommentare

DavidWilcockSearchDavid Wilcock bestätigt Fulford….
JP Morgan wurde von den Chinesen aufgekauft….
und ein Megaevent ist von der Kabale geplant, welches 83 % der Amis betreffen soll….

.
I have been able to independently confirm, from insiders, what Ben said last week about JP Morgan having been sold to the Chinese. Very significant events are going on right now, and it does seem that we are finally approaching the moment we’ve all been waiting for. The handwriting is on the wall. 

The Cabal are planning on creating a mega-event of some sort within the month of November, earlier rather than later. They expect that “83 percent of Americans will be affected” by this, dramatically, and that wherever you are when it happens, that’s where you will continue to be — for a long time to come.

Deutsche Zusammenfassung Video: Wilcock interviewt Drake

6 Kommentare

1. Apri 2012
Bezogen auf den Artikel von David auf seiner Seite Devine Cosmos
http://divinecosmos.com/start-here/davids-blog/1035-divineintervention1

Drake, ist einer der Militärs, und der vielen Insider Quellen mit denen David arbeitet.

Drake hatte David kontaktiert, um ihm Informationen zu den bevorstehenden Massenverhaftungen zu geben.

Daraufhin wurde Drake von Davids langjährigen Topinformanten einem 4 stündigem Interview ausgesetzt, um seine Glaubwürdigkeit zu prüfen. D.h. ihm wurden Fragen gestellt, die nie an der Öffentlichkeit behandelt worden sind, und zum absoluten Top Secret gehören. Diese wurden von Drake mehr als mit Bravour bestanden. Mehr

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 339 Followern an