Archive

Archive for the ‘Allgemein’ Category

Abschluss der alten Erde: Die Wegbereiter richten sich neu aus

28/05/2016 Kommentare aus

13260189_10208818224950841_3673135300500036018_nLisa Brown, Facebook Eintrag vom 27.05.2016 / Übersetzung: Roswitha

Im Augenblick geschieht bei allen sehr viel … so viele verschiedene Dimensionen, Zeitachsen und Realitäten.

Viele werden sich gerade der Verwirrung, der Ungerechtigkeiten, der Dualität bewusst … und sie realisieren, dass das Leben in dieser Welt nicht so ist, wie sie es sich wünschen und dass sie sich noch so viel mehr wünschen … bestürzt stellen sie sich die Frage, wie „man ‚rauskommt“ aus der aktuellen Wirklichkeit und hinein in „eine, die begeistert und erfüllt“ …

Andere aktivieren ihren kristallinen (Christ)Lichtkörper und verankern die höheren Dimensionen in ihrem physischen Körper. Dieser Raum ist bizarr, sehr herausfordernd, und eigentlich will man gar nicht mehr hier sein – und dies alles tun. Obgleich sie wissen, dass sie es tun müssen, weil sie diesen Weg für sich gewählt haben … und obschon sie keine Freude dabei empfinden, so wissen sie doch, wie wichtig diese Arbeit ist … die Reise in die Tiefen der eigenen Seele, um sich ALS Aspekt ihres Höheren Selbst auf der Neuen Erde zu entfalten …

Quelle und weiter: https://dasmanuskriptdeslebens.wordpress.com/2016/05/27/abschluss-der-alten-erde-die-wegbereiter-richten-sich-neu-aus/

„Die Vermittlung von Heilung und Erlösung in Wahrhaftigkeit und Vollendung – Erfahrungsberichte 2010 – 2015“

28/05/2016 Kommentare aus

cristallina-dagmar-gravatar2-150x150Lieber Wolf,
ein neuer Beitrag wurde  von Cristallina veröffentlicht. 

„Die Vermittlung von Heilung und Erlösung in Wahrhaftigkeit und Vollendung – Erfahrungsberichte 2010 – 2015“ 

Gerne teilen wir diese neuen Erkenntnisse und unser Erleben wertfrei und in Neutralität.

So kann es jede Seele für sich individuell annehmen und anwenden, wie es für sie bestimmt ist. 

Herzlichen Dank – in Licht und Liebe auf diesem Weg 

Dagmar

Kategorien:Allgemein, Cristallina

Tutanchamuns Dolch aus außerirdischem Material hergestellt

27/05/2016 Kommentare aus

310186372Italienische Forscher haben einen Dolch, den Archäologen 1925 im freigelegten Sarkophag von Pharao Tutanchamun gefunden hatten, untersucht und sind zu dem Schluss gekommen, dass der Dolch aus Material von einem Meteoritenstoff besteht, berichtet news.rambler.ru.

Wie Professor Francesco Porcelli von der Polytechnischen Universität Turin der Zeitung „La Stampa“ sagte, hat die 35 Zentimeter lange Klinge, die in der Umhüllung der Mumie entdeckt wurde, in Fachkreisen eine Diskussion ausgelöst.

„Im Alten Ägypten hatte es äußerst wenig Erzeugnisse aus Eisen gegeben. Dieses Material war teurer als Gold“, so der Wissenschaftler.

Mithilfe von Röntgenstrahlen wurde festgestellt, dass die Klinge zu zehn Prozent aus Nickel und zu 0,6 Prozent aus Cobalt besteht. „Eine solche Legierung ist für Meteoriten typisch. Es war aber völlig unmöglich, die  Legierung in der damaligen Epoche auf künstliche Weise zu gewinnen“, so Porcelli….

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/wissen/20160527

Kategorien:Allgemein

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

27/05/2016 1 Kommentar

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!


Lieber Wolf,
hier mal wieder eine Nachricht zum sich dran  freuen:
„Ein Zeichen gegen falsches Russland-Bild – Sternflug Europa – Russland für Frieden und Freundschaft „

Hoffentlich findet die Idee auf vielen anderen Ebenen Nachahmer, so können wir auch Zeichen setzen !

Herzlich von Brigitte


Recht   ❤️  lichen Dank an Dirk aus Niedersachsen für seine Spende/Energieausgleich per PayPal vom 27.05.2016


Kategorien:Allgemein

Drei massive Flutwellen kommen und es ist nicht das, was ihr denkt!

27/05/2016 Kommentare aus

Bildschirmfoto 2016-05-27 um 13.20.33In seinem letzten Bericht wies Cobra mit diesen Worten: Vor dem Event wird eine riesige Welle von Energie durch diese [Tachyonen-]Kammern und Chintamani-Steine gehen und diese Welle wird alle verbleibende Dunkelheit und vor allem alle verbleibende Plasma-Anomalie aus diesem Sonnensystem wegspülen… auf diesen Text hin. Hier ist nun die Übersetzung. Interessante Perspektive…

Geschrieben von Gregg Prescott (Editor) auf In5D.com, übersetzt von Antares

Vor kurzem hatte ich einen Traum, in dem ich drei Flutwellen sah. Für die meisten Menschen kann es sehr traumatisch sein, über eine Flutwelle zu träumen, doch für mich erschien es in diesem Traum ganz anders!

In meinem Traum war ich am Strand und sah diese riesige Flutwelle in meinen Weg rollen. Ich drehte mich um, um Schutz in einem Strandhaus zu suchen, als ich eine andere Flutwelle bemerkte, zehnmal grösser als die erste, die über einen Berg aus der entgegengesetzten Richtung kam. Ich ging in das Strandhaus, als die Wellen über mir zusammenliefen. An keiner Stelle in diesem Traum hatte ich jemals Angst oder war erschrocken. Während die Wellen über mir in diesem Strandhaus konvergierten, konnte ich meine Hand durch das Fenster stecken und das Wasser berühren.

Schliesslich verweilten die Wellen, also ging ich nach draussen, nur um eine weitere Flutwelle über den Berg kommen zu sehen, so dass ich erneut in das Strandhaus zurückging, bis diese sich wieder beruhigte…..

Quelle und weiter: http://trans-information.net/drei-massive-flutwellen-kommen-und-es-ist-nicht-das-was-ihr-denkt/

L’Aura, „Das Wissen Von Nichts“

27/05/2016 Kommentare aus

embracingloveDas Wissen Von Nichts ~ „Leerling“ des 5-dimensionalen Bewusstseins

Quelltext: Alchemistische Transformation / von L‘Aura Pleiadian / vom 26.05.2016 / Pleiadische Delegation / Übersetzung Roswitha 

Selig hier sitzend … fühle ich, wie großartig es wortwörtlich ist … NICHTS zu wissen. Wie freudig es ist, frei von all‘ den unendlichen Geschichten zu sein, frei von der Notwendigkeit irgendetwas wissen zu müssen, frei von Angst, frei von alledem was nicht die ehrenvolle Anwesenheit meiner Göttlichen Präsenz ist … JETZT

Auch du kannst bewusst (als) dein Göttliches Selbst leben.

Jederzeit und überall im gegenwärtigen Moment zu leben, ist die Freiheit eines Lebens in Freude und Glückseligkeit. ALLES ist magisch, wenn du (als) dein Göttliches Selbst (bewusst), (als) dein Ewigliches DU lebst … in einem Körper.

In jedem Augenblick präsent und bewusst zu sein, ist wie ein Kind zu sein … [Wenn ihr nicht werdet, wie die Kinder …]…..

Quelle und weiter: https://dasmanuskriptdeslebens.wordpress.com/2016/05/26/laura-das-wissen-von-nichts/

Sanat Kumara: Fürchtet euch nicht!

27/05/2016 Kommentare aus

 

SANAT ISAT TAT KUMARADas ist die Botschaft. Fürchtet euch nicht!

Liebt jede Herausforderung und meistert sie als Meister dieser Ebene des Seins. Diese Matrix wird in diesen Tagen verlassen und das ewige Leben in Gott wird in diesen Tagen erlangt.

Das Jetzt erfüllt sich jetzt. Ich bin bei dir, ich bin in dir, ich wirke durch dich! Keine andere Macht kann Macht über dich ausüben, so du an die Quelle allen Seins angebunden bleibst. 

Dein Herz ist das Gefäß, in dem Mitgefühl, Wertschätzung und Liebe für dich selbst und für alle Lebewesen bewahrt werden. Hüte es, bis sich dein Kreis auf dieser Welt vollendet und deine Aufgaben auf dieser Erde erfüllt sind.

Ich bin es, der dich empfangen wird am Tage deiner Rückkehr. Ich bin es, der dich voller Sehnsucht erwartet, denn deine Rückkehr in das Licht ist nah, unendlich nah.

Ich bin ALLES-WAS-IST
SANAT KUMARA

Quelle Text und komplett: http://lichtweltverlag.blogspot.de/2016/05/furchtet-euch-nicht-sanat-kumara.html

Kategorien:Allgemein, Sanat Kumara
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 548 Followern an