Archive

Archive for the ‘Allgemein’ Category

OSIRA: Mars Ingress Schütze 2016

23/07/2016 Kommentare aus

Da die nächsten Wochen höchst wahrscheinlich sehr turbulent werden, wollen wir nichts unversucht lassen, die Prozesse zu beleuchten, so gut es geht. Ich schrieb bereits, daß die Zeit des Mars Transits durch die Zeichen Schütze und Steinbock die entscheidenden Prozesse anstoßen werden.
Warum? Wir wissen, daß das Finanzsystem nur noch am seidenen Faden hängt, und am Glauben der Masse. Die Zentralbanken haben bereits zugegeben, daß sie die Kontrolle verloren haben – allein dies hätte für einen Bankrun ausreichen können. Es fehlt also nur noch ein Anstoß, ein Ereignis, um die Lawine loszutreten. Die Ereignisse beginnen sich nun zu entfalten, und es ist unmöglich zu sagen, was es sein wird, einmal weil insbesondere die politische Lage so verworren ist, und weil es auch unvorhergesehene Ereignisketten geben kann.

Der Mars wird hier deshalb wichtig, weil er die treibende Energie verkörpert. Er ist nicht unbedingt immer der Aggressor, sondern er will ja bereinigen und klären im Sinne der Wahrheit. Und so wird er in den nächsten Wochen und Monaten viel Bewegung in die Zustände bringen….

Quelle und weiter: http://sternenlichter2.blogspot.de/2016/07/mars-ingress-schutze-2016.html

Kategorien:Allgemein, OSIRA

Manipulation vom Feinsten – München 22.7.16

23/07/2016 Kommentare aus

headerneu21-2Ihr alle habt sicher mitbekommen, was in München geschah. Die Dinge nehmen Fahrt auf und scheinen näher zu kommen. Was macht das mit uns? Mit dir? Mit den Menschen um dich herum?

Ich bin heute morgen bei FB darüber gestolpert und wollte wissen, worum es ging. Landete auf einer Onlinezeitungsseite und las verwirrt, was die da so loslassen. Die Menge der eingesetzten Polizisten verwunderte mich als erstes. Das die USA Hilfe für Deutschland anbot, war das nächste.

Was geschieht hier wirklich? Die Menschen werden durch die Medien auf allen Kanälen in Angst und Schrecken versetzt. Ich sage ja nicht, dass solche Dinge für die Betroffenen nicht schlimm sind und dass wir mit ihnen Mitgefühl haben dürfen. Das ist auch nicht der Punkt. Viel wichtiger ist, was diese Manipulation mit uns macht. Gehen wir aus Angst nicht mehr raus? Trauen wir uns vielleicht nicht mal mehr wegzufahren oder große Städte zu besuchen? Hält man uns also bewusst klein, in Grenzen und Ängsten???…

Quelle und weiter: https://lichtrose2.wordpress.com/2016/07/23/manipulation-vom-feinsten-muenchen-22-7-16/

Kategorien:Allgemein

Das Aetherium

23/07/2016 Kommentare aus

Bildschirmfoto-2016-07-08-um-13.44.56.pngEine neue Botschaft der HATHOREN
vom 26. Juni 2016 gechannelt von Tom Kenyon

Hintergrund

Die Destabilisierung eurer Welt, die wir in unserer letzten Botschaft bereits angesprochen haben, beschleunigt sich aus unserer Perspektive noch stärker als zuvor. Dadurch wird immenser Stress für eure biologischen, mentalen und emotionalen Realitäten erzeugt.

In dieser Botschaft möchten wir euch gerne ein praktisches Werkzeug zur Hand geben, mit dem ihr euren Körper/Geist-Komplex inmitten des stetig zunehmenden Chaos, das euch umgibt, in einen kohärenteren Zustand versetzen könnt.

Die Schockwellen der Veränderung, die viele von euch erleben, lassen sich mit dem Umtopfen einer Pflanze vergleichen, deren Wurzelballen zu groß für ihren Topf geworden ist, so dass er jetzt ein einziges Knäuel bildet. Bei vielen von euch sind die psychologischen und biologischen Wurzeln, welche euch in der Realität verankern, die ihr derzeit wahrnehmt, zu groß geworden und haben sich solcherart verheddert. Mit einigen wenigen Ausnahmen fällt es den Menschen schwer, mit dem Übergang zurechtzukommen, den die Welt im Augenblick durchlebt…..

Quelle und weiter: http://amraverlag.de/blog.php/das-aetherium/

Kategorien:Allgemein

SHADEES – LICHTZENTRUM

23/07/2016 Kommentare aus

header[1]-1Aus dem Zentrum meines Herzens begrüße ich Euch alle –
Das Thema heute ist “Die BlutEntbindung”
– 
Jegliches Blut das einmal zu Dir gehört hatte – welches Du abgegeben hast – oder jenes – welches Dir entnommen wurde – solltest Du von Dir abzutrennen – Dies ist Enorm WICHTIG!!!   

Fakt ist – dass unser Blut – auch wenn es von uns abgetrennt ist – immer noch mit uns in Verbindung steht –  

Beispiel: Man hat einen Versuch bei Tieren unternommen – indem man dem Tier vor dem Schlachten Blut entnommen hat und dieses Blut mehrere Kilometer weit weg in ein Labor gebracht hat – Unter dem Mikroskop hat man dann beobachtet – dass sich das Blutbild – welches ja abgenommen war – sich kurz vor dem Schlachtvorgang ins Negative verändert hat – Es waren auf einmal sehr viele Angst- und Stressanteile im Blutbild zu finden – Das Schwingungsmuster des Blutes hatte sich ins Negative verändert – Ich habe natürlich sofort vorgebeugt – indem ich mein Blut – welches ich ja auch hin und wieder abgegeben habe – sei es durch Untersuchungen etc. unwiderruflich von mir abgetrennt – sodass es niemals mehr mit mir in Resonanz steht – So bleibt mein eigenes Blut unbeeinflusst von allen Machenschaften!

…………. 

weitere Infos – und wie Du es durchtrennen kannst – erliest Du unter nachfolgendem Link: http://www.shadees-lichtportal.de/so-l%C3%B6st-du-selbst-gel%C3%BCbde-banne-fl%C3%BCche-seelen-vertr%C3%A4ge-versprechungen-etc-auf/blutentbindung/  

Ein lichtvolles Wochenende
wünscht
Carola Shantie’Shara

Kategorien:Allgemein

Wochen-Reading vom 25. – 31. Juli 2016

23/07/2016 Kommentare aus

In der kommenden Woche erhalten wir ein göttliches Geschenk in Form einer sehr kraftvollen Liebes- und Lichtwelle, die uns weiter bereinigt und in die Geburt unseres wahren Selbst führt.

Die Engel bitten uns, die Kontrolle loszulassen und dieses göttliche Geschenk anzunehmen, denn es bedeutet, aus Liebe zu sich selbst, zu erlauben! Wir werden von den „menschlichen Bürden“ befreit, die wir im Laufe dieses und vergangener Leben in Form von emotionalem Ballast angesammelt haben. Wieder werden wir gebeten zu vertrauen, denn all diese Prozesse helfen uns noch immer dabei uns von allem zu lösen, was uns davon abhält, unsere wahre Macht und Größe anzunehmen. Durch diese Bereinigung können wir mehr und mehr erkennen, dass uns unendlich viele Möglichkeiten zur Verfügung stehen und ALLES möglich ist, mit Gott! Denn unser Höheres Selbst zieht weiter in unsere menschliche Verkörperung ein und wir sollten ihm die Führung überlassen, denn es führt uns zu unserem höchsten Glück.

Die Nebel lichten sich weiter, so dass wir klarer unterscheiden können, wer und was wir sind und wünschen. Wir finden zu noch mehr Klarheit, doch müssen wir auch gewahrsam sein und all unsere Sinne nutzen, um wahrzunehmen, wo unsere innere Führung uns hinlenken möchte. Es geht hierbei um unsere Lebensaufgabe, die Rolle die wir hier auf Erden spielen wollen und wie wir dabei unsere gottgegebenen Talente einsetzen können. Geist und Materie verbinden sich in uns, so dass wir mit der göttlichen Quelle in uns Ko-Kreieren, doch müssen wir dies auch erlauben und alle alten Konzepte und Zweifel über Bord werfen. Die Engel sind wie immer an unserer Seite, applaudieren uns für unseren Mut und Stärke. Sie wünschen sich, dass wir an uns glauben und erkennen, dass WIR, jeder Einzelne von uns, der Aufstieg IST. Nur wenn wir wie Phönix aus der Asche aus der alten Welt auferstehen, kann die Menschheit und die Erde aufsteigen. Wir sind der Aufstieg und nur wir machen ihn möglich, durch unsere Transformation!

https://youtu.be/0MNUvIlC2Hs

Lieber Wolf,

herzlichen Dank für das Veröffentlichen!

Alles Liebe für dich!
Antje Lindenblatt www.lebenstattueberleben.de

Kategorien:Allgemein

Zur Macht der Bilder und Worte

23/07/2016 Kommentare aus

image (6)Andrea Riemer: GEDANKEN KREUZ&QUER … Zur Macht der Bilder und Worte

In unserer vernetzten Gesellschaft kommen Bildern eine besondere Bedeutung zu. Sie helfen uns, Erfahrenes zu verfestigen. Oft ist mit dem im Bild Festgehaltenen ein besonderes Gefühl verbunden. Da wir zu 95 % unbewusst handeln und unser Unterbewusstsein primär durch Bilder und Gefühle geprägt ist, das wir abrufen, kommt Bildern eine ganz besondere Bedeutung zu, die durch Worte zusätzlich verfestigt werden.

Nun lese ich seit einigen Tage vermehrt, die Bilder der Anschläge von Nizza, von Würzburg und vom Putsch in der Türkei würden viele Menschen verstören, überfordern, abstumpfen. Gleichzeitig werden vom Tatort Handyvideos und Fotos beinahe live gepostet, sodass die Sicherheitskräfte mehrfach deutlich ersuchen, die nicht zu tun, weil dies Tätern hilft.

Ich will mich ein wenig über das was, in München geschah und noch so frisch ist, gedanklich herausheben, denn es ist ein schmerzhafter Puzzlestein in einem Großbild.

Weiter unter: http://www.andrea-riemer.de/2016/07/23/gedanken-kreuz-quer-zur-macht-der-bilder-und-der-worte/

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

23/07/2016 Kommentare aus

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!


siegelbruchHallo Wolf,
setz diesen nachfolgenden Linkhinweis bitte einmal auf deine Seite: 
 Mann o Mann, hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass dich genau das formt, was nur eine Frau von dir, heimlich, denken kann?
Siegelbruch


Kategorien:Allgemein
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 564 Followern an