Archive

Archive for the ‘Allgemein’ Category

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

30/04/2016 3 Kommentare

syrien-vortex-pentagrammBITTE VERBREITEN! Wichtige dringende Meditation! Heute Abend, 30. April 2016, um 21:00 Uhr! Syrien!

Ihr Lieben,

seid Ihr so lieb und teilt das?

Vielen herzlichen Dank, alles Liebe,
Inana

Kategorien:Allgemein

Seid ihr bereit für eine spirituelle Revolution?

30/04/2016 Kommentare aus

RevolutionWenn wir ein neues System aus der Asche des alten kreieren wollen, dann sollten wir uns darüber Gedanken machen, welche Rolle wir dabei spielen werden.

Wir sollten herausfinden, was wir jetzt tun können, um den Paradigma-Wechsel zu widerspiegeln, welchen die Welt braucht, und wir sollten uns daran erinnern, dass wenn wir weiterhin ärgerlich, gierig oder wertend sind, es unmöglich ist, eine neue Welt zu kreieren, weil wir beim Kreieren aus dem Inneren heraus versagen.

Wenn wir dabei versagen, die zugrundeliegenden Ursachen der zerrütteten Zustände der Erde zu heilen, indem wir den Ärger und die Gier weiterhin aufrechterhalten, wird jede Veränderung, die wir fähig sind zu tätigen, wird kurz darauf nichtig.

Einige Fragen

Es gibt einige Fragen, die wir uns stellen sollten, wenn wir die Welt verändern wollen.

Die erste ist, ob wir uns zu etwas verpflichten wollen, das sicherlich ein sehr stressiger, anstrengender Prozess sein wird, der uns an unseren Grenzen bringen wird.

Die zweite Frage ist, ob wir gewillt sind, mit Menschen zu arbeiten, die wir als andersartig betrachten oder deren Präsenz uns eventuell als unangenehm erscheint. Selbst der erleuchteste Mensch hat einige nicht sichtbare Vorurteile, welche er nicht angeschaut hat, doch diese beim Namen zu nennen, ist ein ausschlaggebender Schritt, um die Welt zusammenzubringen.

Die dritte Frage lautet, ob wir gewillt sind, auf die Bequemlichkeiten, die uns dieses System bietet, zu verzichten. Als ein an sich tyrannisches System versorgt uns dieses mit vielen Dingen, die wir als notwendig empfinden und von denen wir glauben, ohne sie nicht leben zu können…..

Quelle und weiter: Seid ihr bereit für eine spirituelle Revolution?

Kategorien:Allgemein

Bewertung & Begrenzung, Gedanke von Anabella

30/04/2016 Kommentare aus

monument-valley-1235223_640Hallo lieber Wolf,
hier nun der neue Blogartikel. Viele Dank im voraus für deine Veröffentlichung.

Liebe Grüße
Wilfried

Bewertung & Begrenzung, Gedanke von Anabella

jeder Tag bringt uns jetzt an unsere Grenzen. Wir werden immer intensiver darauf hingewiesen, dass Bewertung Abgrenzung bedeutet. Abgrenzung von uns selbst, denn wir brauchen die Bewertung Anderer nur dann, wenn wir uns selbst klein, nutzlos und als Verlierer fühlen, um uns selbst größer darzustellen, als wir uns selbst wahrnehmen. Damit wir uns besser fühlen, bewerten wir Andere in ihrem Handeln und sagen, das ist total schlecht, was der Andere tut…manchmal sind es nicht mal Menschen aus unserem direkten Umfeld, sondern Menschen, die wir nicht mal kennen. Doch deshalb macht es diese Bewertung nicht besser oder rechtfertigt sie – nein, sie macht sie nur subtiler. Wir bemerken es oft nicht mal, wenn wir sagen “das oder das geht gar nicht” oder “wie kann man das nur tun” und manchmal sagen wir das sogar von uns selbst im Nachhinein und merken gar nicht, wie sehr wir damit bewerten, abwerten und abgrenzen.  

Quelle und weiter: http://www.spirit-portal.com/2016/04/30/bewertung-begrenzung-gedanke-von-anabella/

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

30/04/2016 Kommentare aus
imageserde shift12105909_1060026954008564_1666186719465865623_nShift update 289/30/4 – 1/5
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag genau 00:00h MESZ erreicht unseren Planeten eine fantastische Woge der GÖTTLICHEN GNADE direkt aus den Himmlischen Reichen unterstützt von Metatron. Initiiert wurden hierbei drei Kristalle.der erste befindet sich 1,5m über unserem Kronenchakra der zweite in unserer Körpermitte Herzgegend und der dritte 1,5m unter unseren FüßenEinige konnten einströmendes gleißendes weißes Licht mit enormer Hitze (wie innerliches Feuer) und tiefe Ausdehnung von Demut und Freude wahrnehmen.Quelle und weiter: https://kosmischesgefluester.wordpress.com/2016/04/30/29304-15/
Kategorien:Allgemein

SHADEES – LICHTZENTRUM

30/04/2016 Kommentare aus

header[1]-1Aus dem Zentrum meines Herzens begrüße ich DICH –  ICH – Shantie’Shara freue mich – Dir mein neuestes Video vorzustellen – Dieses Video ist etwas ganz besonderes – hiermit kannst Du nämlich – jeglichen Mangel – oder dass – was Du nicht mehr möchtest – selbst umwandeln – Die LIEBE ist die stärkste Macht auf der Erde – und – in allen Universen –  Die LIEBE wandelt ALLES – Die LIEBE kann – und wird – absolut ALLES – UMWANDELN – Lasse die LIEBE zu ALLEM fließen – denn die LIEBE – kann ALLES – in LIEBEvolles verwandeln – Die LIEBE transformiert in der Tat – ALLES – was nicht – als LIEBE erscheint – Deshalb – lasst uns nun alle gemeinsam – die LIEBE – zu allem fließen – um es zu erneuern – und – ins Gute zu wandeln – Lasse Deine HERZENS-LIEBE fließen – Durchdringe ALLES – hülle ALLES ein – in Deine LIEBE – aus dem Zentrum Deines HERZENS – DU erhältst in diesem Video immer genügend Zeit – um überall hin – Deine HERZENS-LIEBE zu senden – sodass sich vieles in Deinem Leben – und in der Welt da draußen – ins POSITIVE – wandeln kann – ……………. 

Direktlink zum Video: https://youtu.be/UKENypAyVQs 

Ich wünsche Dir viel Freude mit meinem Video – und eine Zeit voller Wunder –Mehr hilfreiche Affirmationen – Meditationen und Videos findest Du in meiner Homepage unter: http://www.shadees-lichtportal.de/meine-eigene-meditationen/ 

Lichtvolle Grüße – und ein wundervolles Wochenende in Harmonie und Glückseligkeit

wünscht
Carola Shantie’Shara
http://www.shadees-lichtportal.de/ 

Die Arkturianer “Euer NEUES Gefühl vom SELBST”

30/04/2016 Kommentare aus

arkt 2Ihr Lieben,
Es gibt viele Initiationen, die den Aufstieg begleiten. Weil ihr nicht um euren persönlichen Aufstieg beunruhigt seid und für Gaia arbeitet, gibt es bestimmte Ausnahmen, die für euch verfügbar sind. Eine Sache ist, weil ihr die Bedürfnisse des Planeten vor eure eigenen persönlichen Bedürfnisse gestellt habt, wird sich das Bewusstsein erheblich ausdehnen, ebenso wie der Umfang eures kreativen Austauschs.

Wir, die Arkturianer, loben euch, weil viele von euch eure “Zeit” nicht dafür genommen haben, euch Selbst zu würdigen. Wir möchten euch daran erinnern, dass es keine “Einbildung” in den höheren Frequenzen gibt. Tatsächlich schufen die dunklen das Konzept von “Einbildung”, so dass die Menschen ihre eigenen höheren Fähigkeiten nicht verstehen und nicht annehmen.

Wir möchten euch wissen lassen, dass die Dunkelheit ihren Würge-Griff auf die Menschen verliert. Viele Menschen auf eurer Welt waren sich der dunklen Schatten-Seite ihres Landes bewusst. Alles was sie kannten war die Propaganda im Fernsehen und den öffentlichen Medien. Die Massen akzeptierten die Informationen der Medien als “Wahrheit”, weil es normal war, dass die Wenigen die Vielen beherrschen. Allerdings sind wir, die Galaktischen jetzt hier, um euch alle zu erinnern, dass keine Notwendigkeit für “Herrscher” in den Ländern besteht. Aber die Macht der Gewohnheit ist für die Menschheit stark, und es für die meisten der Inkarnationen der Menschheit Herrscher gegeben. Deshalb ist es normal und wird erwartet….

Quelle und weiter: DieArkturianer 

Kategorien:Allgemein, Arkturianer

Tag 29, Monat 4, von Arthos

30/04/2016 Kommentare aus

image-3Lieber Wolf,
hier noch der neue Eintrag von Arthos. Bitte dich um Veröffentlichung. Herzlichen Dank und 

liebe Grüße
Wilfried

Tag 29, Monat 4, von Arthos

Heute ist ein guter Tag, um die Trennung aufzuheben. Im endlosen Raum der ewigen Zeit existiert keine Trennung. Alles ist miteinander verbunden, alles wirkt aufeinander ein und alles bedingt einander. Die Trennung ist ein künstliches Konstrukt. Sie wurde geschaffen, um zu Teilen und zu Herrschen. Das aber ist eine Illusion – eine Illusion, die die Menschen akzeptiert haben und die sie aus lauter Gewohnheit mittlerweile als real betrachten. Das ist sie aber nicht. Trennung ist nicht real, Trennung existiert nur im Verstand. Die Menschen haben das Prinzip der Trennung übernommen und führen dieses Teile und Herrsche fort, um sich nicht daran erinnern zu müssen, dass alles Eins ist.

Quelle und weiter: http://www.spirit-portal.com/2016/04/30/tag-29-monat-4-von-arthos/

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 548 Followern an