Startseite > Allgemein > QANON UND ANDERE MILITÄRINSIDER ÜBER DIE AKTUELLEN PLÄNE DES TIEFEN STAATES UND WIE ER BESIEGT WERDEN KANN – TEIL 2

QANON UND ANDERE MILITÄRINSIDER ÜBER DIE AKTUELLEN PLÄNE DES TIEFEN STAATES UND WIE ER BESIEGT WERDEN KANN – TEIL 2

06/05/2018

QAnon gibt auch Hinweise darauf, dass Saudi Arabien aktiv an 9/11 beteiligt war und 2016 dazu auch ein 28-seitiger Bericht über diese Beteiligung veröffentlicht wurde. George Soros soll maßgeblich dafür verantwortlich sein, die öffentliche Meinung so umzuformen, dass die naiven Menschen der Welt auf der Seite des Tiefen Staates stehen, und durch psychologische Operationen wie Projekt Mockingbird wird diese öffentliche Meinung durch Manipulation mit den Massenmedien erzeugt. Durch die Open Society Foundation finanziert das Soros-Netzwerk politische Aktivisten, die im Sinne der Neuen Weltordnung agieren und aus denen durch die fast unlimitierte finanzielle Unterstützung schnell Massenbewegungen werden, die sich ironischerweise rasch in politische Regimes verwandeln. Dieses Phänomen ist in zahlreichen Ländern bekannt.Den Kopf dieses Kultes sollen aber trotzdem die Rothschilds bilden, laut QAnon steht an der Spitze dieses geheimen Kults und dieser Finanzmacht ein Mann namens „Pindar“, sozusagen der Generaldirektor (CEO) der Erde! Dr. Michael Salla glaubt, dass David Rene de Rothschild seit 2003 den Titel Pindar (Kultführer) trägt und Alexandre de Rothschild seit April 2018 die Leitung von vielen Rothschild-Unternehmen übernommen hat und irgendwann diesen Titel erben soll.

An geheimen Orten wie der Lolita-Villa des Milliardärs Jeffrey Epstein, dem Bohemian Grove in Kalifornien oder dem Rothschild-Anwesen in Österreich sollen laut QAnonTreffen der satanischen Elite stattgefunden haben. QAnon schreibt auch darüber, dass Präsident Putin sich dieses Satanismus sehr bewusst ist und dass es eine geheime Zusammenarbeit zwischen Russland und dem US-Militär gibt, um den Tiefen Staat zu stürzen und den Dritten Weltkrieg zu verhindernMan könnte meinen, solche Meldungen würden den Glauben an eine Weltverschwörung nähren, aber diese alternative Sichtweise muss eine funktionierende Demokratie aushalten.

Quelle und weiter: http://jason-mason.com/2018/05/04/qanon-und-andere-militaerinsider-ueber-die-aktuellen-plaene-des-tiefen-staates-und-wie-er-besiegt-werden-kann-teil-2/

Kategorien:Allgemein