Archiv

Archive for Januar 2018

„Die Heilung unseres Herz-Bewusstseins“ …

31/01/2018 Kommentare aus

Lieber Wolf,

das neue geistige Herzkristall-Bewusstsein lässt uns das Leben unserer geistigen Fähigkeiten in Vollkommenheit und vollkommenem Bewusstsein erleben.

„Die Heilung unseres Herz-Bewusstseins“ …

Gerne teilen wir diese neuen Erkenntnisse und Möglichkeiten wertfrei und in Neutralität.

So kann es jede Seele für sich individuell kennen lernen, wie es für sie bestimmt ist.

Herzlichen Dank – in Licht und Liebe auf diesem Weg
Dagmar

Advertisements
Kategorien:Cristallina

Exklusives Interview mit einem Dark Fleet Insider: Offenlegungen in den SSP – Teil 2

31/01/2018 Kommentare aus

Teil 2, Fortsetzung von Teil 1

META: Es gab andere Zeiten, bei denen ich in der Vergangenheit von Ausserirdischen unterstützt wurde, als ich jemanden vor einem Attentat zu retten hatte. Nie werde ich das erste Mal vergessen, als das passiert ist. Es war kein Schiff, es war ein Alien, das wie ein Stachelrochen geformt war, mit einem Gesicht und kleinen Armen. Es befand sich hinten an einem Jeeps. Dies war eine meiner späteren Missionen, um Attentate zu stoppen. Ich konnte mich zu dieser Zeit verzerren, um Orte zu wechseln. Buchstäblich herein kommen, durch ein Portal gehen und das Portal auf der anderen Seite sich bewegen lassen, wobei das Portal, durch das ich sprang, stationär sein würde. Ich sprang in den hinteren Teil des Jeeps, der vorne zwei Leute hatte, die gerettet werden mussten, und eben einen Attentäter hinten, der sich versteckt hatte.

Host: Und du warst ganz hinten?

META: Ja, ich war dahinter und hielt mich am Rad hinten am Jeep fest, es war nachts. Das war noch nicht alles. Im Fahrzeug dahinter befanden sich ebenso Attentäter, deren Scheinwerfer auf mich gerichtet waren. Und dann kam ein Alien von einer Wolke am Himmel herunter und gab mir eine Waffe. Es war eine sehr futuristische Waffe. Und sie schoss … kleine Stacheln. Es war eine Waffe, um jemanden unschädlich zu machen.

Host: Okay.

META: Ich dachte noch, die Anzüge, die die Attentäter tragen, daran prallt es ab. So kam es zum Kampf, und ich zog einfach weiter den Abzug, bis ich den Anzug verfehlte und auf ihre Haut traf. Es war eine Frau, sie war k.o. geschlagen und humpelte und fiel neben den Jeep. Dann fuhr das Auto hinter uns los und entkam. Das war das erste Mal, das sich von Ausserirdischen Assistenz bekam.

Host: Kannst du diesen Ausserirdischen für uns ein wenig beschreiben?

META: Nun, die Form war wie die eines Stachelrochens ohne Schwanz, hinten abgerundet.

Host: Und farblich? War es die gleiche Farbe wie bei Stachelrochen?

Quelle und weiter: transinformation.net/exklusives-interview-mit-einem-dark-fleet-insider-offenlegungen-in-den-ssp-teil-2/

Kategorien:Allgemein

Ein Massenerwachen – Der Plejadische Hohe Rat der Sieben ∞ durch Daniel Scranton auf spiritscape Am 31.01.2018

31/01/2018 Kommentare aus

spiritscape
Am 31.01.2018 veröffentlicht

Originaltext: http://danielscranton.com/a-mass-awak…
Deutsche Übersetzung: https://1drv.ms/w/s!Ak2FoT2nKYdviOl_V…

Kategorien:Allgemein

Die Dritte Macht – Gegen wen wird wirklich gekämpft?

31/01/2018 Kommentare aus

 

Hallo meine Lieben,

während dem Vollmond kam ein kleiner Beitrag zustande 🙂

Die Dritte Macht – Gegen wen wird wirklich gekämpft? – Hannes für Frieden

Über ein weiterleiten via Netzwerk, rebloggen, posten oder einfach an bestimmte Menschen weiterleiten,

bedanke ich mich von Herzen ❤

Hannes für Frieden

Es gibt einen Grund, warum die satanischen Kinderficker ein besonderes Augenmerk auf die eurasischen Völker haben, im besonderen auf die Mitteleuropäischen.

Durch Prophetien und andere Möglichkeiten wie „Project Looking Glass“ wissen sie seit langem, das der sogenannte „Stamm“ der Dichter und Denker ihrer Jahrtausende andauernde Herrschaft über die Oberfläche des Planeten beenden könnte. Da diese im Stande sind, das Gewirr der Lügen und Unwahrheiten zu durchschauen. 

Quelle und weiter: https://hannesmensch.wordpress.com/2018/01/31/die-dritte-macht-gegen-wen-wird-wirklich-gekaempft/

Kategorien:Allgemein

Supermond: Weibliche Urkraft und Potenzial zur Veränderung

31/01/2018 Kommentare aus

Mondfrau

Spannende Zeiten sind das derzeit. Und das seit ungefähr 26.000 Jahren! 😉 Während wir auf den Superblutbluemond warten, der uns sicherlich wieder intensive Energien bescheren wird, werden wir von den täglich zunehmenden Informationen bald erschlagen sein, falls wir bei der Auswahl nicht selektiv vorgehen. Wenn wir uns der Mondgöttin zuwenden, kann sie uns an die Zyklen der Natur erinnern und uns mit der weiblichen schöpferischen Urkraft verbinden.

Seit meinem letzten Beitrag kurz vor Weihnachten sind nun tatsächlich schon wieder knapp sechs Wochen vergangen und so manch eifriger LeserIn fragte sich vielleicht, wann es bei Gehvoran endlich wieder weitergeht (Danke auch für die zahlreichen Nachfragen!). Daher fühle ich mich freundlich dazu aufgefordert, wiedermal ein Lebenszeichen von mir zu geben… 😉

Quelle und weiter: www.gehvoran.com/2018/01/supermond-weibliche-urkraft-und-potenzial-zur-veraenderung/

Kategorien:2012Spirit/Gehvoran

Mondfinsternis, 31. Januar 2018 ~ Super Woman ++

31/01/2018 Kommentare aus

Durch Astrologie

Die Mondfinsternis am Mittwoch, dem 31. Januar 2018, liegt bei 11 Grad Leo. Die Mondfinsternis Januar 2018 Astrologie konzentriert sich auf eine extrem enge Ausrichtung von Mond und Ceres. Der Mond regiert Frauen und traditionelle Mutterschaft, während Ceres unabhängige Frauen und moderne Mutterschaft regiert.

Mondfinsternis Januar 2018 wird sich auf alleinerziehende Mütter und berufstätige Mütter konzentrieren. Arbeitende alleinerziehende Mütter sind wirklich super Frauen. Die Rechte und Freiheiten von Frauen im Allgemeinen sind Hauptthemen der Mondfinsternis vom 31. Januar. Soziale Diskussionen und politische Diskussionen in dieser Finsternisphase umfassen Erziehungsstile, Sorgerecht, Mutterschaftsurlaub, Kinderbetreuung und gleiches Entgelt.

Quelle und weiter: kona-berlin.blogspot.de/2018/01/beitrag-nummer-121-mondfinsternis-31.html

 

Kategorien:Allgemein

„Das Unwirkliche wird in der Gegenwart der Liebe geschwächt und es löst sich auf“

31/01/2018 Kommentare aus

Überall auf dem Planeten Erde bewegen sich die Energiefelder der Menschen aufeinander zu und verschmelzen, verschmelzen und integrieren sich in immer harmonischere Zusammenarbeit, während der Tsunami der Liebe sich weiter verstärkt und intensiviert. Ja, es gibt immer noch Konflikte, Leiden werden immer noch den Schwachen zugefügt, wie eure verschiedenen Nachrichten-Agenturen immer wieder berichten, aber während dies geschieht, findet eine massive Freisetzung von altem vergrabenem Hass und von Ressentiments weltweit statt. Die Intensität der liebenden Einstellungen und Verhaltensweisen, die überall auftauchen, führt zur Enthüllung von viel beschämendem Verhalten, das seit Äonen besteht, aber verborgen bleibt. Es ist nicht mehr möglich, Verhaltensweisen zu verbergen, die sich an die Schwachen und Unschuldigen halten, sie werden offengelegt und zum Abschluss gebracht, wenn die Täter vor Gericht gestellt werden.

Liebe ist das unendliche Feld göttlicher Kraft, in dem alles was existiert, in ewiger Freude gehalten wird. Wie ich bereits sagte, ist alles, was nicht in vollkommener und vollständiger Ausrichtung mit der Liebe ist, unwirklich, vergänglich, und es verflüchtigt sich einfach in der Gegenwart der Liebe ins Nichts. Genau das passiert jetzt auf der Erde. Und das ist Grund zu FEIERN! Das Unwirkliche schwächt sich in der Gegenwart der Liebe, und es löst sich auf, seine Zeit ist vergangen, alles, was ihr seht und hört, ist nur seine letzte und raue Auflösung….

Quelle und weiter: http://torindiegalaxien.de/0118/0jesus.html

Kategorien:Jesus Jeshua