Dieses Interview gibt es nur als Transkript.
Übersetzt von Antares

Fortsetzung von Teil 1

Hoshino: Was passiert ausserhalb der Erde? Sind alle Sklavenkolonien jetzt befreit?

Cobra: Das Sonnensystem ist bereits befreit. Was jetzt vor sich geht, ist der Kampf zwischen den Lichtkräften und bestimmten Fraktionen der negativen Geheimen Weltraumprogramme im sublunaren Raum.

Hoshino: Sind die Zuchtprogramme jenseits der Erde beendet worden?

Cobra: Ja.

Hoshino: Wodurch können die Menschen, die in derartigen Programmen verwendet wurden, Heilung erfahren?

Cobra: Jene Wesen werden zu Planeten in anderen Sonnensystemen teleportiert. Viele von ihnen wurden zu bestimmten Plätzen im Plejaden-Sternsystem gebracht. Dort gibt es einen riesigen Planeten, der der Heilung gewidmet ist. Dort werden sie einem sehr intensiven und sehr effizienten Heilungsprozess unterzogen.

Hoshino: Wie stellt sich die aktuelle Situation im sublunaren Raum dar?

Cobra: Grundsätzlich findet im sublunaren Raum ein totaler und allumfassender Krieg zwischen den Lichtkräften und den Dunkelkräften statt, sowohl auf der physischen, als auch auf den nicht-physischen Ebenen. Ich würde sagen, die entscheidende Schlacht findet jetzt gerade dort statt……

Mehr von diesem Beitrag lesen