Archiv

Archive for 10/09/2017

BABAJI – GEHÖRST DU ZU DEN WENIGEN?

10/09/2017 Kommentare aus

Erst wenn die Menschen furchtlos werden, beginnt sich das Spiel zu euren Gunsten zu drehen. Erst wenn die Lichtkrieger mutig jedem Widerstand begegnen und niemals vor dem Übel zurückweichen, kann die Neue Erde Gestalt annehmen und der neue Mensch Wirklichkeit werden.

Erst wenn Du bereit bist, alles für das Ganze hinzugeben, wirst Du aufsteigen und Erleuchtung erlangen.

Fass Dir ein Herz, nimmt Dein Leben in die Hand und entfalte Deine ganze Macht und Herrlichkeit.

Du bist in der Lage, alles zu verändern.

Passivität, Ohnmacht, Furcht und Angst – kennst Du nicht mehr. Aktion, Machtanwendung, Furchtlosigkeit und Liebe – das ist es, was jetzt von Dir ausstrahlt, sodass es alle wahrnehmen können.

Hast Du Deine Machtthemen erlöst? Hast Du Angst davor, diese auszuüben?

Befasse dich mit diesen Fragen und, so du einen Rest an Unsicherheit in dir wahrnimmst, rufe mich in deine Gegenwart….

Quelle Text und weiter: https://lichtweltverlag.at/2017/09/10/gehoerst-du-zu-den-wenigen/

Advertisements
Kategorien:BABAJI

Das Erhellen der Erde ist gerade jetzt unbedingt notwendig 

10/09/2017 Kommentare aus

Gezielte Botschaft

Hallo an jeden, der hier liest – es ist äußerst wichtig, nun, während sich diese „kurze Periode des kontrollierten Chaos“ entfaltet, intensiv daran zu arbeiten, die Erde zu erhellen. Ihr tut dies durch euer Verhalten und ebenso während dem Meditieren oder in Pausen im Laufe eures Tages, indem ihr mit Absicht Lichtenergie heranzieht, durch welche euch genehme Bezeichnung auch immer, und sie IN und UM den Planeten herumleitet, durch Anheben des morphogenetischen Feldes. Wenn ihr beim Einkaufen seid, so bringt diese Energie auch in das Geschäft, in dem ihr euch befindet und auch an euren Arbeitsplatz.

Das-Erhellen-der-Erde-ist-gerade-jetzt-unbedingt-notwendig

Kategorien:Allgemein

Auswirkungen des extremen X9.3 Solarflare vom 6. September 2017 von Dieter Broers

10/09/2017 Kommentare aus

Liebe Freunde,

obwohl ich das Schreiben meines neuen Buches immer noch nicht vollständig abgeschlossen habe, melde ich mich heute aus einem aktuellen Anlass bei Euch. Sicherlich sind Euch die immer noch anhaltenden, extremen Sonnenaktivitäten nicht entgangen. Vor wenigen Tagen führte ich ein ausgesprochen wichtiges Gespräch mit meinem Freund Rollin McCraty[1] vom HeartMath Institute[2]. Dr. McCraty erforscht seit etlichen Jahren die physikalischen Erdfelder und ihre Wirkungen auf uns Menschen. Die Studien von Rollin McCraty und seinem Team gehen weit über das hinaus, was von öffentlichen Stellen untersucht wird. Seine Ergebnisse wurden bereits in zahlreichen Fachjournalen veröffentlicht[3].

Anfang September sendete mir Rollin seine neuste Studie, die unmittelbar vor der Veröffentlichung steht. Er hat dabei u.a. die biologischen Wirkungen der Radiowellen unserer Sonne[4] (10,7 index) untersucht und bei der Analyse der Daten Korrelationen entdeckt, die eindeutig zeigen, dass besonders die Radiowellen[5] der Sonne (10,7 flux) einen nachweislich positiven Einfluss auf unsere Herzen haben. Gegenüber den Schwankungen des Erdmagnetfeldes, die unterschiedliche Auswirkungen haben, tragen die Radiowellen der Sonne u.a. zu einer Verbesserung der Herzratenvariabilität (HRV)[6] bei. Die Messung der HRV erlaubt objektive Aussagen über die dynamischen Wechselwirkungen zwischen physiologischen, mentalen, emotionalen und Verhaltensprozessen. Praktisch bedeutet eine höhere Herzratenvariabilität eine bessere Anpassungsfähigkeit an äußere Einflüsse, sowohl emotional, wie auch körperlich.

Rollin berichtete über die Ergebnisse einer veröffentlichten Studie, die mit 1643 Teilnehmern aus 51 Ländern durchgeführt wurde. Untersucht wurden die Einflüsse der Solaraktivitäten, Sonnenwindgeschwindigkeiten, Erdmagnetfelder und Schumann-Wellen, sowie den Protonen und Elektronen-Flux der Sonnenpartikel und der Radiowellen der Sonne (10,7 flux) auf die 1.643 Probanden. Die Ergebnisse zeigen, daß die Befindlichkeit abnimmt, wenn die Kp-, Ap- Werte zunehmen. Sobald also das geomagnetische Feld gestört wurde, empfanden die  meisten Probanden Ermüdung, Angst und geistige Verwirrtheit…..

Quelle und weiter: http://dieter-broers.de/auswirkungen_extremer_solarflare_6_september_2017/

Kategorien:Allgemein

Der neue Weg

10/09/2017 Kommentare aus

Lieber Wolf,
Energien tanzen, Stürme wüten, Portale öffnen sich, Zeitlinien trennen sich, Bewusstsein erwacht in den Menschen, die ihre Person ablegen, das Ego überwinden und sich dem Ende ihres jeweils individuellen Transformationsprozesses nähern. Was ist eigentlich los? Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Warum sind wir hier? Fragen über Fragen, die nach einem kurzen Überblick verlangen. Lesen, verstehen und dann ab in die Stille, rein ins Herz. Wir sehen uns dann hinter dem Schleier 😉
Arthos über Liebe, die keine ist, Sinn und Zweck aller Inkarnationen, Karma und Bereinigung, Transformation durch Erkennen, Annehmen, Loslassen und Integrieren, sowie den neuen Weg, der nach Hause führt. Lebensrichtige Botschaft 186.
Der neue Weg

Heute ist ein guter Tag, um deine Seele zu lieben. Menschen sehnen sich nach Liebe, suchen sie in Tätigkeiten, Dingen, Erfahrungen und anderen Menschen, erliegen aber ein ums andere Mal der Illusion von Liebe, die nicht Liebe ist, sondern kurzfristige Befriedigung des menschlichen Bedürfnisses nach Harmonie, Glück und Freude. Das, was so gefunden wird, ist weder echte Befriedigung – der Frieden des Selbst – noch Harmonie, Glück oder Freude. Solange die eigene Seele nicht beachtet und nicht geliebt wird, werden nur kurzfristig Bindungs-Triebe des Egos befriedigt. Wahre Liebe fliesst jenseits des Egos, denn Göttliche Liebe ist selbstlos. Wenn die eigene Seele nicht als Hauptsächliches und Erstes Ziel in den Vordergrund rückt, bleibt das Wesentliche verborgen. Der Mensch jagt seiner eigenen Sehnsucht hinterher wie eine Katze, die ihren Schwanz zu fangen versucht. Die erfolglose Jagd durchzieht Inkarnation für Inkarnation, solange, bis der Mensch den wirklichen Sinn und Zweck seiner Reise durch die vielen verschiedenen Leben entdeckt.

Im Licht der Liebe
Andreas
Kategorien:Arthos

Ein Drittel wird gehen, ein Drittel wird bleiben und ein Drittel wird sinken

10/09/2017 Kommentare aus
Dies ist ein Auszug aus dem Buch von Jan van Hellsing Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann Diese Zeilen entstanden im Jahre 2005 als er den Engel des Todes, bei uns auch als Schnitter, Sensensman und Freund Hain bekannt ist, über mehrere Medien empfangen hat.
….

Das Buch an sich hat meines Erachtens mehr als nur 5 Sterne verdient und hat mir persönlich schon vor Jahren viele Fragen beantwortet. Da ich selbst im Jahre 2007 ein Nahtodeserlebniss hatte kann ich die angaben in diesem Buch nur voll umfänglich zustimmen kann……….

…. 
Diese Menschen möchten, daß es so bleibt, wie es immer war. Genau diese Seelen hole ich ab und reinige die Erde davon – sie blockieren die anderen. Diese werden von Millionen von Helfern des Lichtreiches zu einem anderen Planeten gebracht, auf dem sie weiter ihre materiellen Erfahrungen machen können. Bei denen wird sich auch die Freitod-Rate erheblich steigern, da sie mit dem Leben nicht mehr zurechtkommen. Aber jede Seele hat den freien Willen und kann sich jeden Tag neu orientieren. Vergleiche es mit einem Segelschiff. Dreht sich der Wind, so muß der Kapitän die Segel anders setzen. Tut er dies nicht, so kommt er entweder nicht mehr voran oder – wenn der Wind in Sturm übergeht -, das Schiff kann kentern. Vergleiche dies nun mit einem Menschen. Der Wind auf der Erde hat sich geändert. Er muß nur sein Segel anders setzen, und er wird mit dem Wind weitersegeln können. Übersetzt bedeutet das: Er muß sich im Leben neu orientieren, neu ausrichten und es geht wieder voran.
 
Es ist also das, was in der Bibel die Zeit genannt wird, in der sich die Spreu vom Weizen trennt…
So ist es. Die Menschen, die mit dem Erdprozeß mitwachsen, werden sich großartig fühlen, da das Wachstum ihrem Seelenplan entspricht, vor allem aber, weil sie mitwachsen wollen. Es ist auch eine Zeit großer neuer Erfindungen, die das Leben auf der Erde verändern werden. Es stehen Umbrüche in allen Bereichen des Lebens bevor, gesellschaftlich, politisch und wirtschaftlich – es wird internationale Kriege geben, aber auch Kriege, bei denen sich das Volk gegen die eigene Regierung auflehnen wird. Es wird vor allem in deinem Land Unruhen geben mit Menschen, die aus anderen Teilen der Erde zu euch gekommen sind, anderer Art sind und einen anderen Glauben haben. Hier werden sich große Aufstände ereignen.
Es wird Naturkatastrophen geben, da sich die Erde bewegt – nicht nur im Weltall, sondern die Erde selbst wächst. Sie wird größer, und die Erdplatten werden weiter auseinanderdriften, was zu großen Erdbeben führen wird. Es ist meine Arbeit – und wie ich dir zuvor berichtete, habe ich mich lange darauf vorbereitet -, jetzt in Ruhe zu sein, um hier gute Arbeit zu leisten.

Es ist die letztere Gruppe, bei der mein Tätigkeitsfeld wieder beansprucht wird, denn diese Seelen werde ich holen. Diese werden sich zunehmend durch das Leben quälen und werden nicht verstehen, wie es denn sein kann, daß die Welt sich verändert, ohne sie zu fragen.

Kategorien:Allgemein

Der Untergang der USA in der Offenbarung des Johannes

10/09/2017 Kommentare aus

von Anna Schuster

Die Offenbarung des Johannes 18, 1-24 (Luther 1912) lehrt uns über den bereits in Kraft getretenen Untergang der Ex-Weltmacht USA. Benutzt wurde in diesem Artikel die Luther-Übersetzung. Heute werfen wir einen groben Blick auf diese heiligen Verheißungen.

Ein einleitender Gastkommentar von Stefan Malsi:

Das AngloZionistische Imperium im Untergangsmodus

Es geht dem Ende entgegen! Ein bis in die Wurzeln verdorbenes System erleidet nun seinen wohlverdienten Untergang und auch wenn uns das für den einzelnen Menschen schmerzen sollte, so ist das was die Amerikaner nun erwartet typisch für einen kollektiven Zusammenbruch, der durch die eigene moralische Verdorbenheit entstanden ist!

Sicher, die wirklich Bösen sind die zionistischen Eliten, die aus dem Hintergrund die USA für ihre religiös-faschistischen Ziele einspannten, aber alle anderen haben mitgemacht, haben – wie einst die Deutschen auch – ihre eigenen moralischen Werte vergessen und sich dem Strom der Zeit überlassen. Geld wurde zum Gott, Macht zum Fetisch, Mord zur Normalität.

Die Quittung ist so bitter wie die Liste der Verbrechen lang ist. Diese abartige Nation hat nur von und für den Krieg gelebt, hat Millionen von Menschen ermordet und versklavt, und hat den Tod von Milliarden von Menschen geplant um zur Weltherrschaft zu gelangen…..

Quelle und weiter: https://brd-schwindel.org/der-untergang-der-usa-in-der-offenbarung-des-johannes/

Kategorien:Allgemein

„Eine neue Evolutionsstufe für die Menschheit – Die Seele entscheidet“ …

10/09/2017 Kommentare aus

Lieber Wolf,

wir können die neue Zeit und das neue Bewusstsein nur erleben, wenn wir unsere alten Glaubenseinstellungen aufgeben, das heißt, wenn wir bereit sind, über den Tellerrand zu schauen.

Wenn die Menschheit ihre neue Evolutionsstufe endlich vollziehen kann, werden Krieg, Armut, Krankheit und sämtliche illusionären Unzulänglichkeiten ein Ende finden.

Über das allumfassende Herzbewusstsein kann die neue Lebens- und Zeitqualität im absoluten Einklang mit der Ur-Schöpfung in allen Bereichen vollendet werden.

„Eine neue Evolutionsstufe für die Menschheit – Die Seele entscheidet“ …

Gerne teilen wir diese neuen Erkenntnisse und Möglichkeiten wertfrei und in Neutralität.

So kann es jede Seele für sich individuell kennen lernen, wie es für sie bestimmt ist.

Herzlichen Dank – in Licht und Liebe auf diesem Weg

Dagmar

Kategorien:Cristallina