Archiv

Archive for 07/09/2017

Vier M-Flares am Vormittag, ein X-Ray zum Mittag und letzte Nacht die Ankunft des ersten KMAs

07/09/2017 Kommentare aus

Lieber Wolf,
hier ist der nächste Folgetext  vom heutigen Tag zu den Sonnenausbrüchen vom 7.9.17. wo ich Dich bitte, diesen Text bei Dir zu veröffentlichen, vielen Dank für Deine Einsatz, wo Du gestern noch eine Aktualisierung von mir veröffentlicht hast, in Liebe von Charlotte.

Liebe Lichtwesen,

die Ausbruchserie auf der Sonne mit den M-Flares, wie auch ein X-Ray, siehe den gestrigen Text, LINK:  Am Montag 3 M-Flares, am Dienstag 4 M-Flares und heute der X-Ray und danach “ Y-Ray „, wann hat es das zuletzt gegeben ?

verstärken alle unsere menschlichen und seelischen in uns ablaufenden Reaktionen zutiefst, was auch so gewollt ist, um soviel als möglich zu bearbeiten, was sich bisher kaum gezeigt hat !

So viele heftige Sonneneruptionen in so kurzer Zeit hat es seit langem nicht mehr gegeben und zum Glück hat der erste KMA = koronale Massen Auswurf in der Nacht kaum Schaden angerichtet, sodas es nur eine schwacher Magnetfeldabschwächung sich ergab. Siehe weiter unten das  zweite gößere Bild.

Bei mir schlägt dies, wie sooft schon in der Vergangenheit, auf den Magen,ich habe Durchfall und

Magenschmerzen seit gestern und das zeigt mir wie übernervös meine Nerven darauf reagieren. Da der Magen unser Bauchhirn ist, was sich so meldet, geht  auch in unserem Körper viel ab, was wir normalerweise so gar nicht mit bekommen.

Gestern ging es mir seelisch noch sehr gut, heute abend dann die Schwächung körperlicherseits durch die Reaktionen meines überreizten Magens und  Darms.

Die Portaltage haben schon seit gestern mit einem Paukenschlag begonnen und führen dies weiter, siehe dazu meinen eingestellten Text,

Weiterlesen

Advertisements
Kategorien:Allgemein

Eine Mega Energiewelle erreicht die Erde

07/09/2017 Kommentare aus

Sonne am HorizontVollmond, Portaltage und Mega-Sonnenaktivitäten treiben die ohnehin schon extremen transformatorischen Auswirkungen Anfang September 2017 heftig voran. Am 6.9. soll es so extreme Sonneneruptionen gegeben haben wie zuletzt vor 11 Jahren! Die dabei freigesetzten Sonnenwinde haben ein so mächtiges Potenzial, um auf der Erde bei GPS- und Telekommunikationsanlagen massive Störungen herbeizuführen. Bei sensiblen Menschen können die koronalen Massenauswürfe (CME) u.a. zu Unwohlsein, Migräne, Schlafproblemen und Konzentrationsstörungen führen – falls der CME die Erde treffen sollte. Die Chance, dass die Energien der aktuellen Sonnenaktivitäten die Erde treffen ist laut Spaceweather.com durchaus gegeben.

Naturkatastrophen als Spiegelbild des menschlichen Bewußtseins

Ein K-Wert von 4 zeugt bereits am 7.9. von ersten Anzeichen von Erdmagnetfeldschwankungen. Zeitgleich mit den Sonnenaktivitäten kam es in der Karibik zu den schlimmsten Hurricanes aller Zeiten mit Verwüstung und vielen Toten. Die Natur als Spiegelbild des menschlichen Bewusstseins auf der Erde zeigt uns einmal mehr, dass ein Umdenken längst stattgefunden haben sollte, andernfalls würde Erde und Natur nicht derart re-agieren, um die Menschen zum Aufwachen zu zwingen. Eine Erkenntnis, die bereits viele Jahrtausende alt ist und von den indigenen Völkern bis heute in der Gegenwart gebetsmühlenartig wiederholt wird – weitestgehend ungehört von den Menschen in den westlichen Kulturen!….

Quelle und weiter: Eine Mega Energiewelle erreicht die Erde

Kategorien:2012Spirit/Gehvoran

Arthos: Das Gesetz der Liebe

07/09/2017 Kommentare aus

Lieber Wolf,
Die Dinge kommen ins Rollen. Gestern hat die Sonne für die Initialzündung der Wandlungen gesorgt, die uns bevor stehen. Und heute geht es munter weiter. Die Wandlungen finden auf vielen Ebenen parallel statt, und wir müssen uns vor Augen halten, dass es so etwas wie eine Strafe Gottes niemals gibt. Damit etwas Neues entstehen kann, muss das Alte bereinigt werden, und genau das kommt jetzt in Gang. Allerdings ist es weder mit Wandel noch Reinigung im Aussen getan – der innere Wandel und die innere Reinigung sind entscheidend für jeden Einzelnen, denn diese führen dich und mich jeweils in die eine oder andere Zeitlinie – oder besser gesagt: Dimension… Achte auf dich!
Arthos über das Menschsein und seine Quelle, über Matrix und Spiritualität, die Wahnehmungsfalle und das oberste Gesetz, den Fall der Menschheit und die Rückkehr in das Königreich Gottes. Lebensrichtige Botschaft 185.

Das Gesetz der Liebe

Heute ist ein guter Tag, um die Führung abzugeben. Die Führung der Gedanken und Handlungen übernimmt üblicherweise das menschliche Selbst. Das menschliche Selbst ist der psychische Hüter des physischen Körpers, der eine materielle Manifestation der Seele ist. Die Seele ist die energetische Verkörperung des Hohen Selbst. Das Hohe Selbst, das ICH BIN, ist individualisiertes Göttliches Bewusstsein, entstammt also dem EINEN, das ALLES ist. Aus dem EINEN, durch ES und in IHM ist alles Erschaffene. Das EINE ist die Urquelle, Vater/Mutter, Gott, unendliches Bewusstsein oder bedingungslose Liebe. Das EINE hat viele Namen, aber nur eine allgegenwärtige ewige Existenz. Diese Existenz ist Schöpfer und Schöpfung, innerhalb derer sich alles befindet, was ist, was war und was sein wird. Alles Leben ist Bewusstsein der Quelle, die sich durch Individualisierung erfährt. Du entspringst dieser Quelle und bist mit ihren Eigenschaften ausgestattet. Dein Bewusstsein ist ihr individualisiertes Bewusstsein, dein Geist ist ihr individueller Geist. Was bedeutet das für dein tägliches Leben? Was bedeutet es für dich im Umgang mit Erfahrungen, Ängsten, Wünschen, Zielen, Mitmenschen? Spiritualität, die sich nicht auf das tägliche Leben auswirkt, die es nicht grundlegend verändert, ist eine Sackgasse, die dich in der Endlosschleife der Matrix hält.

Kategorien:Arthos

PERLE DES TAGES – ATON

07/09/2017 Kommentare aus

Einer erfolgreichen Revolution geht immer die erfolgte Transformation des einzelnen Menschen voraus.

ATON

https://lichtweltverlag.at/2017/09/07/perle-des-tages-1216/

Kategorien:LWV

„Liebe ist durchdringend. Alles was ihr tun müsst ist, euch zu öffnen, um sie zu empfangen“

07/09/2017 Kommentare aus

Das Erwachen der Menschheit ist in vollem Gange und die meisten sind begeistert, denn trotz der beunruhigenden und störenden Mainstream-Medien-Nachrichten beginnen die Menschen überall das Licht zu sehen und das Gefühl zu haben angehoben und inspiriert zu werden zur täglichen Absicht zu lieben, was auch immer geschieht. Nur das zu tun ist enorm kraftvoll und wirksam, es ist das, wofür ihr alle verkörpert seid ~ um Führung im Tsunami der Liebe zu sein, die den Planeten umhüllt.

Wir alle hier in den spirituellen Reichen ~ den formlosen Reichen, wo es nur das Eine, das Bewusstsein, das Feld der göttlichen Liebe gibt, in dem alles was geschaffen wurde, seine Existenz hat, wo die ganze Schöpfung tatsächlich ewig und freudig residiert ~ erklären euch durch verschiedene gechannelte Mitteilungen, dass Liebe alles ist, dass es sonst nichts anderes gibt! Konzentriert euch deshalb auf die Liebe…..

Quelle und weiter: http://torindiegalaxien.de/0917/0saul.html

Kategorien:Saul

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

07/09/2017 Kommentare aus

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!



Aktuelle Maya-Welle (05.09. bis 17.09.2017) – Rote Schlange und Portaltage vom 6.9.bis 15.9.17


Operation Disclosure:

Restored Republic via a GCR as of Sept. 7, 2017


Sonnenstürme: Zwei gigantische X-Klasse Sonneneruptionen wurden heute abgefeuert (Videos)  vom 06.09.2017

Anschnallen und festhalten – die Sonnenregion 2673 hat es wieder getan, erst feuerte sie eine heftige X2.2 Sonneneruption ab, die stärkste seit Mai 2015, drei Stunden später folge eine gigantische X9.3 Eruption, die schwerste seit Dezember 2006, die heutige und die 2006er Fackel waren die intensivsten in 40 Jahren!

Beide Ereignisse haben einen koronalen Massenauswurf ausgelöst, diese werden die Erde in den kommenden 24 bis 48 Stunden erreichen.


Hurrikan Irma: Das (hoffentlich) letzte desaströse Rückzugsgefecht der Kabale

Unsere Augen sind gegenwärtig mit grosser Anteilnahme auf die Karibik und die Ostküste der USA gerichtet, und unser gemeinsames geistiges Bemühen durch koordinierte Mediationen *)besteht darin, die Auswirkungen des Monster-Hurrikans Irma auf ein möglichst geringes Schadensmass zu reduzieren. Wie wir aus verschiedenen Quellen wissen, ist dieser Sturm, der vom Nationalen Hurrikanzentrum der USA (NHC) als «der seit Beginn der Aufzeichnungen grösste Sturm auf dem offenen Atlantik» bezeichnet wurde, ein künstliches Produkt der sich in den Todeskrämpfen befindenden Kabale.

 


Weiterlesen …

Kategorien:Allgemein