Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

28/07/2017

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!



Lieber Wolf,
anbei die Darstellung einer von mir tief und hell erlebten sehr wichtigen Vision. Ich danke Dir für die Einstellung in Deinen Blog und danke von Herzen für Deine wunderbare Arbeit.
Barbara
Anlage als docx: DIE VISION


Hallo allen,
ich habe einen kleinen und von der Dringlichkeit her für mich ganz neuen Blog veröffentlicht.
Es war einmal eine Zeit, als in den Schulen „Biedermann und die Brandstifter“ Pflichtlektüre war: Von Max Frisch als Burleske 1948 in seinem Tagebuch angedacht, 1953 als Hörspiel im Bayerischen Rundfunk gesendet und ab 1958 immer wieder als Theaterstück aufgeführt, blieb die Resonanz darauf dem Unterricht in Schulen vorbehalten – und (fast) alles, was man in Schulen lernt, wird ja bekanntlich schnell vergessen.

Vielleicht sollten wir uns die Brisanz des Stückes wieder einmal in Erinnerung rufen.

http://www.klang-weg.de/schlangentanz/

Liebe Grüße
ENJOY
Karla


 Hallo Wolf,
ich würde Dich bitten nochmal einen Artikel via Link bei Dir zu veröffentlichen, um ein paar Hintergründe offen zulegen, denn es scheint angebracht, dies zu tun, damit keine Angst erzeugt wird, da sich eigentlich Niemand mehr an das erinnert, wo wir alle hergekommen sind.

Die Erinnerung wurde genommen von den geistigen Elite(n), damit sie dann in den Inkarnationen Allen viel „Mist“ erzählen können, aber auch um dafür dann sehr viel Geld den Menschen abknöpfen zu können. Geld ist nichts anderes als Energie. Die geistigen Eliten werden jetzt enttarnt, doch dazu muss ich keine Namen nennen, dass kommt bei Allen zurück in die Erinnerung.

Das Konzept, Projekt Leben wurde nicht erdacht vom echten Ursprung, damit sich Wesenheiten über Andere erheben und sich als Reiche eigene Reiche schaffen und die Massen ihnen dienen. Himmlisch reich im Himmelreich, jetzt beginnt der finanzielle Abstieg der geistigen Elite(n). Leben wurde erdacht, um Leben zu genießen, Freude zu haben an der Existenz von Leben.

Das was überall, im und über dem All in allen Universen abläuft, hat mit dem ersten erschaffenden Gedanken von Leben rein gar nichts zu tun. Das ist einfach unglaublich, so etwas Leben zu nennen.

Wir fühlen uns. https://armseinblog.wordpress.com/2017/07/28/was-passiert-waehrend-und-nach-dem-aufstieg/
Herzliche Grüße Thomas

Advertisements
Kategorien:Allgemein
  1. 28/07/2017 um 13:00

    @n Alle ~ Auch sie Zuständigen in der Gott~in lichten Ordnung~Struktur~Template ~!!!~
    @n Sie ARKTURIANER <(TEEAS = Gruppe im Himmel so genannt)
    ~ Nachtraglicht :
    Bezuglicht der Botschaft~Mitteilung~Bericht~von Arkturianer 9.7. (Tor in die Galaxien )
    ~ Sie teilen mit : Ein Mensch,welcher in vergangenen Leben abgewertet und mißbraucht
    wurde,wird sich oft dazu entschließen,in eine gewalttatige Familie zu inkarnieren,um
    sein niedriges Selbstwertgefühl zu aktiefieren und sich schließlicht darüber zu erheben
    sowie (Selbst von mir hinzugefügt) ermachtigen. Diese Art von Entscheidungen werden
    vor der Geburt mit Hilfe der Führer getroffen um sicherzustellen,das der Mensch jetzt stark
    ist sowie sich genug entwickelt hat,um es zu benennen und zu löschen,was durch
    Lebenszeiten getragen wurde.
    ~ ~ ~ ~
    ~ Ich sehe diesen Hauptaspekt als (vollkommen) KONTRAINDIZIERT -!!!-
    Gewalttatige Familien haben den Hang das RÜCKRAD zu brechen,noch mehr abzuwerten,
    auch zu mißbrauchen,was ebenso tiefenpsychelogisch auf die Wunden Verletzungen der
    Vorleben der betreffenden Person einwirkt,diese schwächt,sowie einer gesunden/heilen
    personellen seelischen Entwicklung im Wege steht.
    ~ Nur zu oft,ist erst nach verlassen des Elternhauses
    ( = Abhängigkeit(sbereich bis ins volljahrige Alter -!!!- )
    HEILUNG möglicht.Pubertat sowie gesellschaftlichte Einflüsse sind nicht
    immer förderlicht,abgewertet,gewalttatig und mißbraucht hinter sich zu lassen -!-
    ~ Manche scheuen die Bewältigung-Auflösung der damit verbundenen Trauer,legen sich
    einen mehr oder weniger undurchdringlichten seelischen Schutzpanzer (für lange Zeit) zu.
    ~ Die “ KRIEGSGENERATION“ ist hierfür ein kollektief „klassisches Fallbeispiel“ -!!!-
    ebenso wie die NEONAZI’s oder NEOCON’s -!!!-
    ( Leider Gottin/Gottes ist die moderne spirituelle Bewegung TEILWEIßE hiervon
    noch nicht FREI -!!!- b.z.w. noch indoktriniert )
    ~ ~ ~
    ~ Will es insoweit hierbei belassen,es gäbe jedoch weitaus mehr hierzu mitzuteilen -!!!-
    ~ Mit herzlichtem Gruß ~
    ARKTURUS ~ Please n‘ Peace Go ~*ON* ~Line ~!!!~
    ~ ~ ~ ~ ~ ~
    ~ Wünsche allen ein besinnlichtes~schönes Wochenende
    in Harmonie = HAR * ATORA sowie Frieden = TARA * DOS im HImmel

  2. 28/07/2017 um 14:06

    Manche Dinge kann man nachvollziehen, die Lebens bzw Seelenverträge incl ihre Inhalte gehören absolut nicht dazu. Und daher einfach hinnehmen und gut-mehr kann man wirklich nicht machen…

  3. 28/07/2017 um 17:03

  4. 28/07/2017 um 17:34

    SoFi am 21. August

    Prepare For Change will die Kräfte zusammen mit Corey Goode and Justin Deschamps für eine Meditation am 21. August 2017 während der Sonnenfinsternis vereinigen.

    Laut Cobra bietet diese „Eklipse besonders für den erwachten Teil der Bevölkerung der Vereinigten Staaten eine Gelegenheit, wichtige Entscheidungen für die Zukunft dieses Landes in einer Weise zu treffen, die mit dem Programm für die Befreiung des Planeten in Einklang steht.“

    http://transinformation.net/cobra-interview-mit-pfc-vom-29-mai-2017/

  5. 28/07/2017 um 22:14

    Der Planet ERDE ist frei, sie hat ihren Aufstieg zur alten Herrlichkeit vollendet(und nichts und niemand kann Lady Gaia zurück drücken) und wieder ist ein Teilstück des göttlichen Plans ins Sein gekommen–wahrhaft sensitive Menschen haben den Prozess bemerkt und in den letzten Tagen darauf hingewiesen (mir wurde es bewusst durch den Hinweis von Christine Stark) da ich leider solche Gaben nicht habe.

  6. 29/07/2017 um 01:03

    Nach neuen Computer-Simulationen bestehen wir bis zur Hälfte aus Materie, die von außerhalb der Milchstraße kam. Dies hätte zur Folge, dass auch an vielen anderen Orten im Universum ähnliche Bedingungen wie hier herrschen. Vor kurzem dachten die Wissenschaftler noch etwas ganz anderes.

    http://www.berliner-kurier.de/news/panorama/us-astronom-wir-sind-alle-stars–28078682

  7. 29/07/2017 um 01:37

    @§k14. Materie kommt doch nicht irgendwo her. Es verdichtet sich Energie und schwupp-di-wupp ist Materie da. Die bildet sich ständig und verschwindet wieder. Kann man ständig und überall beobachten. Klar, gibt es ähnliche oder gleichartige Materie auch woanders im Universum.
    Lass Dich nicht verarschen von den Mainstream Medien. Am besten Du liest den Dreck gar nicht erst.

  8. tulacelinastonebridge
    29/07/2017 um 10:10

    Es gibt ja hier sehr viele Meinungen, die auch fleißig diskutiert werden, so wie im Rest der Welt auch, das heißen machen für sehr gut.

    Ich nicht, da, wenn man das Wasser zum kochen bringen will, sich mal einig sein müsste wie man Feuer macht. Ich sehe das die Menschheit, deutlich hier am Blog oder viele Blogs, sich uneinig sind wie und mit was und ob überhaupt man Feuer macht oder machen soll oder es interessiert sowieso nicht.
    Die nächste Dimension, der Aufstieg der Menschheit, ist wenn das Wasser verdampft.

  9. tulacelinastonebridge
    29/07/2017 um 10:27

    Kirstin, wenn du die Visionen von LAura nicht in die Realität bringst, durch Meditation und Beobachtung deiner Selbst und zur gewünschten Veränderung deiner Selbst agieren, also wenn du das nicht machst, wird sich auch nichts verändern.

  10. tulacelinastonebridge
    29/07/2017 um 10:32

    alpp, die Erde ist nicht gefangen, sie magnetisiert sich jetzt für die 4 Dimension, dieser Zeitpunkt ist bestimmt, wie die Entwicklung eines Körpers, mit soundsoviel Monaten wirst du krabbeln, später gehen und mit so vielen Jahren wirst du in die Pubertät kommen usw. usw. usw. aber deswegen warst du als z.B. einjähriger auch nicht gefangen, nur weil dein Programm zum Gehen noch nicht dran war.

    Die Wahrheit ins befriedigende Perverse zu verdrehen hilft nicht wirklich weiter, lieber alpp.

  11. 29/07/2017 um 13:44

    Manche neigen dazu die Verantwortung dafür, dass der Planet noch nicht befreit ist, es immer noch so viel Leid gibt, die Tiere immer noch misshandelt werden usw. anderen zu geben, was auf eine falsche Sicht der Dinge weist.

    Cobra hat auf seiner Seite vor kurzem bei der wöchentlichen Aufstiegsmeditation den Aufruf 144.000 meditierende zu erreichen herausgenommen. Warum?

    Ich würde sagen, weil „solange es auch nur einen Menschen auf der Erde gibt, der in seiner vollen Ich Bin Gegenwart ist, die erforderliche Anzahl geringer ist.“ (Cobra)

    Wenn dieser Mensch dann auch noch „ein vollständiges Verständnis der Situation hat, dann würde dies ausreichen den Planeten zu befreien.“ (Cobra)

    Dies wirft ein ganz anderes Licht auf die Seite der Verantwortung.

  12. 30/07/2017 um 01:39

    Tula,

    danke dir vielmals für deine herzerfrischernde Beisapiele – lächel.

    fritz

  13. 30/07/2017 um 10:17

    der mondbote

    DAS REICH GOTTES

    http://www.good-will.ch/pdf/d_lunar14_1.pdf

  14. tulacelinastonebridge
    30/07/2017 um 10:49

    Vom Umgang mit dem Schicksal

    Der Mann war vom Schicksal wahrlich nicht vewöhnt worden.
    Trotzdem hatte er eine lebenslustige, wohlwollende Ausstrahlung und genoß jeden Tag des Lebens in vollen Zügen.
    Das gab einer jungen Reporterin zum Denken.
    „Wie schaffen Sie das nur, immer so freundlich, ausgeglichen und zufrieden zu sein?“ fragte sie deshalb eines Tages neugierig den Mann.
    „Das ist kein Geheimnis“, antwortete der Mann lächelnd. „Ich habe nur sehr rasch gelernt, mit dem Unabwendbaren zu kooperieren.“

  15. Ella
    30/07/2017 um 12:53

    Jeder ist Individuell, jeder macht seine eigene Erfahrungen, der Lebensweg eines EINZELNEN ist SEIN WEG, niemand anderes kann diesen einzigartigen Weg gehen, deswegen werde ich mich nicht von jemanden beeinflußen lassen, wie ich meinen Weg zu gehen habe. Hier wird definitiv der Mensch programmiert, ich schaue jetzt schon eine Weile zu…. aber Fakt ist nun mal, jeder hier ist nicht HÖHER oder NIEDERER als sein GEGENÜBER dies zu ERKENNEN“ ist wirklich herzerfrischend…. „

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.