Startseite > Lichtrose > Es ist richtig, wie es ist

Es ist richtig, wie es ist

12/07/2017

Es ist richtig, wie es ist

Mir wird in diesen Tagen immer mehr bewusst, dass ich mich jetzt verstärkt so annehmen darf, wie ich bin. Es geht um das Thema „Weiblichkeit-Hingabe-Fühligkeit“ … diese Fühligkeit vor allem. Silke Schäfer sagte es ja sehr passend in ihrer Vollmondbotschaft. Das hat mich noch einmal daran erinnert, wie sehr ich mich in den letzten Jahren gewandelt (oder besser zu mir zurück gefunden habe).

Wer mich schon länger „kennt“, weiß, dass ich immer mal davon berichtet habe, dass ich vor Jahren ein absoluter Verstandesmensch war. Ich habe alles Denken so übernommen, wie es in dieser Gesellschaft gewünscht war. Und ich habe mir damit einen Schutz aufgebaut, um nicht fühlen zu müssen. Dieser Schutz bröckelte nun … immer mehr löste er sich auf und ich kam ins fühlen. Mit den Jahren ging das ganz schön hoch und runter. Erst war da die Angst, mich tief auf meine Wahrnehmungen einzulassen, da ich sie ja nicht kannte und nicht wusste, was da so mit meinem Körper geschieht. Etwas später gingen alle Klappen mit einem Mal auf und ich fühlte sooo tief … war dermaßen berührt und ziemlich drin in meinen „Höhenflügen“. Ich kostete diese Momente total aus und wollte da am liebsten bleiben. Glaubte auch so manchem Versprechen, ohne zu erkennen, dass es das allein nicht sein kann……

https://lichtrose2.wordpress.com/2017/07/12/es-ist-richtig-wie-es-ist/

Advertisements
Kategorien:Lichtrose