Archiv

Archive for Juli 2017

Zwischen alter und neuer Realität

31/07/2017 Kommentare aus

Die Tage vergehen und mit ihnen scheint manchmal die Zeit einfach zu verrinnen, manchmal aber auch stehen zu bleiben. Dann wieder diese Momente, in denen alles durcheinander wirbelt. Das war in den letzten Tagen sehr häufig der Fall. Vor allem der Wind draußen, der ja teilweise schon einem Sturm glich, war sehr Unruhe bringend. Es ist, als ob das ganze Feld, was einen so umgibt, in einzelnen Teilchen um einen herum schwingt und man diese Teilchen noch nicht zu fassen bekommt. Da sind dann auch alle durcheinander, die Teilchen aus dem alten Feld und die aus dem neuen, was es nicht leichter macht, für den Moment eine Linie zu erkennen. Das sich was bewegt, steht außer Frage, nur was das mit einem macht, ist etwas ganz anderes…..

https://lichtrose2.wordpress.com/2017/07/31/zwischen-alter-und-neuer-realitaet/

Advertisements
Kategorien:Lichtrose

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

31/07/2017 Kommentare aus

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!


Fulford:  Systems failure in the West and how to solve it


Cristallina „Die gigantische Neuigkeit ~ Der MyEric-Music-Vision-Film ist da!“

Kategorien:Allgemein

Grossartige Neuigkeiten von Cobra

31/07/2017 Kommentare aus

„Ein kurzer Situations-Bericht“

Am 30. Juli 2017 veröffentlicht auf Cobras Blog; übersetzt von Taygeta

Das Unschädlichmachen der Chimera-Gruppe und ihre exotischen Waffen geht weiter, und grosse Durchbrüche sind erreicht worden.

Ein Prozess der Dehadronisierung des Schwarzen Steins hat begonnen [Hadronisierung beschreibt in der Teilchenphysik den Vorgang, bei dem sich die Quarks hadronisch binden ]. Das bedeutet einfach, dass der Schwarze Stein damit begonnen hat, sich in immer kleinere, überschaubarere Einheiten von schwerer Quarkmaterie zu zersetzen, denen die Lichtkräfte „viel liebevolle Aufmerksamkeit“ schenken.

Dies wird den Prozess der Beseitigung der verbleibenden Toplet-Bomben und der Jaldabaoth Plasma-Einheit beschleunigen.

Auf einer galaktischen Skala findet die Heilung der verbleibenden Quanten Raum-Zeit-Anomalie statt, dem letzten Rest der galaktischen Kriege, die seit Millionen von Jahren durch die Galaxie toben. Dies bedeutet, dass der „gequälte Raum“ schliesslich begradigt und geheilt wird, und dass der galaktische Körper des Pleroma gesünder aussieht als jemals zuvor. Und für den grössten Teil der Galaxie ist das durch die galaktischen Kriege entstandene Trauma völlig geheilt.

Auf globaler Ebene ist ein wichtiger Aspekt des Fortschritts die gelungene Quanten-Teleportation zwischen der Erdoberfläche und Satelliten auf niedriger Erdumlaufbahn durch chinesische Wissenschaftler:

http://www.popularmechanics.com/science/news/a27271/chinese-scientists-successfully-teleported-a-particle-to-space/

Deutscher Artikel dazu: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Chinesische-Forscher-melden-Teleportation-bis-in-den-Weltraum-3769193.html

Die Lichtkräfte nutzen diesen Link sehr effektiv, um die Plasma Anomalie zwischen Low Earth Orbit [LEO, der Bereich für niedrigen Erdumlaufbahnen, etwa zwischen 160 und 2000 km Höhe] und der Planetenoberfläche zu entfernen, um damit den Prozess des Kompressionsdurchbruchs zu beschleunigen.

Elon Musk hat Pläne, um den Prozess des Kompressionsdurchbruchs von unten zu unterstützen. Dies durch den Bau eines Hyperlink U-Bahn-Systems:

Quelle und weiter: http://transinformation.net/grossartige-neuigkeiten-von-cobra-2/

Kategorien:Cobra, Transinformation

„Eure wahre Natur wird nicht verborgen bleiben“

31/07/2017 Kommentare aus

27.07.2017   Während weiterhin Planeten-weit Veränderungen auftreten, seid nicht gleichgültig dabei, heißt sie willkommen und haltet die liebevolle Absicht, dass auch weiterhin grundlegende Veränderungen in der Art und Weise geschehen, wie ihr alle lebt und miteinander auf der ganzen Welt interagiert. Über Jahrzehnte sind die Menschen-Rechte und die Sorge um den Planeten zu wichtigen Themen geworden, die die Menschen vor allem jetzt gewählt haben zu benennen, weil das Bedürfnis gewachsen ist, Konflikte zu beenden, einschließlich Probleme von Armut, Hunger, Versklavung und Obdachlosigkeit, die für eine sehr lange Zeit weit verbreitet wurden. Eure relativ modernen Technologien machten es physisch nicht möglich, diese Probleme vor vielen Jahrzehnten zu lösen, aber jetzt habt ihr genug davon und seid ausreichend bewusst, wie unkonventionell es ist, diese Probleme nicht zu lösen, so dass ihr jetzt sicherstellt, dass die notwendigen Schritte unternommen werden, um es geschehen zu lassen.

Ihr seid alle Eins, wie ihr immer daran erinnert werdet, und die Wahrheit und Gültigkeit dieser Aussage wird endlich erkannt. Und deshalb verändert ihr eure Einstellung von „den Armen und obdachlosen sollte geholfen werden“ zu „wir können und wir werden Armut und Obdachlosigkeit auf dem Planeten Erde beenden“. Es gibt keine Entschuldigung für Armut oder für Missbrauch ~ psychologisch, emotional oder physisch ~ was einige unter euch durchmachen, weil das „System“verlangt, dass die Menschen für sich selbst verantwortlich sind. Das ist sehr deutlich demonstrierte Trennung……

Quelle und weiter: http://torindiegalaxien.de/0717/0jesus.html

Kategorien:Jesus Jeshua

“ Kristallgitter-Verstärkung: Die Jetzt-Vorbereitungen “ heute um 18.11, 21.11 und 3.11 nach MEZ Sommerzeit von Sandra Walter

30/07/2017 Kommentare aus

Lieber Wolf,

ich bitte Dich den folgenden Beitrag bei Dir zu veröffentlichen, vielen Dank für Deinen Dienst, in Liebe von Charlotte

Liebe Lichtwesen,

ich unterstütze diesen Meditationsaufruf und wenn ihr bei der hier als Link eingestellte Meditation euch überfordert fühlt, dann verbindet euch eine halbe Stunde mit der Gruppe von Sandra Walter und lasst Ihnen eure Energie im Einssein mit Eurem HohenSelbst und der Urquelle zukommen, an einer der hier genannten Zeiten und bleib dabei ganz bei Euch. Ich bedanke mich bei allen, die daran teilnehmen und werde selbst dabei sein, in Liebe zu Euch von Charlotte

Weiterlesen …

Kategorien:Allgemein

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

30/07/2017 24 Kommentare

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!



OPERATION DISCLOSURE:

OSIRA:

Die Fahrt von Berlin nach Kaliningrad 24.07.
Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

und

Eulenblick N°20



Jan van Helsing interviewt Gabriele Schuster-Haslinger: „Nutzlose Esser“


Lieber Wolf,

in der Sendung „Freiheitszeit“ der Verfassunggebenden Versammlung vom 28. Juli wurden folgende wichtige Themen besprochen und Fragen von Anrufern beantwortet, wie z.B.: Wie geht es weiter mit der VV; Juristisches Verständnis vom Völkerrecht, bzw. wie kann man den Menschen die VV am besten erklären; Beitritt der neuen Länder (DDR) 1990; Erwerb der Staatsangehörigkeit durch Eidesformel; doppelte Staatsangehörigkeit, und noch weitere Themen.
Daher nochmals meine herzliche Bitte an Dich, dieses Video bei NEBADONIA zu veröffentlichen.
Vielen Dank !
Mit herzlichen Grüßen
Elsbeth

(https://www.youtube.com/watch?v=_tlBDhAp_6w)


Wichtige Nachricht für alle, die noch nicht am kostenfreien Webinar

“3 schockierende Fehler, warum Sie
immer noch keine finanzielle Freiheit erreicht haben” teilgenommen haben!!!
——————–

Hallo,

ich weiß nicht, ob Sie die kostenfreie Webinarreihe

“3 schockierende Fehler, warum Sie
immer noch keine finanzielle Freiheit erreicht haben”

von und mit Andreas Bernknecht verfolgt haben.

Wenn Sie schon teilgenommen haben,
brauchen Sie hier nicht weiter zu lesen.

Sollten Sie dieses Webinar aus irgend einem Grund verpasst haben,
dann nutzen Sie Ihre Chance und nehmen jetzt teil.

Über 860 Teilnehmer haben dieses kostenfreie Webinar
mit 4 und 5 Sternen bewertet.
Am besten lesen Sie jetzt einmal selbst, was bisherige Teilnehmer
zum Webinar schrieben.

Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link
und lesen sich die Feedbacks einmal durch.
Diese sprechen für sich und natürlich für Andreas.

http://dm-harmonics.com/webinare-online-seminare-dm-harmonics/

Sie sollten Ihre Chance unbedingt nutzen und selbst dabei sein.
Weiterlesen …

Kategorien:Allgemein

Karma – was bedeutet das wirklich

30/07/2017 Kommentare aus

Die ist endlich die Fortsetzung der Reihe von Tanaath, auch wenn es ihrerseits etwas gedauert hat. Hier ist der zuletzt veröffentlichte Text und darin findet ihr die Texte von jeweils zuvor: Das Gesetz des Einen

Ahh, Karma. Karma ist ein beliebtes Konzept der New Age Community. Für die meisten Menschen bedeutet Karma das Konzept, dass das, was du tust, zu dir zurückkehrt – das heisst, schlechte Menschen werden durch Umstände bestraft, die ihnen böse Dinge in ihr Erleben bringen, und gute Menschen werden durch Umstände belohnt, die sie gute Dinge erleben lassen. Leider ist das nicht die Art und Weise, wie Karma funktioniert. Auch ist Karma keine Art eines Bestrafungs- und Belohnungssystem, das sich über zahlreiche Leben erstreckt, das euch für Taten in früheren Leben bestraft oder belohnt, wie es eine weitere populäre Vorstellung von Karma ist. Karma ist kein spirituelles Portokassenbuch, wobei man etwas „Unrechtes“ tun und ein paar Dinge richtig machen kann, um dann am Ende des Tages mal so eben unbeschadet herauszukommen.

All diese Vorstellungen, zusammen mit vielen der anderen populären Rahmenbedingungen des Karma als Mechanismus für universelle Rache und Belohnung, sind Verzerrungen der Wahrheit, die beabsichtigt wurden, uns zu entmachten und die Schuld für die Gräueltaten und das Leiden auf die Köpfe derer abzuladen, die das Leiden erleben müssen. Der Begriff des Karma wird ebenso verwendet, um uns zu beruhigen und uns davon abzuhalten, Massnahmen gegen uns-missbrauchende Menschen zu ergreifen, unter der Annahme, dass schlechte Menschen, die böse Dinge tun, irgendwie am Ende bestraft werden, ohne dass jemand sich aktiv auflehnen oder widersetzen muss. Beide beschuldigen den Leidenden und suggerieren, dass irgendwie das Universum sich „darum kümmern wird“, ohne die Anstrengung oder irgendeinen Beitrag eines anderen Akteurs, was heimtückische und zerstörerische Effekte sind. Sie fördern Passivität und Untätigkeit. Sie nutzen unser natürliches Bestreben nach Gerechtigkeit und der Korrektur von Unrecht und wischen diese natürlichen Wünsche beiseite als etwas, dass sich um alle irgendwann gesorgt werden würde – während es ihnen [den Erschaffern dieser definitiv verlogenen Leitsätze] erlaubt, dieses Unrecht und alle Ungerechtigkeiten unverändert und ungehindert fortzusetzen…..

Quelle und weiter: http://transinformation.net/karma-was-bedeutet-das-wirklich/

Kategorien:Transinformation