Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

19/06/2017

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!



Operation Disclosure

Wiederhergestellte Republik über eine GCR am 19. Juni 2017


Advertisements
Kategorien:Allgemein
  1. tulacelinastonebridge
    19/06/2017 um 11:05

    ERNTE

    63.20 Fragesteller: Ok. Während sich nun der Übergang in die vierte-Dichte-Aktivierung fortsetzt, wird es für alle physischen dritte-Dichte-Körper nötig sein, durch den Prozess, den wir als Tod bezeichnen, zu gehen, um diese vierte-Dichte-Sphäre zu bewohnen. Ist das korrekt?

    Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt. Wenn vierte Dichte geschieht, gibt es einen neuen Planeten und ein neues physisches Körpersystem.

    63.21 Fragesteller: Gibt es zu diesem Zeitpunkt irgendwelche Bewohner dieser vierten-Dichte-Sphäre, die bereits durch diesen Prozess gegangen sind? Wird sie [gerade] bevölkert?

    Ra: Ich bin Ra. Dies stimmt nur für die, sagen wir, sehr kurz zurückliegende Vergangenheit.

    63.22 Fragesteller: Ich würde annehmen, dass diese Bevölkerung von anderen Planeten ist, da das Ernten auf diesem Planeten noch nicht stattgefunden hat. Sie ist von Planeten, wo das Ernten bereits stattgefunden hat. Ist das richtig?

    Ra: Ich bin Ra. Dies ist richtig.

    63.23 Fragesteller: Sind diese Wesen sichtbar für uns? Könnte ich eines von ihnen sehen? Würde es auf unserer Oberfläche herumlaufen?

    Ra: Ich bin Ra. Wir haben dies [bereits] besprochen. Diese Wesen sind zu diesem Zeitpunkt in dualen Körpern …

    63.24 Fragesteller: Entschuldige, dass ich so begriffsstutzig in diesem Punkt bin, aber dieses spezielle Konzept ist sehr schwierig für mich zu verstehen. Es ist etwas, von dem ich fürchte, dass es einige recht stupide Fragen von meiner Seite erfordert, um [es] ganz zu verstehen. Ich denke nicht, dass ich [es] jemals ganz verstehen werden, aber [undeutlich] wenigstens einen Einblick zu bekommen.

    Wenn die vierte-Dichte-Sphäre aktiviert ist, dann wird Wärmeenergie erzeugt. Ich nehme an, diese Wärmeenergie wird nur in der Sphäre der dritten Dichte erzeugt. Ist dies korrekt?

    Ra: Ich bin Ra. Dies ist sehr richtig. Die erfahrbaren Verzerrungen jeder Dimension sind diskret.

    63.25 Fragesteller: Zu einer Zeit in der Zukunft wird die vierte-Dichte-Sphäre dann voll aktiviert sein. Was ist der Unterschied zwischen voller Aktivierung und Teilaktivierung für diese Sphäre?

    Ra: Ich bin Ra. Zur jetzigen Zeit fördern die kosmischen Einflüsse, dass Echtfarbe-Grün-Kernpartikel geformt werden und Material dieser Natur geformt wird. Es gibt jedoch zurzeit eine Mischung der gelber-Strahl- und grüner-Strahl-Umgebungen, die das Gebären von übergangsweisen Geist/Körper/Seele-Komplex-Arten von Energieverzerrungen erfordert. Bei voller Aktivierung der Echtfarbe-Grün-Dichte der Liebe wird die planetare Sphäre massiv sein, und aus sich selbst heraus unbewohnbar, und das stattfindende Gebären wird durch den Prozess der Zeit zu, sagen wir, dem angemessenen Typ von Vehikel transformiert worden sein, um die planetare Umgebung der vierten Dichte in Gänze wertschätzen zu können. Zu diesem Nexus existiert die grüner-Strahl-Umgebung in einem viel größeren Ausmaß in Zeit/Raum als in Raum/Zeit.

    https://dasgesetzdeseinen.wordpress.com/themen/ernte/

  2. tulacelinastonebridge
    19/06/2017 um 11:47

    Die paradoxen Gebote

    Kent M Keith Anyway

    .
    Die Menschen sind unvernünftig,

    uneinsichtig und ichbezogen.

    Liebe sie trotzdem.

    Wenn du Gutes tust,

    wird man glauben,

    du hättest Hintergedanken.

    Tue trotzdem Gutes.

    Bist du erfolgreich,

    wirst du falsche Freunde und wahre Feinde haben.

    Sei trotzdem erfolgreich.

    Das Gute, das du heute tust,

    wird morgen vergessen sein.

    Tue trotzdem Gutes.

    Aufrichtigkeit und Freimütigkeit

    machen dich verwundbar.

    Sei trotzdem aufrichtig und freimütig.

    Die besten Ideen der großartigsten Männer und Frauen können

    von einem einfältigen Menschen zunichte gemacht werden.

    Denke trotzdem in großen Dimensionen.

    Die Menschen schenken Benachteiligten ihre Sympathie,

    doch sie folgen nur den Gewinnern.

    Kämpfe trotzdem für die Benachteiligten.

    Was du jahrelang aufgebaut hast,

    kann über Nacht zerstört werden.

    Mache trotzdem weiter.

    Viele Menschen brauchen tatsächlich Hilfe,

    doch wenn du ihnen zur Seite stehst,

    werden sie es dir übel nehmen.

    Hilf ihnen trotzdem.

    Gib der Welt dein Bestes,

    und man wird es dir vereiteln.

    Gib der Welt trotzdem dein Bestes.

  3. tulacelinastonebridge
    20/06/2017 um 10:36

    „Wenn du die Berührung mit der inneren Stille verlierst, verlierst du den Kontakt mit dir selbst. Wenn du den Kontakt mit dir selbst verlierst, verlierst du dich in der Welt. Das innerste Selbstgefühl, das Gefühl dessen, der du bist, ist untrennbar mit Stille verbunden. Das ist das „Ich bin“, das tiefer ist als Namen und Formen.“ (Eckhart Tolle)

    http://i2.wp.com/www.asanayoga.de/wp-content/uploads/2015/02/ustrasana-kamel-1.jpg?resize=212%2C317

  4. tulacelinastonebridge
    20/06/2017 um 10:55

    zitat Wenn Sie eine Reise in sich selbst hinein unternehmen, sich all des Inhalts entledigen, den Sie angesammelt haben, und ganz, ganz tief eindringen, dann ist da dieser weite Raum, die sogenannte Leere, die voller Energie ist.
    Jiddu Krishnamurti

  5. 20/06/2017 um 11:07

    Mal sehen wie lange „Nesara“ noch durch die Texte spukt…es ist mittlerweise so das man einen UNECHTEN Text daran erkennen kann, das von Nesara fabuliert wird…(eine ECHTE Lösung kann es erst geben wenn die Kabale wirklich entfernt ist und dann braucht man auch keinen Nesara Fond mehr 😉

  6. Koradhy
    21/06/2017 um 01:23

    Alpp,
    „Nesara“, „die Kabale wird entfernt“ etc. .. und die Welt ist rosarot -bla bla. ..
    Das ist doch vor allem der Kernblödsinn, der von S. Nidle und M. Quinsey ständig verbreitet wird.
    Quinsey war für dich Alpp, immerhin mal so „glaubwürdig“, dass du ihn (seine Aussagen) schon öfter vehement gegen Kritik verteidigt hast.
    Wie kommt der plötzliche Sinneswandel bzw. Geistesblitz ? Biste endlich mal aufgewacht ?
    Falls ja, moin moin, willkommen im Club. 😉

  7. 21/06/2017 um 09:40

    Alles was vom Pao-Web kommt ist ausschließlich zur Volksverarschung gedacht. Da sitzen Spinner und Spinnerinnen, die nur auf dem ersten Blick fachlich gute Texte bringen, die aber einer intuitiven Analyse nicht standhalten können.

  8. 21/06/2017 um 16:30

    Die Kabale ist leider kein Blödsinn sondern bittere Realität genauso wie es negative Ausserirdische gibt und wir sehr dankbar für den Beistand der galaktischen Föderation des Lichts sein können . Das heisst aber nicht ,das nun ALLES was verbreitet wird-klar und wahr ist–Nesara ist so ein Beispiel und ja Mike täuscht sich wirklich wenn er einen Nesara Fond erwartet (Hinweis: Mike channelt schon seit längerer Zeit NUR noch sein höheres Selbst)
    S.Niddle nimmt nun wirklich keiner mehr ernst, selbst Ashtar hat sich über ihn (in respektvoller weise natürlich !) lustig gemacht.
    Ich bin immer schon gegen Märchenonkel wie z.B Cobra oder den Lichtweltverlag aufgestanden weil ich weiss was wahr und was unsinn ist. Das ist aber auch nicht so schwer wenn man sich die TEXTE nach INHALT und ENERGIE anschaut. Z,B Wenn die Lichtmächte auch nur einen BRUCHTEIL so BÜROKRATISCH wären wie es S.Niddle behauptet, würden sie HEUTE noch diskutieren und abwägen ob sie auf den Hilferuf von Lady Gaia antworten würden…aber zum Glück sind sie schon lange hier 🙂
    Die Lichtmächte (Engel und Sternengeschwister) sind viel machtvoller als es sich der gute Cobra auch nur vorstellen kann –daher sind seine Texte reine Fantasie 🙂 geprägt durch eine ungute Angsterzeugung und ÜBERHÖHUNG der Gegner der Lichtmächte (Strangletbomben und ähnlicher Blödsinn) .
    Allerdings und das dürfte auch der Grund vieler Anklagen und Beschuldigungen auch von EUCH sein sind SIE gebunden an göttliche und universelle Gesetze und DÜRFEN nicht so handeln wie Ihr und auch ICH es sich manchmal wünschen würde …und ja ich WEISS auch das selbst mein Freund Ashtar manchmal „die Faust in der Tasche ballt.“..

  9. tulacelinastonebridge
    21/06/2017 um 17:25

    Na zu eurer Diskussion passt ja ganz wunderbar der heutige Text von ………Yoga-Vidya

    Sthitaprajna – jemand, dessen Wissen, dessen Weisheit fest begründet ist
    Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Juni 2017 um 5:30am
    Blog anzeigen
    .

    Ein Prajna ist jemand, der weise ist. Prajna heißt auch Weisheit, Prajna heißt auch direkte Erkenntnis, Prajna heißt auch Wissen, Prajna heißt auch direktes Wissen, Prajna heißt auch intuitives Wissen. Und Sthita ist jemand, der fest begründet ist. Ein Sthitaprajna ist also jemand, der fest begründet ist in Weisheit, in höherem Wissen. In der Bhagavad Gita fragt Arjuna: „Wie erkenne ich einen Sthitaprajna? Wie erkenne ich jemanden, dessen Weisheit fest begründet ist?“ Und Krishna gibt dem Arjuna einen längeren Vortrag und erwähnt alle möglichen Eigenschaften eines Sthitaprajna. Sthitaprajna ist eben auch wichtig.

    Jeder Mensch ist zu bestimmten Zeiten weise, jeder Mensch gibt manchmal sehr kluge Dinge von sich, jeder Mensch ist manchmal zu erstaunlichen Einsichten fähig. Bei den meisten Menschen ist aber die Weisheit nicht dauerhaft begründet, die wenigsten sind Sthitaprajnas. Das heißt, heute sind sie mal klug und morgen machen sie Dummheiten, heute setzen sie ihre klugen Vorsätze um und morgen etwas anderes, heute haben sie großartige Einsichten und vielleicht schon am Nachmittag handeln sie ganz anders.

    Ein Sthitaprajna ist jemand, der zu einer inneren Festigkeit kommt durch rechtes Wissen, das ist auch wichtig. Es gibt natürlich auch die Fanatiker, die haben auch eine bestimmte Festigkeit, sie glauben an irgendetwas und setzen es mit Gewalt um. Das ist kein Sthitaprajna, das ist vielleicht Sthita, aber nicht Prajna. Prajna heißt Weisheit, heißt Wissen, heißt direkte Erkenntnis, heißt auch Bewusstsein. Nicht umsonst heißt eine der Mahavakyas, also eine der vier großen Aussagen der Upanishaden: „Prajnanam Brahman. Brahman selbst ist Bewusstsein.“ Prajna heißt eben auch Bewusstsein.

    Sthitaprajna ist jemand, der Festigkeit hat durch Erfahrung des höchsten Bewusstseins, und jemand, der aus dieser Erfahrung des höchsten Bewusstseins tiefe intuitive Weisheit hat und darin eine Festigkeit und eine Beständigkeit hat. Daran kannst du übrigens auch einen Weisen erkennen, daran kannst du auch einen Heiligen erkennen. Ein Heiliger ist dann ein Heiliger, wenn er Positivität, Freude und Liebe ausstrahlt, egal, was äußerlich passiert. Es mag sein, dass auch ein Heiliger und ein Weiser mal Emotionen hat und nicht nur die schönen Emotionen, aber tief im Inneren ist er immer Sthitaprajna, er ist fest begründet in der Wahrnehmung des Bewusstseins, er ist fest begründet in dem höheren Bewusstsein, aus dem höheren Bewusstsein heraus hat er eine innere Festigkeit, Beständigkeit, Verlässlichkeit und letztlich Liebe.

    Sthitaprajna – jemand, dessen Weisheit fest begründet ist. Oder andere Interpretationen, Sthitaprajna – jemand, der durch die direkte Wahrnehmung reinen Bewusstseins eine innere Festigkeit, ein Vertrauen, eine Beständigkeit hat.

  10. tulacelinastonebridge
    21/06/2017 um 17:36

  11. 21/06/2017 um 17:58

    P’taah channelings: Jani King

    Ihr als großartige, multidimensionale spirituelle Wesen

    http://www.sethforum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=9&t=2535&sid=e70bfc59e8fc0230d5c119fb1a900bec

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.