Archiv

Archive for 15/06/2017

Karmas Newsletter

15/06/2017 Kommentare aus
karma bei miran 2012 miniMoin Wolf,
Die Master DVD ist jetzt ist jetzt fertig und wartet nur auf den letzten Powerboost von Chirada und mir, bevor sie in das Presswerk geht.
Viele andere interessante Dinge sind passiert und werden passieren.
Schau mal hier:
Wie üblich bitte an alle Freunde und Bekannte weiterleiten.

Sei gesegnet

Karma
Kategorien:Allgemein, Karma Singh

Wie erkennt der Mensch seine wahre Identität

15/06/2017 Kommentare aus

Lieber Wolf,
hier nun der neue Blogeintrag. Würdest du ihn bitte auf deiner Seite Veröffentlichen.
Vielen lieben Dank, Wilfried

Wie erkennt der Mensch seine wahre Identität

Ist Erwachen nicht ein Prozess des Erkennens? Doch wie erkennt der Mensch seine wahre Identität? Er läuft einem jeden Fünkchen hinter her, das seiner Meinung nach die richtige Aktion für die gegenwärtige Situation zeigt. Und doch ist es nur die Sichtweise eines Anderen die gerade zum Wohl des Betrachters wird. Solche Meinungen sind nicht unabhängig und schon gar nicht wertfrei. Wertfrei heißt sich die Situation von allen Seiten ohne jegliche unobjektive oder vorgefasste Ansicht zu betrachten. Sich das zeigen zu lassen, wohl wissend das sich die Situationen jederzeit verändern können. Wie von Zauberhand läuft die Menschheit einem Mythos hinter her und glaubt an sein „bereits erwacht sein“.

Kategorien:Allgemein

Esoterische Risiken: Teil 1 Kundalini

15/06/2017 Kommentare aus

Frau praktiziert am Strand Kundalini YogaNicht alle esoterischen Praktiken sind vorteilhaft für das eigene Wohlbefinden. Geradezu gefährlich kann es werden, wenn man sich selbsternannten Gurus anvertraut, die energetische Einweihungen vornehmen wollen. Betroffene berichten von verheerenden Nebenwirkungen, die nur noch schwer regulierbar sind. Im ersten Teil über esoterische und spirituelle Risiken möchte ich mögliche Gefahren bei der Aktivierung der Kundalini-Energie beleuchten. Die Erweckung der Kundalini vermag große Kräfte im Menschen auslösen, wer jedoch unachtsam damit umgeht riskiert die eigene Gesundheit, wie wir im Folgenden von Betroffenen erfahren werden.

Kundalini – die schlafende Schlange

Aus dem Alten Indien wurde die Auffassung übernommen, dass Kundalini die Energie einer zusammengerollten Schlange ist, die im menschlichen „Normalzustand“ an der Basis der Wirbelsäule im Wurzelcharka schläft. Wird die Kundalini-Energie geweckt, steigt sie entlang der Wirbelsäule in einem Kanal aufwärts bis zum Kronenchakra. Dabei werden alle Chakren miteinander verbunden und aktiviert. Die Kundalini-Energie steht für Ent-Wicklung, also für die enormen Entwicklungspotenziale des Menschen, die Energie schlängelt sich dabei sinnbildlich von der materiellen zur feinstofflichen Dimension. Wurde die Kundalini erweckt, stellen sich im Idealfall jegliche Art von Erkenntnisse, Kräfte sowie spirituelle Erleuchtungs- und Einheitserlebnisse ein. Indischen Philosophen und Gelehrten zufolge haben eine sanfte und vorsichtige Erweckung der Kundalini-Energie angenehme Bewusstseinszustände, eine gute Gesundheit und starke Abwehrkräfte zur Folge. Als höchstes Ziel steht schöpferische Lebenskraft, das kosmische Bewusstsein, die Vereinigung mit dem Göttlichen (= Erleuchtung, Samadhi).

Quelle und weiter: http://www.gehvoran.com/2017/06/esoterische-risiken-teil-1-kundalini/

Kategorien:2012Spirit/Gehvoran

Meditation zur Sommersonnwende

15/06/2017 Kommentare aus

Aufruf an alle Lichtarbeiter! Beteiligt euch an der Meditation zur Sommersonnenwende – 21. Juni um 04:24 GMT! veröffentlicht am 9. Juni 2017 von Ada Shaw auf PFC, übersetzt von Sandra und Antares Die Zeit ist für alle Lichtarbeiter auf unserem Planeten gekommen, um gemeinsames Handeln umzusetzen! Die Geschlossenheit der Lichtarbeiter ist die eine Sache, die … Meditation zur Sommersonnwendeweiterlesen

Mehr von diesem Beitrag lesen

http://transinformation.net/meditation-zur-sommersonnwende/

Kategorien:Transinformation

Bevor wir auf die Erde kamen

15/06/2017 Kommentare aus

Lieber Wolf, wir grüssen Dich mit der Bitte, Text und Bild einzustellen.
Vielen Dank.

Helene, Markus
Einige inkarnierte Menschen haben die Zugehörigkeit zu Planeten, die jetzt erst ersichtlich werden. Neuste Entdeckung 2017 eines erdähnlichen Planeten. Erst durch diese Ersichtlichkeit (physisch) wird eine Zusammenführung von Zwillings-Flammen möglich. Der Schleier wird immer dünner und plötzlich sehen wir ins Antlitz unseres Innersten Seins.
Die Frage stand immer im Raum: Warum sind wir hängengeblieben in der hochenergetischen Atlantisliebe.
Nun ist es klar: Es ist der Plan des Höchsten Seins und jetzt erst ist die Zeit der Vollkommenheit.
Vor 15 Jahren hatte ich eine kurze Begegnung mit meiner Zwillings- Flamme. Seither haben wir geistig viel zusammen bewirkt. Dies habe ich alles niedergeschrieben im Buch «Zwillings-Flammen» – Der Neue Mensch – Trilogie von Helene Gfeller
Physisch zusammengekommen sind wir bis jetzt nicht. Diese reingeistige Arbeit war durch das Höchste Sein und unserer Seele beabsichtigt und wichtig. Für mich ist es eine Erleichterung und ich bin sehr dankbar, diese neuste Erkenntnis aus dem Herzen heraus zu bekommen und weiter zu vermitteln.
Ich wünsche allen ein gutes vorbereitetes Sein auf diese heilsame Begegnung.
Helene Plejadien
www.herzens-wissen.ch
Kategorien:Allgemein

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

15/06/2017 2 Kommentare

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!



Vielen  ❤️  lichen Dank  an Susanne aus den USA für die Spende/Energieausgleich per PayPal vom 14.06.2017 mit dem Hinweis „Danke fuer das Einstellen und deine Arbeit an der ‚Blogfront‘. Susanne“


Kategorien:Allgemein