Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

09/06/2017

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!


Operation Disclosure

Restored Republic via a GCR as of June 9, 2017


Fluthilfe-Fond: Das Geld wurde in den Neubau einer Moschee gesteckt

Advertisements
Kategorien:Allgemein
  1. 09/06/2017 um 09:55

    Was wurde auf dem Bilderberger-Treffen 2017 besprochen ?

    Der Teilnehmer Herr Jens Spahn (CDU, Sekretär im deutschen Finanzministerium) sagte dazu öffentlich: „Die Machtübernahme der Aliens.“

    Siehe dazu: https://www.youtube.com/watch?v=DG1V-A8uE_0
    (Minute 7:34 – 7:47 des Videos)

    Ist diese Antwort die Wahrheit oder nur ein Scherz ?

    Was meint Ihr dazu ?

    Ich denke, das an dieser Antwort etwas Wahres dran ist, obwohl ich das Konzept des „Macht-über-..) nicht mehr unterstütze, weil wir das nun schon seit etlichen Zeiten erfahren (erlebt) haben und daher keine Fortsetzung dieser Erfahrung benötigen.

    Ist Herr Spahn damit der Nachfolger von Frau Merkel, da Frau Merkel Nachfolger von Herrn Schröder wurde, als sie beide am Bilderberger-Treffen 2005 teilgenommen hatten ?

    Nun ja, wen interessiert das noch ? Mich auf jeden Fal nicht mehr !

  2. tulacelinastonebridge
    09/06/2017 um 10:47

    Die negative Polarität fängt jetzt an auszusterben

    Veröffentlicht am 13/11/2016 von Editor

    Fragesteller: Wenn ich dich richtig verstehe, Q’uo, dann sagst du, dass in unserer Raum/Zeit-Erfahrung auf diesem Dritte-Dichte-Planeten diejenigen von negativer Orientierung die Zeitdauer ihrer Inkarnation abschließen, woandershin weiterziehen, und sie nicht durch neu inkarnierende Wesen aus der negativen Orientierung ersetzt werden, sodass es durch diesen Mechanismus zu einem Rückgang in negativer Polarität kommt. Ist das korrekt?

    Q’uo: Ich bin Q’uo, und das ist korrekt, mein Bruder, denn die negative Polarität hat eine Anforderung, die sehr anstrengend ist. 95% ihrer Gedanken, Worte und Taten müssen erfolgreich zum negativen Pol polarisiert sein, wohingegen die positiv orientierten Wesen nur 51% ihrer Gedanken, Worte und Taten in Dienst an Anderen demonstrieren müssen, um den Abschluss in die vierte Dichte zu schaffen. Daher gäbe es nicht genügend Zeit, sagen wir, für neue, auf die [negative] vierte Dichte hoffende Wesen, um in dieser Zeit, die auf eurer dritten Dichte hier verbleibt, zu inkarnieren. Aus diesem Grund sind sie nicht in der Lage, ihre, sagen wir, notwendige Arbeit in der Zeit zu verrichten, die bleibt.

    Quo, vom 15. Oktober 2016

    https://diebrueckenrede.wordpress.com/2016/11/13/negative-polaritaet-stirbt-aus/

  3. tulacelinastonebridge
    09/06/2017 um 11:07

    Das Leben ist wie ein Schachspiel: Wenn das Spiel zu Ende ist, kommen König und Bauer in dieselbe Schachtel zurück.

    (unbekannt)

  4. 09/06/2017 um 14:20

    Mit Herz und Sinn lesen: (es lohnt sich!)
    http://torindiegalaxien.de/0617/0saul.html

  5. 09/06/2017 um 16:22

    Die Neue Weltordnung sollte besser als der Tiefe Staat (the Deep State) bezeichnet werden, vor dem schon Eisenhower gewarnt hat.

    Der Begriff Neue Weltordnung dient dem Tiefen Staat, um sich dahinter zu verstecken.

    Der Tiefe Staat betrifft nicht nur den Militärisch-Industriellen-Komplex, sondern geht weit darüber hinaus.

    Englische Quelle:
    http://prepareforchange.net/new-world-order-accurately-called-deep-state/

  6. tulacelinastonebridge
    10/06/2017 um 10:27

    Kosmischer Wetterbericht…………….

    Ich höre jeden Tag soviele `Gebete´ an uns hier, aber die wenigsten sind DANKgebete,

    ……….. lieber Jeshua (Sorry alpp) das kommt daher,…. die Menschen hoffen, das jemand von außen kommt und alles wieder gut macht. (sorry alpp) . Dieses Denken hat die letzten tausenden von Jahren nicht funktioniert und wird auch in Zukunft nicht funktionieren.
    Aber dieser Glaube ist irgendwie einfach nicht auszurotten.

    Entweder lösen wir die menschlichen Probleme gemeinsam oder gar nicht.

    „Alles, was ihr habt, wird eines Tages gegeben werden; Daher gebt jetzt, da� die Zeit des Gebens eure ist und nicht die eurer Erben. “

    Khalil Gibran

  7. tulacelinastonebridge
    10/06/2017 um 11:07

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.