Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

07/06/2017

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!



PERLE DES TAGES // 1172

»  Ein großer Zyklus ist beendet – der Weltuntergang wird ausbleiben, da sich diese Welt anstatt im Nichts zu versinken, erhebt.

JOHANNES DER TÄUFER


Neu bei Transinfo:
Ist dein Verstand dein eigenes Unwissen?


Wenn mit Holz gebaut wird …
Erwin Thoma ist ein Pionier in Sachen Holz. Er baut in 33 Ländern Häuser, die zu 100 % aus Holz gefertigt werden. Seine Konstruktionen sind erdbebensicher. Sie erfüllen deutlich höhere Brandschutzklassen als Häuser aus Stahl und Beton und hinterlassen, weder bei der Produktion, noch bei theoretischem Abriss, das, was man Müll nennt…..

Advertisements
Kategorien:Allgemein
  1. tulacelinastonebridge
    07/06/2017 um 12:04

    Liebe Magda Wimmer, ich hab mich so auf deinen neuen Bericht, nach deiner Stillezeit, gefreut und nun bringst du uns lauter Dornen.

    Wenn ich was zu sagen hätte, so würde ich dich nochmal auf die Insel schicken, zu ihren Blüten und Schätzen. 🙂

  2. tulacelinastonebridge
    07/06/2017 um 12:11

    „Wer sich nach Licht sehnt, ist nicht lichtlos, denn die Sehnsucht ist schon Licht.“

    Bettina von Arnim

  3. tulacelinastonebridge
    07/06/2017 um 12:20

    http://www.azalas.de/bilder/2011-05/P1120703-1_450

    “Erleuchtung ist nicht der Augenblick, in dem der Wassertropfen sagt: „Ich bin das Meer“, sondern wenn das Meer sagt: „Ich bin der Wassertropfen.“

    In diesem Augenblick spricht der Mystiker: „Ich bin ES“ oder „ich und der Vater sind eines“ oder „Ehe Abraham war, bin ich.“ Was das Ich sagt, ist freilich nicht das personale Ich, sondern es ist die Erste Wirklichkeit selbst.” (Pater & ZEN-Meister Willigis Jäger)

  4. 07/06/2017 um 12:30

    Hallo ihr Lieben.

    Spott und Hohn Göttlichem gegenüber …..

    Wenn einem Menschen das Wasser bis zum Halse steht – ob nun durch ein Unglück oder Krankheit bedingt – erst dann erkennt manch eine/r ihren/seinen Gott – und das Spotten und Fluchen das ist ihr/m dann ganz plötzlich vergangen.

    Erst im Angesicht des Herrn vergeht manchen der Hohn, und bleibt ihr/m im Halse stecken.

    Leider muß es bei manchen erst soweit kommen,
    doch jeder/m nach seiner Wahl.

    L G fritz

  5. tulacelinastonebridge
    07/06/2017 um 12:46

    Hallo Fritz, was ist los? So voller Wut? Ist was passiert?

  6. 07/06/2017 um 15:38

    Großer Kornkreis von vielleicht 200 Metern Durchmesser in Frankreich erschienen. Laut Red Collie deutet er auf die Sonnenfinsternis am 21. August.

    http://www.cropcircleconnector.com/2017/Crezancy/Crezancy2017a.html

  7. 07/06/2017 um 15:52

    Hier ein schönes Video zu dem Kornkreis

  8. tulacelinastonebridge
    07/06/2017 um 17:30

    Hier ist Uriel, das Licht Gottes.

    Warum geht es nicht weiter? Wo bleibt der Fortschritt? Geht mein Weg nun zurück? Ich war doch schon mal weiter? Haben die Menschen, habe ich versagt?…………………

    Lieber Uriel, das ist deshalb so, weil deine Erwartungen falsch waren oder sind oder zu hoch waren oder du die Realität und das Mögliche völlig falsch eingeschätzt hast.

    Der Himmel fällt eben nicht einfach mal so vom Himmel, der Himmel ist in dir und ist eben ein bisschen schüchtern, der Himmel in Dir braucht die rechte Gesinnung, sozusagen ein Wohlfühlklima um präsent zu sein. Tja und das braucht vielleicht ein paar Leben um so ein Wohlfühlklima zu kreieren. 🙂

  9. 07/06/2017 um 20:21

    @Tulca Hast Du noch alle Latten am Zaun einen Erzengel blöde anzuquatschen nur weil DU offensichtlich seine Aussagen nicht verstehst…da musst schon ein bischen selber denken..Sei dankbar wenn Du mal einen kleinen Hauch des Verständnisses eines Engels geschweige denn eines ERZENGELS hast….(Und nein Bildchen posten zählt nicht…)

  10. tulacelinastonebridge
    07/06/2017 um 22:12

    ach alpp, Uriel ist doch mein Freund, ich hab ihm in aller Freundschaft erklärt, das die Menschen ein bisschen anders ticken als er sich das vorstellt. Er freut sich bestimmt über meine Hilfe. ❤

    Im Sanskrit haben wir zwei Wörter; ANUBHAVA und ANUBUDDHI! Anubava heisst, Lektionen, die durch Erfahrungen gelernt werden. Anubuddhi heisst, lernen von der kosmischen Intelligenz.
    Wenn ein Wunsch, Verlangen aufsteigt, wenn ein Wunsch kommt, betrachte ihn und lass ihn dann fallen…löse dich von ihm. Ganz einfach. In einem Sutra beendet Shiva indem er sagt: „ Sei nur erleuchtet!" Hier erläutert Shiva die Essenz von allem. Er sagt: „Wenn ein Wunsch aufsteigt, wenn ein Wunsch aufsteigt, betrachte ihn und lasse ihn los." Betrachten heisst, beobachten, nicht werten.Er lehrt puren Verzicht. Menschen kommen oft um mich zu fragen: „Verzicht ist sehr schwierig, Swamiji. Wie verzichtet man?" Ich sage ihnen: „Kein Problem, dann leide. Dann wird das Leben dich lehren."

  11. 08/06/2017 um 12:55

    Wie Bei allen Heiligkeitsvortäuscher mit ewigem Lächeln im Gesicht, kannst Du auch diesen Jogiheini in die Tonne hauen.

    Reize den Menschen, der soviel von der Liebe redet, und hinter seinem ewigen Lächeln lauert ein Mörder.

    Jesuszitat.Ihr Heuchler! Ihr seid wie die weiß getünchten Grabstätten: Von außen erscheinen sie schön, aber innen ist alles voll stinkender Verwesung.

  12. tulacelinastonebridge
    08/06/2017 um 13:34

  13. 08/06/2017 um 20:16

    So filmt CNN eine Demo

  14. 08/06/2017 um 20:25
  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.