Startseite > EE Michael > EE Michael: „Beziehungen und ihre Heilige Vereinigung“

EE Michael: „Beziehungen und ihre Heilige Vereinigung“

02/06/2017

Geliebte Meister, die verfeinerten Frequenzen des Neuen Zeitalters haben einen tiefen Einfluss darauf, wie ihr euch selbst seht. Wenn ihr lernt eure Macht zurückzunehmen, Grenzen zu setzen und ein Selbstwert-Gefühl zurückzuerobern, wird es auch eine intensive Auswirkung in euren Beziehungen mit anderen haben, vor allem in romantischen Beziehungen.

Ihr habt in der Vergangenheit viele ungelöste Probleme gehabt, die „unausgewogene oder verwundbare Makel“ in eurem emotionalen Körper und eurem Chakren-System genannt werden könnten, vor allem in den Chakren eins bis vier. Ihr hattet viele ungelöste Probleme innerhalb von euch in Form von Schuld, Furcht, Wut, einem Gefühl der Verlassenheit und von nicht liebenswert Sein. Alle diese Gedanken-Formen haben eine Schwingungs-Frequenz, und ihr strahlt die Frequenzen von Unwürdigkeit in die Welt aus. Seht diese Energien aus euch herausstrahlen und überall in einem Unendlichkeits-Zeichen von allen um euch herum aufgenommen wird, die in der gleichen Frequenz-Ebene schwingen und so in der einen oder anderen Weise in euer Leben gezogen werden. Unbewusst habt ihr jene angezogen, die auch aus der Sicht der „Bedürftigkeit“ zu euch kamen. Ihr habt gehofft, dass sie alles für euch reparieren und euch glücklich machen, aber in Wirklichkeit schaffen all diese Arten von Beziehungen mehr Reibung durch Gefühle des Mangels und eines inneren Gefühlt der Unwürdigkeit. In der Vergangenheit basierten die meisten Beziehungen auf physische Anziehung, die in der Regel ziemlich schnell verblasst, wenn es nicht mehr Tiefe in der Anziehung gibt…..

Quelle und weiter: http://torindiegalaxien.de/eem16/0617lm.html

Advertisements
Kategorien:EE Michael