Startseite > Transinformation > Verbannte Hausaufgaben versus Auswendiglernen

Verbannte Hausaufgaben versus Auswendiglernen

23/05/2017

Hier haben wir 2 Artikel zusammengestellt, um die neuen Pfade auf den Lernwegen unserer Kinder mit zu ebenen. Sinniert darüber und werdet aktiv. A.

Es zeichnet einen gebildeten Geist aus, einen Gedanken in Betracht zu ziehen, ohne ihn zu akzeptieren. – Aristoteles

Diese Elementary School verbannte Hausaufgaben mit erstaunlichen Resultaten

 

Als Mark Trifilio, Schuldirektor der staatlichen Grundschule in Vermont, sich seine Schüler und die Art, wie sie lernten, gründlich ansah, stellte er fest, dass die Widersprüchlichkeiten durch das Erteilen von Hausaufgaben die Schüler eher beeinträchtigen würde als dass sie ihnen helfen könnten. Da verschiedene Lehrer in der gleichen Jahrgangsstufe oft verschiedene Stundenpläne und Hausaufgabenziele haben, waren die Kinder ungerechterweise unterschiedlichen Mengen an Hausaufgaben unterworfen, die sie belasteten.

Verwandter Artikel: 9 Year Old Rocks Modern Day Education By Asking School Board ONE Question

Nachdem der Schuldirektor eine ganze Weile über das Thema nachgedacht hatte und sich einige Studien ansah, die behaupteten, dass Hausaufgaben nicht erforderlich seien, beschloss er, dieses Thema in einer Besprechung vor Beginn des Schuljahres mit den 40 Lehrkräften der Schule aufzugreifen. Er liess darüber abstimmen und war über das Ergebnis erstaunt: alle 40 Lehrer stimmten geschlossen dafür, die Hausaufgaben abzuschaffen…..

Quelle und weiter:

Advertisements
Kategorien:Transinformation