Startseite > Lichtrose > Zwischen Frieden und innerem Brodeln

Zwischen Frieden und innerem Brodeln

15/05/2017

Jetzt wollen doch noch ein paar Worte raus … ich erlebe derzeit sehr gegensätzliche innere Empfindungen. Bis gestern morgen war da so ein tolles Friedensgefühl, so wie „ich bin einfach bei mir“, „ich spüre mich, alles ist gut“ … ich fragte mich schon, ist das jetzt neu? Bleibt es so? Kann ich so tief eingehüllt bei mir bleiben?

Doch ihr seht schon, es blieb natürlich nicht so! So wie es in mir lärmt, so lärmt heute auch die Welt da draußen. Noch mehr schräge und vor allem kreischend laute Geräusche gehen kaum, es ist fast nicht zum Aushalten! Was zeigt mir diese laute Welt? Warum jetzt?

Nach der intensiven Reinigung durch die Gewitter und Regengüsse der letzten Tage hatte ich eigentlich angenommen, dass es sanft, warm, angenehm weiter gehen würde. Doch leider fühle ich gerade das Gegenteil davon. Es brodelt in mir! Es wütet! Es ist schräg! Und … ich bin so unendlich müde. Konnte gestern den halben Tag kaum gerade aus gucken, so drückte diese Müdigkeit auf meine Augen und ein wenig auch auf die Stirn. Heute ist es nicht ganz so schlimm, aber doch noch spürbar…..

https://lichtrose2.wordpress.com/2017/05/15/zwischen-frieden-und-innerem-brodeln/

Advertisements
Kategorien:Lichtrose