Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

15/05/2017

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!



Vielen  ❤️  lichen Dank  an Sonja aus Wuppertal für Ihre Spende/Energieausgleich per PayPal vom 14.05.2017


Der Universal-Reset, NESARA, SOUL von KejRaj  15.05.17 googleübersetzt
……Der Präsident von Amerika ist jetzt voll bereit und bereit, die Entitäten zu erfüllen, die bis jetzt fleißig gearbeitet haben, um die alte Republik wiederherzustellen. Der Präsident ist sich bewusst und bereit, jetzt vor der Nation zu sprechen und die Ankündigung von NESARA zu machen und erklären die Republik wieder in Momenten bemerken. Und wir sind in der Mütter JETZT für all dies, um endlich zu beginnen. …


Fulford: Negotiations for world peace proceeding smoothly as more bad guys bite the dust

A North Korean peace deal, a Ukrainain peace deal and a resolution of Middle Eastern problems, including the Israeli/Palestinian issue are all being negotiated behind the scenes, multiple sources agree. This is why US President Donald Trump will be going to Israel, Saudi Arabia and then Rome starting on the 24th of this month, the sources say. Trump himself told Fox TV that after these meetings he would go to “the big conference of our countries that are going to help the world.”….


Restored Republic via a GCR as of May 15, 2017


Hallo Wolf,
bitte veröffentliche folgenden Link auf deiner Seite: https://supr.com/lichtrose/
Das ist mein neuer Shop, in dem ich alle Bücher anbiete, die in den letzten Jahren entstanden sind. Diese Bücher enthalten viele Erfahrungewerte (aus meinen Blogtexten), Lebens- und Heilimpulse und einiges mehr. Sie können besonders jetzt all Jenen eine Hilfe sein, die sich neu auf ihren Weg begeben, aber auch allen anderen, die sich hier sicher in einigem wieder finden.
Danke!
Heike (Lichtrose)


Advertisements
Kategorien:Allgemein
  1. tulacelinastonebridge
    15/05/2017 um 09:45

    34.17 General Patton: Ein Beispiel für die Auswirkungen von Krieg auf die persönliche Entwicklung

    34.17 Fragesteller: Ist es dir möglich, unseren General Patton als ein Beispiel zu nehmen und mir den Effekt, den Krieg auf ihn in seiner Entwicklung hatte, zu erklären?

    Ra: Ich bin Ra. Dies wird die letzte volle Frage dieser Arbeitssitzung sein. Derjenige, von dem du sprichst, bekannt als George, war jemand, in dem die Programmierung früherer Inkarnation ein Muster oder eine Trägheit erzeugte, die unaufhaltsam in seiner Inkarnation in eurem Zeit/Raum war. Dieses Wesen war von einer starken gelber-Strahl-Aktivierung mit häufigen grüner-Strahl-Öffnungen und gelegentlichen blauer-Strahl-Öffnungen. Es fand sich jedoch nicht in der Lage, die Gussform früherer traumatischer Erfahrungen einer kriegerischen Natur zu zerbrechen.

    Dieses Wesen polarisierte etwas zum Positiven in seiner Inkarnation aufgrund seiner Aufrichtigkeit im Glauben an Wahrheit und Schönheit. Diese Wesen war recht empfindsam. Es fühlte eine große Ehre/Pflicht, das zu beschützen, was von diesem Wesen als wahr, schön und verteidigungsbedürftig empfunden wurde. Dieses Wesen sah sich selbst als eine Gallionsfigur. Er polarisierte etwas zum Negativen in seinem Mangel an Verständnis des grünen Strahls, den er mit sich trug, indem er das Prinzip der Vergebung ablehnte, das in universeller Liebe mit inbegriffen ist.

    Die Gesamtsumme dieser Inkarnation war schwingungsmäßig eine leichte Erhöhung in positiver Polarisierung, aber mit einem Rückgang an Erntereife, aufgrund der Ablehnung des Gesetzes oder Weges der Verantwortung; das bedeutet, er hat die universelle Liebe gesehen, und doch kämpfte er weiter.

    https://dasgesetzdeseinen.wordpress.com/2014/07/23/34-17-general-patton-ein-beispiel-fur-die-auswirkungen-von-krieg-auf-die-personliche-entwicklung/

  2. tulacelinastonebridge
    15/05/2017 um 10:41

    http://www.matrixwissen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1356:michael-nahm-2011-geistige-klarheitmomente&catid=341&Itemid=361&lang=de

    Zusammenfassung:
    Die unerwartete Rückkehr geistiger Klarheit und von Erinnerungen unmittelbar vor dem Tod von Patienten, die an schweren psychiatrischen und neurologischen Krankheiten leiden, haben wir „Terminal Lucidity“ (Geistige Klarheitsmomente kurz vor dem Tod) genannt. In der medizinischen Literatur der letzten 250 Jahre wird mehrfach über dieses Phänomen berichtet, aber es findet nur geringe Beachtung. Wir untersuchen in dieser Veröffentlichung eine Vielzahl von Fällen (83 Fälle die von 55 unterschiedlichen Autoren – die meisten medizinisches Fachpersonal – festgehalten wurden), um dadurch dazu anzuregen, die Mechanismen zu erforschen, welche das Phänomen ermöglichen. Dies würde weitere Erkenntnisse sowohl in der Neurowissenschaft (bezüglich der Speicherung von Erinnerungen), der Wahrnehmung am Ende des Lebens, sowie der Behandlung tödlich verlaufender Krankheiten ermöglichen.

    Die vorgestellten Fälle umfassen Patienten, bei denen eine schwere Schädigung des Gehirns vorliegt, wie z.B. durch Geschwüre, Tumore, Schlaganfälle, Gehirnhautentzündung, Demenz oder Alzheimer, Schizophrenie und affektive Geistesstörung. Einige dieser Fälle legen nahe, dass während dieser Phase geistiger Klarheit, Erinnerungen und Wahrnehmungsfähigkeit auf neurologische Prozesse zurückzuführen sind, die sich von denen eines normalen Gehirns unterscheiden. Durch tiefergehende Untersuchung dieser Fälle könnten tiefere Erkenntnisse über die Speicherung von Erinnerungen und Wahrnehmungsprozesse erlangt werden. Außerdem wäre dadurch die Entwicklung neuartiger Therapiemethoden möglich. Zusätzlich könnten dadurch Ärzte, Pflegepersonal sowie betroffene Familienangehörige auf solche Erfahrungen unmittelbar vor dem Tod des Patienten vorbereitet werden, um besser mit ihnen umgehen zu können…………..

  3. 15/05/2017 um 14:38

    Tula,

    da hast du dir wieder einmal ein schwieriges Thema ausgesucht.

    Ich habe mich gerade gefragt, ob womöglich auch der Umkehrschluß sinnvoll ist.

    Also wenn man eine Phase besonderer geistiger Klarheit erreicht hat, ob dann das physische Ende in greifbare Nähe gerückt ist ? – oder ist dann die eine oder andere/r dann schon überfällig ?

    Hhhmm.

    fritz

  4. tulacelinastonebridge
    15/05/2017 um 22:22

    Ein eindeutiges Nein, lieber Fritz.

    Eine geistige Klarheit sollte ja von jedem Menschen angestrebt und auch erreicht werden. 🙂

  5. 15/05/2017 um 23:16

    Schöne Sichtung vieler Lichtschffe 🙂
    (und ja SIE können sich als alles tarnen, incl Flugzeuge und auch Wolken :))

  6. Koradhy
    17/05/2017 um 22:05

    Jo Alpp, jedes Flugzeug, jede Wolke, ein potentielles „Lichtschiff“. LoL !

    Oh man, wo lässt du bloß denken, Alpp ? Ok sorry, für die notorisch Allesgläubigen ist’s ja eh völlig egal. Die glauben perse einfach mal alles.
    Geh mal denken Alpp, aber selber… Aber da fehlts wohl einfach an Substanz.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.