Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

09/05/2017

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!


Fulford vom 08.05.2017: It is time for Canadian LBO of bankrupt US Corporate government


Operation Disclosure
Restored Republic via a GCR as of May 9, 2017


Lieber Wolf,
ich denke, dieser neue Blog-Eintrag bei Julia Heilmann-Schuricht, bezugnehmend auf die von Maitreya früher bereits erwähnte kommende „grossen Leere“ könnte viele deiner Leser interessieren…

Liebe Dank für deinen unermüdlichen, so wichtigen Einsatz, alles Gute dir und deiner Arbeit!
Eva

Spiritueller Wetterbericht


1. Wetterupdate für Mai 2017-Die große Leere vor dem Aufbruch
==================================================

1. Wetterupdate für Mai 2017-Die große Leere vor dem Aufbruch
==================================================
Wetterupdate für Mai 2017-Die große Leere vor dem Aufbruch

Da dieser Mai so Vieles mit sich bringt, vor allem aber eine immense Welle-folgt der 2. Teil der Frage-Antwort- Sitzung nach dem Update. Im Moment befinde ich mich selbst mitten in einem großen Umbruch. Ich gebe die Räume in Lauf, in denen ich die letzen 9 Jahre gearbeitet habe, auf-und eröffne im Tegernseer Tal eine neue Praxis. Verbunden ist das mit Hin-und Herpendeln, da ich ja immer noch alle zwei Wochenenden meinen alten Patientenstamm in Lauf betreue-zum Schreiben komme ich also recht wenig und bei alldem Trubel gehe ich mit all den Energieschwankungen und Phänomenen fast schon Schulterzuckend um-. ? Auch das geht vorüber?-ist einer meiner häufigsten Reaktionen zur Zeit.

Was den Mai aber besonders macht, für viele Menschen, ist das Einsetzen seit ca dem 4. Mai einer Welle, die das Kollektiv regelrecht mit sich zu reißen scheint. Es ist keine kleine Welle, kein Sonnensturm, der sich wieder legt, sondern tatsächlich eine Welle, die wie eine Spirale alles ?nach oben? hebt, was die Betonklötze von den Beinen abgeworfen hat. Ich selbst befinde mich seit dem 5. Mai in der ?großen Leere?-Maitreya nannte es ? den Abgrund?-und da ich diesen Zustand bereits von einigen vorhergehenden Bewusstseinsveränderungen grundlegender Natur kenne, weiß ich ( und hoffe es auch), dass auch dieser Zustand vorüber geht. Wie zeichnet er sich aus? Und warum gibt es ihn? Wen betrifft das und warum jetzt?

Entering the Void-oder das Betreten der großen Leere

Der Abgrund oder die Leere kann verglichen werden mit einem Zwischenraum sowohl zwischen Dimensionen, als auch zwischen verschiedenen Frequenzbändern -er ist im Grunde nichts anderes, als ein Raum oder Zustand der völligen Nicht-Anhaftung und der großen Stille-wie ein Vakuum, von dem alles, was vergangen ist und alles, was zukünftig ist, auf eine Art nicht zugänglich scheint. Für jeden kann sich das unterschiedlich anfühlen-wenn ich mich dort wieder finde, zeichnet es sich aus durch eine Dämpfung aller Emotionen-das innere Bild, das sich mir hierzu immer wieder zeigt, ist das Segeln in einer kleinen Nussschale oder einem kleinen Segelboot durch ein großes schwarzes ?Nichts?..Die meisten Dinge erschienen plötzlich nicht mehr wichtig- nicht, weil sie es nicht wären, sondern, weil die innere Verbindung dazu nicht mehr besteht. Kommunikation mit anderen Menschen oder auch dem Umfeld kann sich anfühlen, als wäre eine Watteschicht zwischen einem selbst und den anderen. Warum ich darüber schreibe ist, da dies im Moment nicht einfach mich betrifft, sondern ein größerer Teil des menschlichen Kollektivs derzeit mit der Welle in die Leere ?gespült? wurde-und diese Passage, wenn man das so nennen will, dauert nun mindestens bis zum 10. Mai-maximal jedoch bis zum 24. Mai. Der 24. Mai markiert einen Tag, an dem die nächste Welle in diese Leere ?gehoben? wird-und gleichzeitig ein neues Frequenzband erreicht wird-sich öffnet und in Berührung geht mit dem menschlichen Kollektiv.

Was dies wiederum individuell bedeutet oder wie es sich ausdrückt, hängt sehr davon ab, wie sehr man sich innerlich frei gemacht hat von alten Belastungen und Schatten. Wie sehr man das eigene Sein ins Herz genommen und angenommen hat ohne Wenn und Aber.

Diese Prozesse sind nie abgeschlossen. Es gibt da kein ?Endziel? oder eine Abschlussklasse- nur Resonanzen und Konvergenzen-und so braucht es ein gewisses Maß der inneren Klärung, um die Möglichkeiten, die dieses neue Frequenzband bietet, tatsächlich wahrnehmen, integrieren und umsetzen zu können. Tatsächlich ist es aber auch so, dass bei vielen Menschen, die diese innere Arbeit überhaupt nicht leisten, dennoch große Veränderungen im positiven Sinn eintreten können-da niemand eine Insel ist und alles, was man selbst annimmt und auflöst in der Annahme wie ein Echo an alle geht. Viele Menschen integrieren die ?Antworten? auf ihre Probleme in der Nacht , während sie schlafen. Dies ist weder ungerecht, noch ist es gerecht oder noch sind die einen ?fleißig? und die anderen träge-es ist das, was das Mensch-Sein ausmacht. Wir alle, ein jeder von uns-sind tief verbunden-und auch wenn das Wachbewusstsein, sich das manchmal kaum vorstellen kann-ist in der Tiefe eines jeden Menschen die Liebe für die gesamte Menschheit und die gesamte Schöpfung, die Antriebsfeder für das eigene Wachstum.

Die Leere oder der Abgrund ist ein natürlicher Raum, der überall vorkommt-er ist die Pause zwischen den Atemzügen oder auch der Raum zwischen Atomkern und Hülle-überall dort, wo ein Bewusstseinsraum ?verlassen? wird, bevor ein neuer betreten oder eingenommen wird, ist die Leere-es ist also natürlich und wiederholt sich, dass man sich dort wieder findet. Die Leere ist nicht zu verwechseln mit dem Nirvana der Buddhisten-der Fluss Styx oder Hades der Mythologie sind andere Bezeichnungen dafür.

Nach der Leere kehrt die Freude zurück-vergleichbar ist das mit einem sonnigen Frühlingsmorgen nach einer Periode von grauen Regentagen..die Vögel singen und alles ruft einen, nach draußen zu gehen. Ob dies mit dem Wetter synchron gehen wird, weiß ich nicht, es ist aber sehr gut möglich. Übermorgen , also am 10. Mai, ist in der Analogie, die Brücke über den Abgrund fertig-bis zum 24, Mai werden die meisten Menschen also aufwachen, sich strecken und sagen: Was für eine wundervoller Tag. Hier beginnt eine Phase von großen Umbrüchen, die eine starke Vorwärtsbewegung ausdrücken. Gekennzeichnet sind diese Umbrüche bei den allermeisten Menschen von Freude. Global gesehen können diese Umbrüche jedoch auch aussehen, wie Zusammenstürze-was bis jetzt gewackelt hat, beginnt nun noch mehr zu wackeln oder gar zusammen zu brechen. Bis zum 10. Juni dauert diese erste große Vorwärtswelle-und sie bringt Veränderung in allen möglichen Lebensbereichen?Mehr dazu in den Logbüchern. Es bewegt sich fühlbar, spürbar und sichtbar-und die Freiheit ruft. Lauter, als je zuvor.

In diesem Sinne,

Grüße von hier, Julia
http://nl.xeu.de/c/167046/511451

Klicken Sie auf den folgenden Link, um sich von diesem Newsletter abzumelden:
https://nl.webmart.de/unsubscribe/1670465346/38195932/9ff97482315367f095a839a452b8b3dd

Betreff: Drei X Sieben-Newsletter


Advertisements
Kategorien:Allgemein
  1. tulacelinastonebridge
    09/05/2017 um 11:04

    Die sieben grundsätzlichen Körper

    Veröffentlicht am 27.10.2014

    47.8 Fragesteller: In unserer esoterischen Literatur werden viele Körper aufgezählt. Ich habe hier eine Liste des physischen, des ätherischen, des emotionalen, des astralen und des mentalen Körpers. Kannst du mir sagen, ob diese Aufzählung der richtigen Anzahl entspricht, und kannst du mir die Verwendungen und Zwecke und Wirkungen, etc. jedes dieser oder irgendwelcher anderer Körper erklären, die in unserem Geist/Körper/Seele-Komplex sein können?

    Ra: Ich bin Ra. Deine Frage voll zu beantworten wäre die Arbeit vieler Sitzungen wie dieser, da die Zwischenbeziehungen der verschiedenen Körper und die Effekte jedes Körpers in verschiedenen Situationen ein enormes Studium sind. Wir werden jedoch damit beginnen, euren Geist auf das Spektrum der wahren Farben und auf die Verwendung dieser Erkenntnis beim Verstehen der verschiedenen Dichtestufen eurer Oktave zurückzuverweisen.

    Wir haben die Zahl Sieben vorliegen, die sich vom Makrokosmos zum Mikrokosmos in Struktur und Erfahrung wiederholt. Deswegen ist es nur zu erwarten, dass es sieben grundsätzliche Körper gibt, die vielleicht am deutlichsten als roter-Strahl-Körper, etc. bezeichnet werden könnten. Wir sind uns jedoch darüber bewusst, dass du die erwähnten Körper mit den Farbstrahlen in Verbindung bringen möchtest. Dies wird verwirrend, da verschiedene Lehrer ihre Lehr/Lernen-Verständnisse in verschiedenen Begriffen angeboten haben. So kann jemand einen feinstofflichen Körper die eine Sache nennen, und ein anderer mag einen anderen Namen dafür finden.

    Der rote Strahl-Körper ist euer chemischer Körper. Es ist jedoch nicht der Körper, den ihr als Bekleidung im Physischen habt. Es ist das nicht-konstruierte Material des Körpers, der elementare Körper ohne Form. Es ist wichtig, diesen grundlegenden, ungeformten materiellen Körper zu verstehen, denn es gibt Heilungen, die durch das einfache Verständnis der Elemente, die im physischen Körper vorhanden sind, ausgeführt werden können.

    Der orange-Strahl-Körper ist der physische Körperkomplex. Dieser Körper ist immer noch nicht der Körper, den ihr bewohnt, sondern stattdessen der Körper, der ohne Selbst-Bewusstheit gebildet wird, der Körper im Mutterleib, bevor der Seele/Geist-Komplex eintritt. Dieser Körper kann ohne die Bewohnung durch Geist- und Seele-Komplexe überleben. Er tut es jedoch selten.

    Der gelber-Strahl-Körper ist euer physischer Körper, den ihr zu diesem Zeitpunkt kennt und in dem ihr Katalyst erlebt. Dieser Körper hat die Geist/Körper/Seele-Eigenschaften und ist gleichwertig mit der physischen Illusion, wie ihr sie genannt habt.

    Der grüne-Strahl-Körper, der in Séance gesehen werden kann, wenn das, was ihr Ektoplasma nennt, zur Verfügung gestellt wird. Dies ist ein leichterer Körper, der dichter mit Leben vollgepackt ist. Ihr mögt dies den Astral-Körper nennen und damit einigen anderen Lehren folgen. Andere haben den gleichen Körper den ätherischen Körper genannt. Dies ist jedoch insofern nicht korrekt, als dass der ätherische Körper der Körper des Gateways ist, worin intelligente Energie den Geist/Körper/Seele-Komplex formen kann.

    Der Licht-Körper oder blauer-Strahl-Körper kann der himmlische Körper genannt werden. Es gibt viele andere Namen für diesen Körper, vor allem in euren sogenannten indischen Sutras oder Schriften, denn es gibt jene unter diesen Völkern, die diese [geistigen] Regionen untersucht haben und die verschiedenen Arten von himmlischen Körpern verstehen. Es gibt viele, viele Arten von Körpern in jeder Dichte, ganz so wie in eurer eigenen.

    Der Indigo-Strahl-Körper, den wir den ätherischen Körper nennen, ist wie wir gesagt haben, der Gateway-Körper. In diesem Körper ist Form Substanz und du kannst dir diesen Körper nur als einen des Lichts vorstellen, da er sich selbst formen kann, wie er es wünscht.

    Der violette-Strahl-Körper kann vielleicht als das verstanden werden, was du den Buddha-Körper nennen könntest oder den Körper, der vollkommen ist.

    Jeder dieser Körper hat in der Seiendheit eures Lebens eine Wirkung auf euren Geist/Körper/Seele-Komplex. Die Zwischenbeziehungen, wie wir gesagt haben, sind zahlreich und komplex.

    Ein Vorschlag, auf den hingewiesen werden kann, ist vielleicht dies: Der Indigo-Strahl-Körper kann vom Heiler genutzt werden, sobald der Heiler in der Lage ist, sein Bewusstsein in diesen ätherischen Zustand zu versetzen. Der violette-Strahl- oder Buddha-Körper ist von gleicher Wirksamkeit für den Heiler, denn in ihm liegt ein Sinn der Ganzheit, die der Einheit mit allem, was ist, sehr nahe ist. Diese Körper sind Teil jedes Wesens und ihre richtige Verwendung und Erkenntnis ist, wenn auch vom Standpunkt der dritten-Dichte-Ernte aus weit fortgeschritten, für den Adepten nichtsdestotrotz nützlich.

  2. 09/05/2017 um 16:37

    schön, dass du ab und zu mal ein update von ra reinstellt. Das ist das, was man hier lesen will.

    Mille dankt

  3. 09/05/2017 um 19:37

    Ein Insider packt aus! Der niederländische Ex Bankier Ronald Bernard spricht über die erschütternden Machenschaften der Geldelite. Die Mächtigen, die das große Geld bewegen schrecken vor nichts zurück. Der Schein trügt und nichts ist so, wie es den Anschein hat.

  4. 09/05/2017 um 20:16
  5. tulacelinastonebridge
    10/05/2017 um 10:51

    10/05/2017 um 10:50

    Dein Kommentar muss noch freigeschaltet werden.

    Ja Mille eh klar in diesem Text geht es ums heilen.

    Ich bin ja auch, was das Heilen betrifft, mit RA einer Meinung aber mir geht es im Grunde genommen um ………….. im Menschen den Wunsch nach Erleuchtung zu wecken.

    Das Thema Erleuchtung macht den Menschen oder den Diskussionspartner die hier zu diesen Thema hatte, Angst bzw. ihren Egos macht es Angst und somit sind im Erleuchtungszug noch viele viele Plätze frei ………………

    Was ist das Gesetz des Einen?

    Alle Dinge sind eins.

    Es gibt keine Polarität.

    Es gibt kein richtig oder falsch.

    Es gibt keine Disharmonie.

    Es gibt nur Identität.

    Alles ist eins.

    Dieses Eine ist Liebe/Licht, Licht/Liebe, der Unendliche Schöpfer.

    Zum Thema Heilung ergänzt Ra Folgendes:

    Heilung ist eine primäre Verzerrung des Gesetzes des Einen
    Heilung geschieht / findet statt, wenn man tief im Inneren versteht:

    Es gibt keine Disharmonie.

    Es gibt keine Unvollkommenheit.

    Alles ist vollständig und ganz und perfekt.

    Es ist die intelligente Unendlichkeit, die dann eine neue Illusion aus Geist, Körper und Seele formt, die mehr im Einklang mit dem Gesetz des Einen ist, also weniger verzerrt – oder geheilt.

    Eine Heilerin oder ein Heiler, und Ra unterstreicht die Gültigkeit zahlreicher Heilungsmethoden, wirkt dabei als Auslöser bzw. als die Person, die den Prozess energetisch auflädt.

    Ra beendet seine Ausführungen an dieser Stelle mit der Bemerkung, dass eine gewisse Verantwortung, die Heilungstechnik auch auszuüben, mit der Bitte nach Heilungswissen verbunden ist, und bittet um die Beendigung der Sitzung, um Carla (das Instrument) zu schonen. Auf das Thema Heilung, und natürlich auch auf das Gesetz des Einen, gehen Ra und Don jedoch noch an vielen Stellen im Ra-Material näher ein.

    Für Anregungen und Fragen zu diesem Beitrag schicken Sie bitte eine Email an kontakt@dasgesetzdeseinen.de

    Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen möchten, können Sie diese mit paypal an spenden……………. senden.

    Wenn Sie diesen Text zitieren möchten, dürfen Sie dies mit Angabe der Quelle gerne tun. Falls Sie in eigenen Veranstaltungen und Veröffentlichungen verwenden möchten, bitten wir um eine vorherige Kontaktaufnahme.

    Dieser Beitrag kann als PDF kostenlos heruntergeladen werden: hier klicken

  6. tulacelinastonebridge
    10/05/2017 um 11:10

    ………………und auch mit Angst und Rückzug reagieren viele Menschen auf die jetzigen Energien in denen sich Gaia immer mehr hineinbewegt, diese jetzige Zeit wäre eine große Chance zur Erkenntnis, eine große Chance sein Herz zu öffnen, es zu leben.

    Ra schreibt, das sie sich dadurch der Schwingung der zweiten Dichte annähern, sie ziehen ihre Grenzen um sich selber. Ein Rückschritt.

    41.14 Die Ablehnung von Staat und Gesellschaft ist ein Rückschritt zur Echtfarbe Orange

    Veröffentlicht am 12.09.2014

    Fragesteller: Ist dieses Energiezentrum dann, in einem sehr kleinen Maße, mit dem orangen Energiezentrum im Menschen verbunden?

    Ra: Ich bin Ra. Die Echtfarbe ist genau die gleiche. Das Bewusstsein des Anfangs der zweiten Dichte ist primitiv und die Verwendung von orangem Licht limitiert auf den Ausdruck des Selbst, der in Bewegung und Überleben gesehen werden kann.

    In dritter Dichte besitzen diejenigen, die am orangen Strahl festhalten, ein viel komplexeres System von Verzerrungen, durch das oranger Strahl manifestiert wird. Dies ist etwas kompliziert. Wir werden uns bemühen zu vereinfachen.

    Die richtige Echtfarbe für dritte Dichte ist, wie du festgestellt hast, Gelb. Die Einflüsse der Echtfarbe Grün, die auf Wesen des gelben Strahls einwirkt, haben viele Wesen dazu veranlasst, zur Betrachtung des Selbst zurückzukehren, anstatt vorwärts zu schreiten in die Betrachtung des Anderen-Selbst oder grünen Strahls. Dies mag nicht als von einer negativ polarisierten Natur angesehen werden, da das negativ polarisierte Wesen sehr intensiv mit den tiefsten Manifestationen von Gruppenenergien des gelben Strahls arbeitet, vor allem mit den Manipulationen von Anderem-Selbst zu Dienst am Selbst. Jene, die zum orangen Strahl zurückkehren, und wir mögen hinzufügen, dass es viele zu diesem Zeitpunkt auf eurer Ebene sind, sind diejenigen, die die Schwingungen der Echtfarbe Grün spüren und deshalb reagieren, indem sie staatliche und gesellschaftliche Aktivitäten als solches ablehnen und noch einmal das Selbst suchen.

    Da das Wesen jedoch den gelben Strahl nicht richtig entwickelt hat, um die persönlichen Schwingungsgrade auszugleichen, steht es dann der Aufgabe der weiteren Aktivierung und des Ausgleichens des Selbst in Beziehung zum Selbst gegenüber, daher die Manifestationen des orangenen Strahls in diesem Raum/Zeit-Nexus.

    Die Echtfarbe Orange ist das, was sie ist, ohne Unterschied. Die Manifestationen dieses oder eines anderen Strahls können als höchst unterschiedlich wahrgenommen werden, je nach Schwingungsstufen und Gleichgewichten des Geist/Körpers oder Geist/Körper/Seele-Komplexes, die diese Energien ausdrücken.

    https://dasgesetzdeseinen.wordpress.com/?s=das+gesetz+des+einen

  7. tulacelinastonebridge
    10/05/2017 um 11:18

  8. 10/05/2017 um 11:28

    Der Banker Ronald Bernard ist einer jener Handlanger der Kabale, die erwacht sind. Diese Meditation hat so etwas zum Ziel:

    http://transinformation.net/schutz/

    „Visualisiere einen Wirbel von strahlend-weißem Licht ausgehend vom Seelensternchakra all jener Kabalen-Handlanger abwärts in ihr Energiefeld und ihre Persönlichkeit, sie in die Wirklichkeit des Lichts erwachen lassend…“

    Vielleicht ist der Fall Ronald Bernard ein Erfolg dieser Meditation.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.