Startseite > Leserbeitrag/Tipp > Meinung zu COBRA

Meinung zu COBRA

23/04/2017
Lieber Wolf,
 die ganzen Jahre schon hatte ich ein recht ungutes Gefühl, was die Cobra-Posts betraf.
Oberflächlich betrachtet schien er immer sehr für das Licht zu arbeiten und viele Lichtkinder schenkten ihm Glauben. Doch welche Botschaft wurde und wird hier wirklich rübergebracht? Wenn man genauer hinschaut, merkt man, dass dort eigentlich immer nur die ungebrochene Macht der Kabale dargestellt wurde und viele gläubige Lichtarbeiter verängstigt und darauf trainiert wurden, diese Macht bewusst und/oder unbewusst anzuerkennen, was ihre ganze Arbeit schwächte. Anstatt die Freiheit der Menschheit und des Planeten zu visualisieren, ging es immer nur um neue Machtdarstellungen der Dunkelkräfte und diese wurden auch in die globale meditative Gruppenarbeit einbezogen.
Ob Cobra dies nun bewusst tat oder einfach nur von den Dunkelkräften ausgenutzt wurde, kann ich nicht sagen. Aber ich denke, es gehört zum Aufwachprozess vieler Lichtträger, jetzt mit den neuen Energien auch diese Manipulation zu durchschauen und sich davon zu befreien.
Auch wenn ich bei einigen mit dieser Meinung sicher erstmal keinen Beifall ernten werde, so ist es dennoch wichtig, dies einmal zu sagen.

Wäre lieb, wenn du den Text mit posten würdest. – Danke dir.

Advertisements
Kategorien:Leserbeitrag/Tipp
  1. 23/04/2017 um 12:56

    Genau so ist es Steve!
    Ich danke dir für diese wahren Worte.
    Cobra ist ein Desinformant, der die Massen mit viel Intel versorgt und sie so in seinen Bann zieht! Immer dann, wenn es soweit sein soll, sind die Dunkelkräfre doch nicht am Ende und haben doch noch ein As im Ärmel. Taktik der Zermürbung. Lasst euch nicht darauf ein, sondern spürt eure Kraft und verankert diese in euch. Wir haben gesiegt und da gibt es nichts daran zu rütteln. Ich stehe mit meinem Leben für die neue Zeit und nichts und niemand kriegt mich mehr klein!
    Cobra erzählt viel Wahrheiten, doch genau da wo es darauf ankommt verdreht er die Tatsachen.
    Gott ist mit uns!
    Curdin

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.