Startseite > Allgemein, Transinformation > EIN ERMUTIGENDER BLICK NACH VORN

EIN ERMUTIGENDER BLICK NACH VORN

22/03/2017

politik - naturgesetzeWie jeder, der die Augen offen hat, stelle auch ich eine gefährlich aufgeheizte Kluft fest zwischen den Menschen in unserem Land und in der Welt. Ich anerkenne das hohe Mass an Engagement, empfinde aber gleichzeitig den Mangel an offenem Dialog über die Sicht der Dinge auf dieser Welt und über die äusseren Provokateure, welche unglückliche Komponenten der jüngsten Aktivitäten sind. Dennoch fühle ich mich ermutigt durch vieles von dem, was ich in der Welt sehe. Und weil ich mir der enormen Korruption bewusst bin möchte ich erklären, warum ich optimistisch bin.

Wie die Menschen, die THRIVE gesehen haben oder die die Thrive-Bewegung mitverfolgen wissen [siehe auch die von uns hier verlinkte deutsche Version des Films THRIVE], habe ich mich verpflichtet, Thesen und Geldflüsse zu verfolgen, Aktionen (nicht Rhetorik) zu analysieren und die Ereignisse durch die Linse von Grundgesetzen, und nicht Politik zu beurteilen. In THRIVE haben wir dargelegt, wie die USA in Gefahr ist, einer globalistischen Agenda unterworfen zu werden, in der sowohl die individuelle Souveränität als auch eine persönliche Verantwortung im Namen einer Eine-Welt-Regierung und deren Kontrolle vernichtet wird. Ich beobachte weiterhin, wie die Regierung Landraub betreibt für die Agenda 21/2030, Anstrengungen erhöht, um das Internet zu steuern, wie Bewegungen in Richtung einer Bail-In Gesetzgebung stattfinden, und wie dem FBI weitergehende Autorisierung zugestanden wird für einen Zugriff auf jeden beliebigen Computer irgendwo, und vieles mehr ­– alles gefördert von Medien, die sich mehr denn je als Megaphon für die Globalisten präsentieren, und die die primären Verkünder von „gefälschten Nachrichten“ („Fake News“) sind. Deshalb ist mein Optimismus nicht naiv und auch nicht absolut…..

Quelle und weiter: http://transinformation.net/ein-ermutigender-blick-nach-vorn/

Advertisements