Startseite > Allgemein, Transinformation > Sternensaaten und Lichtarbeiter – Zeit, sich mit seinen dunklen Seiten zu befassen?

Sternensaaten und Lichtarbeiter – Zeit, sich mit seinen dunklen Seiten zu befassen?

09/03/2017

Dark-Mirror-600x399Wir bewegen uns aus dem Trennungsbewusstsein des 3D heraus …

Dies ist ein Thema, das sich sehr passend anfühlt zu unserer gegenwärtigen Zeit. Gerade jetzt wird viel Dunkles aus uralten Zeiten von den planetaren Lichtgittern und unseren Energiefeldern befreit. Wir durchlaufen eine kraftvolle Zeit während unseres gemeinsamen Aufwachens. Lichtvolle und dunkle Kräfte brachten unseren gemeinsamen Evolutionsprozess zu einem Wendepunkt. Während der nächsten zwei Jahre ist es wahrscheinlich, dass viele Sternensaaten auf der Erde erwachen werden (2017 – 2018). Etwas fordert uns heraus aufzuwachen und uns nach unserem wahren, authentischen Licht auszurichten. Dieser Prozess des Massen-Erwachens wird bis etwa 2032 andauern. Dann werden wir in eine neue Periode eintreten, in der wir die Erde neu besiedeln. Im Moment bereinigen wir die bestehende Dunkelheit. Alles, was nicht Liebe ist, wird an die Oberfläche gebracht. An der Angst und am Trennungsbewusstsein war die zu Ende gehende Epoche erkennbar. Liebe und Einheitsbewusstsein werden die Markenzeichen sein des neuen Lichtzeitalters, welches auf der Erde geboren wird.

Dies war ein Experiment des Trennungsbewusstseins.

Die Erde war für Tausende von Jahren ein ‚dunkler’ Planet. Wir müssen nur auf die paar vergangenen Jahrtausende zurückblicken, um dies festzustellen. Wir waren in einer Art spiritueller Quarantäne eingeschlossen und es war bis vor kurzem fast ein Ding der Unmöglichkeit auf der Erde Licht zu verbreiten…..

Quelle und weiter: http://transinformation.net/sternensaaten-und-lichtarbeiter-zeit-sich-mit-seinen-dunklen-seiten-zu-befassen/

Advertisements