Startseite > Allgemein, Transinformation > Durch die Realität des Internets surfen: Wie du den Kaninchenbau der Verschwörungstheorie überstehst –

Durch die Realität des Internets surfen: Wie du den Kaninchenbau der Verschwörungstheorie überstehst –

06/03/2017

ohne deine Schwingung zu verringern

gefunden auf wakeupworld, geschrieben von Nanice Ellis, übersetzt von Pippa

Bitte lest auch diesen Artikel (bzw. solche, wie diesen) mit eurem euch innewohnenden Unterscheidungsvermögen. Versteht, dass dies die Ansicht der Schreiberin ist und auch ‚zwischen den Zeilen‘ eine höhere Wahrheit enthalten ist. Wisst bitte auch um die offensichtlichen Unterschiede zwischen ‚Lichtkriegern‘ und ‚Lichtarbeitern‘ und deren sehr verschiedenen Herangehensweisen an Informationen und die Integration/Verarbeitung/ Weiternutzung von ihnen. Bleibt in eurer hohen Schwingung oder geht in eine solche, in jedem Falle! A.

without-lowering-your-vibrationDie Wahrheit über Verschwörungstheorien wird dein Leben und die Art ändern, wie du über das Internet denkst!

Irgendwo auf der Reise des Erwachens passiert es schnell, dass man in den Kaninchenbau der Verschwörungstheorien hinab gezogen wird. Wenn du das Internet nutzt, um Antworten zu finden, ist es tatsächlich unmöglich, so etwas zu vermeiden. Ein Klick führt zum nächsten und bevor du dir dessen bewusst bist, befindest du dich mitten drin in der Untergangsstimmung und, wenn diese dunkle Realität erst einmal dein Bewusstsein vernebelt, ist es schwierig, positiv und aufgerichtet eingestellt zu sein….

Quelle und weiter: http://transinformation.net/durch-die-realitaet-des-internets-surfen-wie-du-den-kaninchenbau-der-verschwoerungstheorie-ueberstehst/

Advertisements