Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

28/02/2017

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!



Fulford vom 27.02. Volltext engl.
http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de


Lieber Wolf,
anbei das neueste von Schöpfergötter.de zum Wesen und Nutzen der Angst:
Euthymia oder Lebe wild und gefährlich, Arthur

Herzliche Grüße von
Sabine


Geo-Engeneering

Hallo Wolf,
hier von http://www.sauberer-himmel.de eine überprüfbare Zusammenstellung!
http://www.torindiegalaxien.de/erde16/Sauberer%20Himmel%20-%202017-%20chemtrails.pdf
Wir waren Skifahren in Schwarzwald – das ist eine Gegend in der ich als junger Arzt gearbeitet habe – als Skiarzt oben am Feldberg, und ich wusste wie das Klima dort oben vor 40 Jahren war. Wir sind morgens Schigefahren, oben schöner blauer Himmel, dann kamen die grossen Flug Tänker, die die Linien hinterlassen haben, dann hat sich diese weisse Decke gebildet und durch die Wetterlage hat sich dies gesenkt, und wir mussten alle husten, hatten Kopfschmerzen und haben uns zurück in unser Hotel gezogen und haben gemerkt, dass viele andere Leute die Pisten verlassen haben – obwohl der Schnee gut war – dann fing es zu schneien und ich habe den Schnee eingesammelt und im Schnee war mehr Aluminium als Schnee – im Schwarzwald.

Ich habe da etwas zur Entgiftung.
Aluminium wird entgiftet mit Kieselsäure, durch Silicea-gel
(Chlorella-Algen abenfalls).
Es gibt verschiedene Produkte und das wichtigste Produkt kommt aus
Russland und ist billig, und heisst auf Englisch übersetzt, Enterosgel, 1 TL 3 x tgl. vor den Mahlzeiten (biopure.eu – existiert nicht mehr auf dieser Webseite). Als es bekannt wurde dass wir damit Aluminium aus dem Gehirn herausholen konnten, wurde es in den USA  sofort verboten.

Advertisements
Kategorien:Allgemein
  1. 28/02/2017 um 08:25

    Ein Erfahrungsbericht über die Meditation zur Ätherischen Befreiung.

    https://crowcawsdotcom.files.wordpress.com/2017/02/ethericliberation22617crowcaws.pdf

  2. 28/02/2017 um 10:19

    …nun, Enterosgel ist nicht billig sondern ziemlich teuer. Für den Otto-Normalverdiener reisst es ein dickes Loch in die Haushaltskasse. Da will sich wieder einer bereichern an uns. Das Zeug ist extrem billig herzustellen. Schade, dass kaum jemand der Menschheit wirklich helfen will.

  3. 28/02/2017 um 17:05

    Buchvorstellung:
    Auf Veranlassung eines Hochengels:

    „Der Verkehr mit der Geisterwelt Gottes“.

    Von Johannes Greber 1932

    http://www.gott-und-christus.de/download/Greber_deutsch.pdf

    Ein hochinteressantes Buch für alle, die sich mit Medialität und Prophetie beschäftigen.

    Pastor J. Greber hatte in den 30-ziger Jahre viele Kontakte mit Medien und hat sich eingehend mit der Medialität bis hinunter zum 1 Testament beschäftigt. Grund für die Katholische Kirche, ihn von der Kanzel zu treten.

    Viele Zusammenhänge nehmen Bezug auf die Bibel und den Anfängen im frühen Christentum, wo der prophetische Verkehr im der Geisterwelt ein ganz natürlicher Vorgang war. Die Mitteilung an J. Greber erfolgten über einem Hochengel, der auch gleichzeitig zum Thema auf die Fälschungen in der Bibel hinweist und Berichtigungen vornimmt. Ist viel Lehrstoff vorhanden.

  4. tulacelinastonebridge
    28/02/2017 um 17:58

    Der Verkehr mit der Geisterwelt Gottes – aha, na in erster Linie kommt es drauf an, was ich will, welche Information für welchen Zweck will ich und dann kann man die Wahl für die diversen Channelings treffen. Dabei sollte einen bewusst sein, das es selten volle Channelings gibt, die meisten sind 3/4 oder 7/8 oder sogar 8/16. 😉

  5. 28/02/2017 um 20:50

    Gute Geister lassen sich nicht zitieren. (Gibt es nur hier auf Nebadon)

    Der Verkehr mit der Geisterwelt Gottes

    Zitat: Nur angenehme Dinge wollten sie hören, besonders für ihr materielles Fortkommen. Auch wollten sie mit ganz bestimmten Geistern in Verbindung kommen. Gute Geister lassen sich nicht zitieren, wie es den Launen und der Sensation der Menschen gefällt. Sie kommen aus eigenem Antrieb mit Erlaubnis Gottes oder auch in bestimmten Fällen infolge eines ausdrücklichen Auftrages Gottes. Aber sie kommen bloß zu gottsuchenden Menschen, um ihnen den Weg zu Gott zu zeigen. Wer von den guten Geistern sich kundgibt, das haben nicht die Menschen zu bestimmen, sondern das ist Sache der guten Geisterwelt selbst. Auch von der niederen Geisterwelt kommen durchaus nicht immer diejenigen, welche die Menschen gern haben möchten, sondern auch sie bedürfen einer Erlaubnis zu ihrer Kundgebung.

  6. 28/02/2017 um 21:06

    Zitat Tula: Dabei sollte einen bewusst sein, das es selten volle Channelings gibt, die meisten sind 3/4 oder 7/8 oder sogar 8/16.

    Antwort: Es kann immer nur volle Schännels geben. Alles andere ist dümmster Machart selbsternannter Dummschwätzer. Da kannst Du dann auch auswählen, welchen Zweck an Information die Schännels für Dich erfüllen sollen, und dann als Verarschter den „finde ich gut“ Knopf drücken.

  7. 28/02/2017 um 21:49

    Der Verkehr mit der Geisterwelt Gottes

    Zitat j. Greber: Daß die „Kirchen“ vor einem solchen Spiritismus, wie er von mir betrieben wurde, als von einem „Offenbarungsspiritismus“ dringend warnten, fand ich allerdings von ihrem Standpunkt aus selbstverständlich. Denn sobald man die Möglichkeit zugibt, daß die Menschen von Gottes Geistern auch heute noch durch direkte Kundgebungen in alle Wahrheit eingeführt werden können, beginnen die Fundamente der Kirchen zu wanken. Die Kirchen mit ihren sich widersprechenden Glaubensbekenntnissen kommen dann in Gefahr, ihre Gläubigen zu verlieren. Denn die Menschen sind dann bei ihrem Suchen nach Wahrheit nicht mehr auf ihre Religionsdiener angewiesen, sondern besitzen in dem Verkehr mit der Geisterwelt Gottes denselben direkten Weg zu der Quelle der Wahrheit, den die Menschheit der biblischen Zeiten besaß.

  8. tulacelinastonebridge
    28/02/2017 um 21:53

    tja das muss dann wohl jeder für sich selbst herausfinden. 🙂

  9. 28/02/2017 um 22:04

    Mille Artifex,

    danke für das Einstellen des Links (Gerber 1937) :

    Der Verkehr mit der Geisterwelt Gttes.

    fritz

  10. 28/02/2017 um 23:08

    Na, Du weißt doch, von mir gibt`s immer nur vom Feinsten.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.