Startseite > Allgemein > „Taten – gedrängelt“

„Taten – gedrängelt“

27/02/2017

Lieber Wolf,
mein neuer Text:Taten – gedrängelt bezieht sich auf die tiefe Sehnsucht
vieler Lichtbringer, endlich ihr wahres Potenzial zu leben.

Um die Diskrepanz zwischen dem starken Wunsch, aktiv zu werden und dem Gefühl,
nicht voran zu kommen, auszuhalten, braucht  es GEDULD und  das tiefe VERTRAUEN,
dass es für alles den perfekten Zeitpunkt gibt.

http://christine-stark.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=3&Itemid=30

Mit herzlichen Grüßen,
Christine

Anlage als docx: blog-taten-gedraengelt-25-feb-2017

Advertisements
Kategorien:Allgemein