Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

15/02/2017

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!


Lieber Wolf,
ich bitte Dich, Deinen Lesern die folgende Nachricht zugänglich zu machen, auch wenn sie nur in Englisch ist (vielleicht kann sie jemand übersetzen?) und Danke Dir für Deine Dienste als Hermann.

Breaking News: This Night, February 14th, 2017, a Critical and Final Transgalactic Shift of Gaia Took Place

The Elohim: This is more than an ID shift – it is a Transgalactic Shift of the earth to a new quantum configuration of space-time continuum 

www.stankovuniversallaw.com


Advertisements
Kategorien:Allgemein
  1. 15/02/2017 um 19:56

    das ist wohl wider nicht auszuhalten, was Prophet jjk sich wider zusammenbrisselt

  2. 16/02/2017 um 01:51

    Hallo ihr Lieben,

    ihr seht ja selbst, was um uns herum geschieht, ob nun BREXIT, FREXIT, Trump hat Probleme, Nato spielt schon Krieg, die Währung unsicher – alles zusammen könnte uns bald große Probleme machen – es ist schon eine Art Endzeit-Stimmung.

    Denkt an Lebensmittelvorräte, Tiernahrung und auch an ein paar Kanister Frischwasser.
    Der Strom könnte für einige Zeit ausfallen, denn dann funktioniert der Wasserhahn auch nicht mehr ! ! (Brunnen in der Nähe?)

    Haushalte mit Kleinkindern sollten auch an eine vom Strom unabhängige Kochgelegenheit denken (z.B. Camping Gaskocher)

    Rechnet damit daß die Banken einige Zeit schließen – also ist auch kein frisches Bargeld verfügbar, entweder weil kein Strom da ist oder die Banken die Automaten vorher abgeschaltet haben.
    Sorgt für etwas Bargeld, vielleicht auch für ein paar Gold-oder Silbermünzen, damit ihr etwas zum bezahlen habt (beim Bauern oder auf dem Schwarzmarkt, denn dann hat ALDI auch zu. ossen).

    Und sollte erst einmal nichts dergleichen passieren, dann esst ihr diese Vorräte einfach auf – aber Hunger zu haben, obwohl man hätte vorsorgen können – oh wie ärgerlich.

    Keiner weiß genau, wie es weitergeht, ich habe mir für alle Fälle 2 mal 20 l Kanister mit Benzin eingelagert – kann man jahrelang lagern.

    Entscheidet selbst – doch bitte nicht leichtfertig.

    Möge Gott uns schützen, und gegen eine gewisse Selbstbevorratung hat er gewiss keine Einwände – im Gegenteil, nur so könntet ihr Kranken, Kindern usw. auch etwas abgeben – falls ihr das möchtet.

    fritz

  3. 16/02/2017 um 16:51

    Normale Vorräte sollte jeder selbst zu hause haben, man kann ja auch mal Krank werden und nicht einkaufen gehen können…
    Für etwaige Katastophenszenarien gibt es keinen Grund, wir sind gut behütet 🙂
    (Und selbst WENN die Dunklen sich die bösesten Pläne ausdenken MÖGEN so ein Plan muss auch umgesetzt werden können-und da machen die Lichtmächte aber mal locker den himmlischen Stinkefinger ;D)

  4. Laubfrosch
    16/02/2017 um 20:20

    wieso man kann sich doch auch einfach ins Bett legen und abwarten bis der Tod eintritt… wozu soll man auch in dieser Welt noch länger verweilen, woanders ist doch viel schöner…

  5. 16/02/2017 um 21:39

    Laubfrosch,

    danke, daß du uns deine Meinung mitteilst.

    Aber machst du da nicht den 2. oder 3. Schritt vor dem ersten ?

    Erstens stelle ich mir das freiwillige Sterben z. B.durch Verhungern gar nicht lustig vor – das solltest du noch einmal überdenken.

    Zweitens leben wir in einer Art Endzeit – die für einige von uns Menschen, vielleicht sogar für uns alle den Aufstieg bedeuten kann, und keiner weiß z. Zt. genau, was das für den einzelnen bedeutet.

    Auch für dich könnte sich eine völlig neue und schöne Art des Lebens ergeben – das solltest du in deine Überlegungen mit einbeziehen.

    Und warum das ganze, weil Gott und Jesus Christus die Menschen lieben und wir deshalb das „goldene Zeitalter“ erleben sollen.

    Vorzeitig aufzugeben ist eine sehr schlechte Lösung, deine schönsten Jahre kommen vielleicht noch – nein, nicht vermutlich – sondern ganz bestimmt. Kann dir nur leider nicht sagen – an welchem Ort ?

    fritz

  6. AniTA
    16/02/2017 um 23:30

    Gedankenmodule die im Gehirn rumspinnen……
    Laubfrosch….ich denke das ist dein Ding……du weißt nicht was kommt, was ist….weil du es nicht kennst…sondern du glaubst nur..
    Also entsteht ein Gedankenmodul…….

    Gedankenmodule sind aber auch das Ding der anderen hier…..
    was nun angenehm für einen selbst ist…soll jeder für sich selbst entscheiden.

    Wie wäre es denn einfach mal im JETZT zu leben.
    Die einen erliegen ihren Ängsten…..
    Die Anderen glauben…wie gesagt GLAUBEN …alles andere ist besser als dies hier……

    Für beide Gruppen …..schade……und fade……
    Was ich jetzt erlebe…ist Wissen…..alles andere ist nur Glaube

  7. Ella
    17/02/2017 um 00:52

  8. tulacelinastonebridge
    17/02/2017 um 09:26

    Na Frosch, kannst du dich noch an diesen Spruch erinnern, den ich vor ein paar Tagen eingestellt hab?

    Wenn Du deprimiert bist,
    lebst Du in der Vergangenheit.

    Wenn Du ängstlich bist,
    lebst Du in der Zukunft.

    Bist Du in Frieden mit Dir,
    dann lebst Du in der Gegenwart.

    Lao-Tse

    Na, wo lebst Du und wo lebst Du nicht? Ist ja wohl nicht schwer, dass rauszufinden.;-)

    Den Spruch könntest Du Dir übers Bett hängen.

    Außerdem gibt’s Medikamenten gegen depressive Ängstlichkeit. Natürlich würde auch ein Loslassen von diesen Zuständen helfen aber das willst Du ja nicht. Tschüssssssssss……………

  9. 17/02/2017 um 12:51

    Schon wieder ein „Bericht“ über eine neue „Währung“…es ist sicher möglich das es NACH dem Event noch eine Zeitlang eine art Tauschwährung geben mag..aber sowas als erstes zu erwarten…naja wers glauben mag, mag warten 😉

  10. Rosi
  11. Laubfrosch
    18/02/2017 um 01:44

    aber eigentlich stimmt das, jeder der nicht über seinen Lebenstrieb nachdenken will, legt sich ins Bett und stirbt…

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.