Startseite > Allgemein > Der sichtbare Wandel beginnt – die Matrix löst sich auf

Der sichtbare Wandel beginnt – die Matrix löst sich auf

15/02/2017

Lieber Wolf,
ich bitte um die Veröffentlichung dieses Beitrags.
Danke dafür.

Der sichtbare Wandel beginnt – die Matrix löst sich auf
Geschichte wird immer im Nachhinein geschrieben und wir sprechen dann von Nachkriegszeiten oder der Zeit vor der Revolution. Meine These: die Zeit vor der energetischen Revolution ist vorüber. Wir sind nun mittendrin. Die Schumannfrequenz hat  inzwischen Ausschläge über 40 Hertz (oh- die Seite ist seit ein paar Tagen offline, na so etwas) – normalerweise liegt sie bei 7,83 Hertz. (Wir werden bald zu diesem „Heißen Eisen“ (Dieter Broers) etwas hören). Erste dramatische geomantische Änderungen werden für die nächsten Wochen angekündigt.

Der ehrbare Geomant Marko Pogacnik interpretiert in seinem Werk  die Offenbarung von Johannes zurecht als die Beschreibung von geomantischen Veränderungen, geschildert durch den Erlebnisraum (Wahrnehmung und Sprache von vor 2000 Jahren!) des Johannes. Genau diese geomantischen Veränderungen werden wir jetzt bezeugen.

Hintergrund für diese Änderungen ist ein anstehender Frequenzwechsel in unseren Systemen. Doch zunächst werden vollkommen neue Frequenzen aus dem Universum zu uns durchdringen, die bisher seit Jahrtausenden von uns abgeschirmt wurden (das darf jeder zu seiner Zeit selbst interpretieren). Das muß Folgen haben. Wer denkt, die Welt sei ausschließlich feste Materie und ohne Schwingung muß nun sein Weltbild erweitern. Für alle Zweifler: selbst die moderne Wissenschaft geht inzwischen davon aus: unsere Welt ist ein Hologramm. (…)

http://honigsuche.de/honigsuche/honigsuche-blog/

Advertisements
Kategorien:Allgemein