Startseite > Allgemein > TRANSFORMATION Wir sind alle ein Transformator auf dem Weg in eine liebevolle Welt.

TRANSFORMATION Wir sind alle ein Transformator auf dem Weg in eine liebevolle Welt.

02/02/2017

image-120Lieber Wolf,
hier die Aktualisierung mit dem nachstehenden Artikel.Wie immer mit der Bitte um Veröffentlichung. Dafür herzlichen Dank im voraus.

Liebe Grüße
Wilfried

TRANSFORMATION Wir sind alle ein Transformator auf dem Weg in eine liebevolle Welt.

Karmische Situationen lösen sich und auf der geistigen/feinstofflichen Seite existieren sie nicht mehr. Was soll das heißen und wie kann man es verstehen? Wenn Karma nicht mehr existiert, weshalb gibt es noch so viele Menschen, die ihren „Müll“ aufarbeiten. Sobald dein Weg beschritten ist, ist er nicht abgeschlossen. Ein Langstreckenläufer der gerade das Ziel passiert hat, ist zwar am Ziel bereits angekommen, doch der Körper leidet noch unter den Strapazen. Müdigkeit, muskuläre Überlastung, u.s.w. folgen dem erreichten Ziel. Es ist nur deshalb erkennbar, weil die zeitlichen Abfolgen nachvollziehbar sind. 

 Nach der Leistung kommt Müdigkeit. Mit den karmischen, feinstofflichen Gesetzen verhält es sich genau so. Wir haben eine Ziellinie erreicht und eine neue Ebene ist entstanden. Feinstofflich, für uns nicht sichtbar, doch für viele fühlbar. Eine Jahrtausende lange Strecke wurde durchlaufen und hat nun ein Ziel erreicht. Und wie beim Langstreckenläufer kommt es zur Phase von Schmerzen, hervorgerufen durch die Zeit der herausfordernden Überanstrengungen. Nun kommt Erschöpfung. Wir sind gleichzeitig in einer Endphase und der Phase eines Beginns. Nach dem Zieleinlauf kommt erst mal Freude, dann Erschöpfung, gefolgt von Schmerz. Als letztes Stadium zeigt sich die Erkenntnis.

Quelle und weiter: https://www.spirit-portal.com/2017/02/02/transformation-wir-sind-alle-ein-transformator-auf-dem-weg-in-eine-liebevolle-welt/

Advertisements
Kategorien:Allgemein