Startseite > Allgemein, Cobra, Transinformation > Cobra-Interview durch die International Golden Age Group

Cobra-Interview durch die International Golden Age Group

22/01/2017

igag1Hallo Cobra,

Wir sind sehr glücklich und aufgeregt, dich im Auftrag unserer Teammitglieder zu interviewen. Es ist unser erstes Mal, dass wir dieses Interview mit dir führen, und wir hoffen, wir können dich regelmässig interviewen. Bevor ich mit dem Interview beginne, möchte ich mich kurz vorstellen. Unsere Gruppe ist die „International Golden Age Group“ und auf jeden Fall sind wir eine Prepare for Change Gruppe, eben Befreiungsgruppe, für alle Chinesen in der ganzen Welt. Wir haben jetzt über 3000 Lichtarbeiter-Mitglieder in über 10 Ländern. Wir haben viele Plattformen und Ressourcen, um Informationen und Heilung für jeden chinesischen Lichtarbeiter in allen Ländern kostenlos zur Verfügung zu stellen. Im Folgenden findet ihr unsere Website: https://www.golden-ages.org/

Jetzt beginnen wir das Interview.

Bericht über die Situation

Patrick: Es ist fast sieben Monate her, seit wir begannen, Chintamani-Steine weltweit zu vergraben. Ich frage mich, ob dieses Chintamaninetz des Lichtes mittlerweile stark genug ist, der Energie des Eventblitzes standzuhalten.

Cobra: Das Energienetz der Chintamani-Steine wird stärker und stärker, und natürlich wird es, wenn der Eventblitz stattfindet, stark genug sein. Was jedoch noch wichtiger ist, ist, dass dieses Gitter nun dazu beiträgt, die Jaldabaoth-Wesenheit aufzulösen. Dies ist einer der Gründe, weshalb es stärker und stärker sein muss, weil je stärker dieses Gitter ist, desto mehr unterstützt es die endgültige Auflösung aller Plasma-Anomalien. Somit ist dies eines der wichtigeren Projekte, die wir jetzt haben, um bei der Beschleunigung des Events zu assistieren und zur Unterstützung der Stabilisierung des Prozesses bis dahin.

Patrick: Wie viele Chintamani-Steine müssen weltweit begraben werden, um den Plasma-Oktopus aufzulösen, bis diese Engel ihre kritische Masse erreichen?….

Quelle und weiter: http://transinformation.net/cobra-interview-durch-die-international-golden-age-group/

Advertisements