Startseite > Allgemein > Wir sind eins mit allem! Auch mit Pflanzen?

Wir sind eins mit allem! Auch mit Pflanzen?

21/01/2017

image-119Lieber Wolf,
hier der neue Blogeintrag. Wie immer mit der Bitte um Veröffentlichung auf deiner Seite. Viele herzlichen Dank dafür.

Liebe Grüße
Wilfried

Wir sind eins mit allem! Auch mit Pflanzen?

Untersuchungen und Literaturquellen zur  Gefühlswelt der Pflanzen 

Es gibt eine Vielzahl von Untersuchungen, die nachweisen, dass Pflanzen Sinneswahrnehmungen haben, darauf abgestimmt reagieren, miteinander kommunizieren und auf Geschehnisse mit Gefühlen reagieren. 

Zusammenfassung der Forschungen von Cleve Backster zu Empfindungen von Pflanzen

Quelle: Die NGFG – Natur- und Grenzwissenschaftliche Forschungsgemeinschaft hat im Internet einen Kurzbericht veröffentlicht, der ursprünglich in der Zeitschrift Damokles 1/94 erschien.

Man sagt oft, wenn Menschen bei der Pflege von Pflanzen besonderen Erfolg haben, der oder die habe einen „grünen Daumen“. Ist dass nur eine volkstümliche Erklärung für etwas, was sich sonst nicht erklären lässt oder ist da doch mehr daran? Kurzum, haben Pflanzen so etwas wie Bewusstsein? Ein orthodoxer Wissenschaftler wird diese Frage wahrscheinlich ohne lange Überlegung verneinen. Pflanzen brauchen Nährstoffe und Sonnenlicht und dann werden sie ihrer Natur gemäss schon wachsen. Und wie ist es mit dem alten Mütterchen in dem Hinterhof-Stübchen, in das kein Sonnenstrahl fällt, das zu arm ist um Dünger sprich Nährstoffe zu kaufen, dafür aber liebevoll mit ihren Pflanzen spricht. Diese blühen und gedeihen, dass einem professionellen Gärtner der blasse Neid ankommt. Purer Zufall, sagt der Fachmann. Dr. Clive Backster ist anderer Meinung. Er meint: Da ist was dran, für mich ist der Fall klar, Pflanzen haben ein Bewusstsein und reagieren auf ihre Umwelt. Er hätte es untersucht und wissenschaftlich dokumentiert.

Quelle und weiter: https://www.spirit-portal.com/2017/01/21/wir-sind-eins-mit-allem-auch-mit-pflanzen/

Advertisements
Kategorien:Allgemein