Startseite > 2012Spirit/Gehvoran, Allgemein > 2017 und der Tag X: Wie geht es weiter?

2017 und der Tag X: Wie geht es weiter?

21/01/2017

2017-und-der-tag-x-hauptbild-718x400Der Bewusstseinswandel der Menschen entfaltet und manifestiert sich im Denken, Fühlen und Handeln immer klarer. Das wissen die Mächtigen natürlich. Und so befinden wir uns jetzt in der Phase, wo die Zügel noch einmal richtig stramm gezogen werden! Was aber auch positive Effekte hat, denn Energie sucht sich immer einen natürlichen Ausgleich und strebt zu Harmonie. Auch wenn hin und wieder in uns, und um uns herum, alles auseinander zu brechen scheint, sollten wir uns der Erkenntnis bewusst sein, dass alles, was existiert, aus einem Meer voller Möglichkeiten besteht. Das Meer ist so riesig, dass wir Menschen es nicht sehen können, weil wir mitten darin stehen. So stellte der Quantenphysiker Hans-Peter Dürr folgerichtig fest, „dass die Welt nicht nur „Möglichkeit“ ist, sondern auch die „Potenz“, also das Vermögen hat, Realität als etwas greifbar Seiendes, zu schaffen“. Eine Erkenntnis, die es schon immer gibt und in verschiedenen mystischen Traditionen in anderen Worten gelehrt wurde, erreicht in diesen spannenden Zeiten (wieder) die Menschen.

Was wir daraus machen, ist alleine uns überlassen! Rückblickend und im Zeichen der momentan härteren Gangart der Mächtigen (z.B. die geplante Beschränkung der Meinungsfreiheit durch Bekämpfung sog. „Fake News“) lässt sich feststellen, dass dieses Potenzial, das wir Menschen zum „Seienden“ zu schaffen imstande sind, gezielt torpetiert wird – was den Bewusstseinswandel aber noch beschleunigt!

Geld ist messbarer Energieträger über Glück und Unglück

Im Laufe der Jahrtausende wurden den Menschen diese universellen Möglichkeiten so geschickt abtrainiert, dass sie vom Schöpfer zum Opfer wurden. Denn die geheimen Machtstrukturen auf der Erde leben von der Energie der Angst und der Unsicherheit der Menschen. So wurde alles Mögliche unternommen, um den Planeten unter eine permanente Hülle aus Kriegs-, Armuts- und Ablenkungsenergie zu stecken, um ein selbständiges Denken und Handeln weitestgehend zu verhindern. Die unendlichen schöpferischen Möglichkeiten der Menschen wurden recht erfolgreich mit den verschiedenen Manipulationen, die zig Jahre im Voraus geplant werden, eingeschränkt….

Quelle und weiter: 2017 und der Tag X: Wie geht es weiter?

Advertisements