Syntropie

13/01/2017

syntropyDie Dunkelheit basiert auf der primären Anomalie, die sich als Entropie manifestiert. Entropie ist ein Begriff, der in der Physik verwendet wird, um die Energiemenge innerhalb eines Systems zu beschreiben, das nicht genutzt werden kann, weil die Komponenten innerhalb dieses Systems in Unordnung sind und nicht dort, wo sie sein sollen.

Die Kabale hat das manipuliert, was uns in der Physik gelehrt wird, und so lehren sie in Universitäten, dass die Entropie mit der Zeit immer zunimmt. Genau das wollen sie gerne, doch dies entspricht nicht der Realität. In Wahrheit nimmt die Entropie mit der Zeit ab, da sich die Quelle jeglicher primären Anomalien allmählich umwandelt, alles wieder zurück in die göttliche Ordnung bringt und damit alle Energien befreit, so dass sie für ihren ursprünglichen Zweck verwendet werden mögen: Licht und Liebe. Das ist das Prinzip der Syntropie, das Gegenteil von Entropie. Sie hat Tendenz inne, alle Dinge zu einem erhöhten Ordnungszustand zu geleiten, alles an der Stelle zu bringen, an die es wahrhaft hingehört, ihren Zweck zu verwirklichen und für jede notwendige Energiemenge zur Verfügung zu stehen….

Quelle und weiter: http://transinformation.net/syntropie/

Advertisements