Startseite > 2012Spirit/Gehvoran, Allgemein > Die Bedeutung der drei Schicksalsfrauen im 21. Jahrhundert

Die Bedeutung der drei Schicksalsfrauen im 21. Jahrhundert

09/01/2017

hauptbild_norne_1920-718x400Welche Wertung wir dem Wort „Schicksal“ geben und wie wir dazu stehen, kann grundlegend unser Leben beeinflussen. Empfinden wir das Schicksal als die in Stein gemeiselte und nicht veränderbare Realität? Oder halten wir es wie der Magier Thimon von Berlepsch, der sagt, dass „Schicksal einen Zustand bezeichnet, ähnlich der Tagträumerei, und von uns aktiv mitgestaltet werden kann. Und wir in der Lage sind, dem Schicksal kräftig unter die Arme zu greifen, es ermuntern können Wege einzuschlagen, an die wir vorher nicht gedacht hatten.“ In der germanischen Mythologie gibt es die drei Nornen, die drei Schicksalsfrauen, welche die Schicksalsfäden der Menschen spinnen. Sie leben an der Wurzel der Weltenesche Yggdrasil, dem germanischen „Baum des Lebens“, wo sich die Urquelle allen Lebens befindet. Von dort aus „lenken“ die drei Nornen die Geschicke der Menschen und der Götter. So werden sie auch als Geburtshelferinnen (für alles Leben) bezeichnet…..

Quelle und weiter: Die Bedeutung der drei Schicksalsfrauen im 21. Jahrhundert

Advertisements