Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

05/01/2017

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!



Krebs heilender Arzt erschossen aufgefunden nachdem Regierung seine Klinik besuchte
http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2017/01/krebs-heilender-arzt-erschossen.html


Quer-Denken:
Stürmische Zeiten als Zeichen der Transformation – die Zeitenergien 2016 – 2017

In diesem Kurzvortrag von Martin Strübin bekommst Du einen prägnanten Überblick über die aktuellen Zeitenergien des TZOLKIN für die Jahre 2016 und 2017:


 

Kategorien:Allgemein
  1. 05/01/2017 um 18:22

    Der Mond-Bote

    PERSPEKTIVEN DER WEISHEIT

    DER VATER

    http://www.good-will.ch/pdf/d_lunar13_6.pdf

  2. Koradhy
    06/01/2017 um 00:51

    EE Metatron :
    „“….. für die Entstehung des neuen Goldenen Zeitalters, das im Jahr 2038 beginnt.““

    Falls dies stimmen sollte, (wovon ich nicht ausgehe) wäre das ein sehr deutlicher Indikator für das Ausmaß des ganzen Schwachsinns, der via „Botschaften/Channelings“ so verbreitet wird.

    2038 – also, – „nur“ noch ne ganze Generation, – wo doch „der Sieg des Lichts“ gegen „die Kräfte die waren“ tägl. auf neue von den div. pseudo-„Channels“ behauptet wird.

    „Die Kräfte die waren“, bleiben also noch bis mind. 2038, munter weiter die Kräfte die sind.

    Na dann, sollten sich vor allem die notorisch Allesgläubigen, mal ganz warm anziehen.
    Lt. Onkel Metatron kommt bis dahin kein „Licht-Schiffchen“, welches Euch abholt und rettet. Müsst nur noch ne Generation warten. ..Dumm gelaufen.
    Mal ehrlich; wer glaubt diesen voll-Honk-„Channel“-Schwachsinn noch, hmm ??

  3. tulacelinastonebridge
    06/01/2017 um 11:22

    Die goldene Zukunft

    IN WIRKLICHKEIT gibt es nicht viele Probleme. Die Probleme, von denen die Leute reden – wie z.B. im UNO-Report „Unsere gemeinsame Zukunft“ – sind nur Begleiterscheinungen; sie sind nur Ableger. Und die lassen sich unmöglich beseitigen. Ihr könnt sie zwar abschneiden, aber das ist nur eine vorübergehende Maßnahme. Aber selbst das Abschneiden wird nicht leicht sein, denn der ganze Geist der Orthodoxie wird sich gegen eine solche Aktion wehren.

    Nur zwei Dinge sind nötig. Erstens ist eine Weltregierung absolut und dringend notwendig, und zweitens brauchen wir eine Weltakademie, die ausschließlich der Kreativität dient. Kein Wissenschaftler sollte noch irgendetwas Destruktives machen dürfen. Es ist ein großer Moment. Jetzt kann es uns gelingen, eine Welt zu schaffen.

    Diese Krise ist eine goldene Krise, denn die Menschen können sich immer nur unter großem Druck ändern.

    Solange eine Krise noch erträglich ist, werden die Menschen sie ertragen. Aber wir sind jetzt an einen Punkt gelangt, wo die Dinge nicht mehr erträglich sind. Es ist keine Zeit mehr für Kommissionen und ihre Berichte.

    Die Probleme sind sehr einfach. Es muss nur der ganzen Menschheit klargemacht werden, dass diese Probleme menschliche Ursachen haben: ihr selbst verursacht diese Probleme, und ihr verursacht sie immer von neuem. Wenn weit und breit klar wird, dass wir selber diese Probleme immer noch anheizen, dann wird aber auch jeder einsehen, dass wir ihnen unsere Unterstützung entziehen müssen und praktische Schritte ergreifen müssen.

    Wenn jemand zum Beispiel ein Weltbürger sein möchte, sollte die UNO einen Weltbürger-Pass ausgeben, damit der Betreffende nicht mehr an irgendeine Nation gebunden ist. Dies sind nur kleine Schritte, aber es können jederzeit große Schritte daraus werden. Sie werden ein Klima schaffen.

    Erkennt die Verantwortung: Der Mensch hat sich niemals einer größeren Verantwortung stellen müssen – der Verantwortung, sich von der gesamten Vergangenheit loszusagen, sie aus eurem Dasein auszuradieren.

    Diese Erde kann etwas Großartiges sein, etwas Magisches, etwas Wunderbares. Unsere Hände haben es in sich – nur haben wir es noch nie versucht. Der Mensch hat seinem Potential noch nie die Chance gegeben zu wachsen, zu blühen, Erfüllung und Zufriedenheit zu finden.

    Die Zukunft sollte nicht einfach nur eine „Hoffnung“ und eine „Chance“ sein – das sind grässliche Wörter. Wir sollten uns die Zukunft absolut zu eigen machen. Wir kennen seit langem das Klischee von der goldenen Vergangenheit, obwohl sie niemals golden war. Jetzt können wir eine Zukunft schaffen, die wirklich golden ist.

    Also sage ich: der neue Mensch ist die größte Revolution, die es je auf der Welt gegeben hat. Und da wir die alte Welt und ihre Leiden kennen können wir all ihre Leiden vermeiden, können wir all diese Eifersucht, all diesen Ernst, all diese Wut, all diese Kriege, all diese destruktiven Tendenzen vermeiden.

    Der neue Mensch heißt, dass wir keinem erlauben werden uns im Namen irgendeiner schönen Sache zu opfern. Wir werden unser Leben leben, nicht nach irgendwelchen Idealen, sondern entsprechend unseren eigenen Sehnsüchten, unseren eigenen leidenschaftlichen Intuitionen. Und wir werden von Augenblick zu Augenblick leben; wir werden uns nicht mehr vom „morgen“ zum Narren halten lassen – und von Verheißungen auf morgen.

    Der neue Mensch ist nicht eine Verbesserung des alten. Er ist nicht dessen Fortsetzung, dessen Veredelung. Der neue Mensch ist die Geburt eines absolut frischen Menschen – ohne jede Vorprägung, ohne jede Nation, ohne jede Religion, ohne jegliche Diskriminierung zwischen Mann und Frau, Schwarz und Weiß, Ost und West oder Nord und Süd.

    Der neue Mensch wird das eigentliche Salz der Erde sein. Darum die Freuden des Lebens, die schönen Seiten des Lebens zu vergrößern: mehr Kreativität, mehr Schönheit, mehr Menschlichkeit, mehr Mitgefühl.

    Wir können eine totale Transformation durchlaufen, wir können unschuldige Menschen, liebende Menschen schaffen, Menschen die in Freiheit atmen, Menschen, die einander helfen, frei zu sein, die einander Nahrung sind in ihrer Kreativität und Würde und allgemeinen Achtung.

    Der neue Mensch ist das Manifest einer neuen Menschheit, einer einigen Menschheit.

    Es ist ein großer und glücklicher Moment – dass wir uns in dieser herausfordernden Situation befinden. Dies ist keine Situation, in der die Erde zugrunde gehen wird, wohl aber die Kirchen und die Politiker und alle die, die sich an die Vergangenheit klammern.

    Man braucht sich um die Zukunft keine Sorgen zu machen. Die Wissenschaft ist im richtigen Augenblick auf den Plan getreten, um die Herausforderung anzunehmen.

    Es ist eine goldene Gelegenheit. Denn wenn der ganzen Menschheit klar wird, wo die Wurzeln der Probleme liegen, dann sind die Lösungen im Grunde sehr einfach.

    http://www.osho.com/de/osho-vision/die-goldene-zukunft

  4. 06/01/2017 um 12:28

    Zeitangaben sind quatsch, aus folgendem Grund: Es steht schon fest das es eine „neue Welt“-eine geheilte Erde geben wird, sie ist schon „da“ d.h Lichtwesen und höhere Wesen sehen sie schon-aber WANN genau sie in die Ilusionswelt in der wir alle leben eintritt (und die Illusion verändert) kann niemand sagen-auch kein Erzengel .
    Man kann es veranschaulichen mit einem großen Wassertank in dem eine Wolke Tinte schwebt. Man sieht die Tinte und weiß sie ist da, aber keiner kann „berechnen“ wann sie genau ins Wasser gekommen ist.
    Die neue Welt wird kommen weil es der Wille der Urquelle selber ist!
    Jeder soll sein Licht so gut es ihm möglich ist leuchten lassen bei jeder Gelegenheit:)
    Lass Euch nicht erschüttern durch „Zeitangaben“ oder gar Katastrophenvorhersagen.
    ALLES ist in der HAND der LICHTMÄCHTE geborgen:)

  5. tulacelinastonebridge
    06/01/2017 um 13:27

    Die Planeten laufen in dem nächsten Monat alle in die selbe Richtung, das ist bestimmt schön anzusehen und bringt fokussierte Energie mit sich.
    Hat ja was wenn alle die gleiche Richtung eingeschlagen haben und nicht jeder in eine andere Richtung sich bewegt, wie auch immer das im Universum gehen soll.
    Na jedenfalls wird aus dem Gleichschritt der Planeten ein

    …..Die mystische Absicht von APDM ist WELTWEITER FRIEDEN UND FÜLLE FÜR ALLE…….

    die Menschheit ein total fantastisches Volk. „kopfkratz“ 😯

  6. 06/01/2017 um 15:21

    Snowden: „Die Wahrheit kommt und es kann nicht gestoppt werden“

    https://sitsshow.blogspot.de/2017/01/snowden-truth-is-coming-it-cannot-be.html#more
    (ENGLISCH)

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.