Startseite > Allgemein, Arkturianer > „Die Wahrheit muss Heilig und Sicher gehalten werden“

„Die Wahrheit muss Heilig und Sicher gehalten werden“

03/01/2017

 

2404arkturIhr Lieben, wir begrüßen euch mit Liebe und in der Feier des Beginns des Neuen Erden-Jahres.

Es wird ein Jahr der Veränderungen, sowohl innerhalb, als auch außerhalb für alle von euch, selbst für jene, die bequem im Alten bleiben wollen. Ihr habt euch vorbereitet und seid jetzt bereit das Neue zu leben und zu erleben.

Auf der Erde gibt es immer die Versuchung von Furcht, Furcht um Gaia und Furcht um euch Selbst. Eine unangemessene Furcht vor einem Menschen, Ort oder Sache, denen ihr Macht gebt, die sie nicht haben. Ihr fügt Energie hinzu und haltet die Illusion am Leben. Dies kann für einige schwer zu akzeptieren sein, und wenn es so für euch ist, nehmt es in eine besinnliche Meditation, bittet um Verständnis und arbeitet damit.

In diesem neuen Jahr seht ihr viele beginnen sich selbst zu ermächtigen, sich physisch, emotional und spirituell stärken. Unverschämte Proklamationen, Regeln und Aktionen werden dazu beitragen, selbst die noch Zaghaften in Aktion zu versetzen, damit sie ihre angeborene Macht zurückverlangen. So vieles von dem, was ihr euch vorstellt und Furcht findet nicht statt, weil ihr als ermächtigte Menschen es nicht erlauben werdet….

Quelle Text und weiter: http://torindiegalaxien.de/0117/0arkt-grupp.html

Advertisements
Kategorien:Allgemein, Arkturianer