Startseite > Allgemein, Karma Singh > Karma Singh – eine letzte Sache für heute..

Karma Singh – eine letzte Sache für heute..

24/12/2016

karma bei miran 2012 miniMoin Wolf,
in dieser Zeit des Wandels gibt es viele Sitten aus dem vergangenen Zeitalter, die wir entweder gehenlassen müssen oder irgendwie an ihnen herumdoktern können, damit sie zum neuen Zeitalter passen.

Eines davon wird hier im deutschsprachigen Raum „Weihnachten“ genannt, welches wiederum eine Umbenennung und Umnutzung  des Keltischen „Yuletide“ ist. Diese Umbenennung ist im Deutschen so kräftig durchgesetzt worden, daß der Keltische Name nicht einmal im Wortebuch zu finden ist!

Das ultimative Patriarchat das die Katholische Kirche u.a. mit ihrer Diktatur aufgebaut hat, ist jetzt vorbei und Weihnacht muß daher entweder neu definiert oder beendet werden.

Wie wäre es für dich, wenn der 24. Dezember ab heute „Der Tag des Einlassens des Lichts“ genannt wird? Dazu gehört daß alle Fenster im Haus drinnen und draußen geputzt sind und dies sollen alle Hausbewohner gemeinsam machen. Genau wie wir es gerade getan haben.

Nur ein Gedanke für heute…

Hat jemand einen Vorschlag was wir mit Morgen und Übermorgen tun könnten?

Morgen kommt meine Weihnachtsgeschenk an allen. Augen auf für eine neue Transmission.

Sei gesegnet

Karma

Wie üblich bitte an alle Freunde und Bekannte weiterleiten.

Falls Dir dieser Newsletter von einem Freund weitergeleitet wurde:Du kannst die Newsletters

künftig direkt erhalten, wenn Du dich hier registrierst:

www.harmonyenergyconsultants.com/news/index.html

Advertisements
Kategorien:Allgemein, Karma Singh