Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

22/12/2016

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!


BERLIN-ATTENTAT: DIE STORY STINKT! JJK

Eine Lüge wird entwickelt. Von Jahn J Kassl Einleitend festgestellt: Für diese gewalttätigen Entwicklungen in Deutschland gibt es eine Hauptverantwortliche: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Die Gerichte sollten sich mit ihr beschäftigen. Mehr lesen →


PravdaTV „Berlin-Attentäter verliert Ausweisdokument im LKW“ ~ Verkaufen sie uns schon wieder für blöd?


Lieber Wolf,

bitte um Veröffentlichung, weil MEHR als EILIG!
Liebe Grüsse, und ein gesegneter Weihnachtsfest und ein segensreicher Jahr 2017!
Ane Mary

Guten Morgen Wolf,
durch die ganzen Geschehnisse, die immer schneller in der Abfolge werden, würden wir im Augenblick die Unterstützung von dir brauchen:
Geplant ist eine Lichterkette ab heute Abend 20 Uhr. Jeder der für die Liebe, den Frieden und die Menschlichkeit steht, bitten wir eine Kerze ans Fenster zu stellen. So haben wir die Hoffnung, dass viele das tun.
Unser Traum wäre ganz Europa strahlen zu sehen damit alle sehen können wo wir und wie wir zueinander stehen. Doch dafür ist wahrlich die Zeit zu eng und deshalb würden wird dich bitten, ob du auch verbreiten könntest.
Egal ob es geht oder nicht, bedanken wir und bereits hier ganz liebevoll für die Zeit und die Offenheit.

Evelyn


Kategorien:Allgemein
  1. tulacelinastonebridge
    22/12/2016 um 11:20

    Für Donnerstag, den 22.12.:

    Heute geht ihr nach Hause und nichts kann euch aufhalten, euer Weg ist klar und breit. Euer Leben bekommt eine neue Form, die Form der Liebe. Euer Körper liebt diese Form und will tanzen, eure Seele unterstützt ihn. Euer Geist erfreut sich am Leben und will feiern, eure Wahrheit liegt auf der Hand. Ihr habt euch so oft täuschen lassen, aber eure Irrwege sind vorbei. Euer Kampf war sinnlos, er war nie nötig. Euer Leben war und ist immer euer Freund, aber ihr müsst es annehmen. Ihr könnt es nur lieben, wenn ihr ihm vertraut und es nicht bekämpft, sondern einfach nur zulasst.

    soul-body-mind.de/tagesbotschaften

  2. tulacelinastonebridge
    22/12/2016 um 11:31

  3. tulacelinastonebridge
    22/12/2016 um 15:10

    Das Ende der Archonten usw. ……..bei Charlotte, da gabs doch mal die gleiche Geschichte in Grün, die ganze Dunkelgeschichte mit dem Peter…………..leider keine Entwicklung ins lichtvolle, traurig traurig traurig!

  4. 22/12/2016 um 18:43

    Als der Peter vor etwa 2 Jahren diesen Planeten als 3D Wesen verließ, hatte uns Charlotte darüber informiert – und auch darüber, daß Peters Tochter mit den Schulden aus noch nicht bezahlten Arztrechnungen, noch nicht bezahlter Medizin ….. ganz alleine da stand.

    Einige von uns haben sich an dieser Problemlösung beteiligt und haben damit dem Licht oder Jesu Lehre gedient.
    Ich kann da keine Dunkelgeschichte entdecken.

    Ganz im Gegenteil, sie haben nicht nur Peters Tochter geholfen, sondern diejenigen haben ihrer eigenen Seele ebenfalls einen guten Dienst erwiesen.

    Daß Peters Kommentare nicht nur Zustimmung fanden, sagt nichts über deren Qualität aus – wer findet denn in 3D überall nur Zustimmung ?

    fritz

  5. Rosi
    22/12/2016 um 20:21

    Fritz….mal ungläubig den Kopf schüttel,,,,der „liebe Peter“ war eine total durchgeknallte dunkle Persönlichkeit der Andere mit lauter bösen Behaftungen strafte, die nicht seiner Meinung waren! Was soll dieser Beitrag ?Und das die Charlotte ewig auf Bettlertour für irgendwelche Wese ist ja wohl auch hinreichend bekannt! Steck mal nen Obdachlosen was zu …ist sicher besser angelegt!

  6. 22/12/2016 um 22:16

    Rosi,

    wie schön mal wieder was von dir zu hören.
    Schade, daß du diese Erfahrung gemacht hast, mir hat Peter mehrere gute Ratschläge gegeben, die mir geholfen haben.

    Und sind wir nicht alle Produkte der Erfahrungen, die wir mit Menschen und manchmal mit Geistern so gemacht haben?
    Und gute Erfahrungen sind nun mal weit wichtiger als negative.

    Bin halt ein alter Elefant, der so schnell nichts vergisst – lächel.

    Woran sollte man sich sonst auch orientieren.
    Mag dich ja auch nicht belügen.

    fritz

  7. tulacelinastonebridge
    22/12/2016 um 23:33

    Lieber Fritz, um das geht es doch gar nicht.

    Soweit ich mich noch erinnern kann, hat Peter ganz am Schluss es sogar bedauert, das er auf Dunkelwesen reingefallen ist und die Charlotte hat scheinbar aus der damaligen Erfahrung eben nichts gelernt. Sie fährt weiter auf diese Irrwege in das dunkle Moor ab.
    Das ist eben traurig, da aus Fehlern nichts gelernt wurde.

  8. 22/12/2016 um 23:44

    Vorgeburtliche Fallen

    Wie kann es sein, dass Leute wie z.B. Alexander Wangard und Dr. Steven M. Greer oft ganz einfache Dinge nicht erkennen, wie dass die Erde eine Kugel ist und dass es negative Außerirdische gibt. Ich denke, die Antwort ist relativ einfach:

    Dies ist der Preis, den sie für ihre Arbeit bezahlen mussten. Es handelt sich um vorgeburtliche Vereinbarungen mit den Archons, die dadurch ihre Glaubwürdigkeit beschädigen wollen.

    Selbstverständlich sind solche Vereinbarungen widerrechtlich und können jederzeit widerrufen werden. Das Problem ist nur, dass sie erst einmal erkannt werden müssen.

  9. 23/12/2016 um 00:07

    Tula,

    ich bin ganz bei dir, wenn es dir darum geht harmlose Menschen vor den Dunklen zu warnen und wenn möglich, auch zu schützen.
    Peter machte auf mich den Eindruck eines gläubigen Menschen.

    Doch er wurde zeitweise von außen auch sehr hart angegangen, worauf er dann auch recht hart reagiert hat – vielleicht manchmal zu hart – doch das kann ich nicht beurteilen.
    Ich konnte jedenfalls friedlich und gut mit ihm auskommen.

    Zu Charlotte stehe ich neutral. Ihr Temperament ist ja manchmal eher heftig, doch das liegt ja so einigen im Blut. Der Himmel wird das richtig einzuschätzen wissen.

    fritz

  10. 23/12/2016 um 10:25

  11. muktananda13
    23/12/2016 um 19:17

    Der Körper ist nur der Schatten des Geistes und seine Welt balansiert ununterbrochen zwischen Gut und Böse . Obwohl diese beide sich gegenseitig ergänzen und doch beide verschwinden, hält der unverständliche Verstand an beiden fest, bis er immer wieder verschwindet. Das ist der Schwindel des Verstandes, der kein Verständnis für Wahrheit findet.

  12. tulacelinastonebridge
    23/12/2016 um 21:16

    http://static.cosmiq.de/data/de/0db/63/0db63f7589c1cfe64b0f992cbe164bd0_1_orig.jpg

    Illusion auf dem Spielbrett (IV)

    Posted on vor 1 Stunde by Editor

    Gelegentlich haben normale Leute erstaunliche Erfahrungen, die die illusorische Natur der Welt um uns herum demonstrieren. Vielleicht haben Sie Hypnotiseure gesehen, die die Haut einer Versuchsperson mithilfe der Suggestion, dass es keine Schmerzen geben wird, mit einer Nadel durchstechen. Und die Versuchsperson fühlt dann tatsächlich keinen Schmerz. Oder ein Hypnotiseur schlägt vor, dass eine Versuchsperson über glühenden Kohlen gehen kann und keine Verbrennungen davontragen wird. Und die Versuchsperson verbrennt sich nicht. Vielleicht haben Sie aber auch von Fällen gelesen oder gehört, in denen eine kleine Frau, deren Kind unter einem Auto gefangen ist, das ganze Vorderteil des Fahrzeugs anhebt, um ihr Kind zu befreien. Unter Bedingungen, in denen das Individuum mit seinem ganzen Herzen glaubt, dass sich die Regeln der Illusion ändern können, können sie sich verändern und tun das auch.

    Es wäre töricht, so zu handeln, als ob der Körper, die Tastatur und der Computer, der Stuhl, das Haus und die Erde darunter nicht fest wären. Innerhalb der Illusion der Konsens-Realität ist alles fest. Darauf kann man sich im allgemeinen Lauf der Wach-Realität verlassen. Um jedoch die Natur des SPIELBRETTS in den Griff zu bekommen, sollte man sich daran erinnern, dass das Universum ein Universum der Schwingung und Bewegung ist, nicht der Festigkeit und Ruhe. Einige Wissenschaftler hängen immer noch der Auffassung von „Equilibrium“[1] an, welches sie als einen unendlich anhaltenden Zustand verstehen. Laut dem Bündnis beeinflusst jedoch jedes Teil des Universums ständig jedes andere Teil und diese Schwingungen erreichen niemals Equilibrium während der Milliarden Jahre, während die Schöpfung sich selbst durch die Dichtestufe fortentwickelt.

  13. muktananda13
    24/12/2016 um 15:01

    Das Auge ist das am leichtesten zu täuschen Organ, worauf eben das menschliche Denken basiert.
    Willst du sehen? Dann mach die Augen zu und beobachte!
    Willst du Freiheit ? Dann mach die Augen zu und beobachte!
    Willst du Ewigkeit ? Dann mach die Augen zu und beobachte!

    Du siehst eben nicht, weil du die Augen auf hältst.
    Du spürst dich als und im Körper, weil du dich daran fixierst.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.