Startseite > Allgemein, Probstart > Aus Goethes „Faust“ – Der Bann der Menschheit

Aus Goethes „Faust“ – Der Bann der Menschheit

22/12/2016

hexen-einmaleinsGeliebter Wolf,
für Dramen hatte ich mich nie interessiert. Doch haben mich Beiträge auf deiner Seite zum Hexen Ein mal Eins vom Goethes „Faust“ geführt. Meine folgende Analyse zeigt ein sehr düsteres Bild auf. Umso erfreulicher ist es,  davon zu lernen um eine Lösung zu schaffen, sodass der Schatten dem Licht weichen MUSS!
Ich danke Dir herzlich für Dein unermüdliches Dienen und für das Weiterreichen an deine gesegnete Leserschaft… Herzliche Grüße mit lichtvoller Bereicherung 

Walter 

Aus Goethes „Faust“ – Der Bann der Menschheit 

Ein Schamanische Analyse von Walter B. Probst. 

Die Zeit drängt nach großen Erkenntnissen und Einsichten in Zusammenhänge, die uns für tausende von Jahren blind gemacht haben. Geheimisse die zwingen und bannen, die verschlüsselt sind und darauf warten, ins Bewusstsein der Menschen zu gelangen. 

Im Folgenden ist es mein schamanisches Wissen, das mir hilft, das Hexen Ein mal Eins zu analysieren. Für mich hat jede Zahle eine Kraft die mit einem entsprechenden Seelen-Bewusstsein verbunden ist. Im Sternenmädchen Kreis des Medizinrades findet sie ihre Grundlage und machen ihre Bedeutung sichtbar.

So bitte ich diese Abhandlung zu lesen, ohne etwas zu glauben. Hier geht es nicht um Rechthaben, sondern darum, sich in etwas hinein zu pirschen, was nicht erlaubt ist. Die Hautfigur in diesem Ein mal Eins ist die 3. Ein mal Eins gibt Eins, was drei Einer erschafft, was 3 ergibt.

Hier das Hexen Ein mal Eins im Ganzen:  

Du mußt versteh’n, aus Eins mach Zehn.

Die Zwei lass geh’n.

Die Drei mach gleich,

So bist du reich. 

Verlier die Vier!

Aus Fünf und Sechs,

So sagt die Hex,

Mach Sieben und Acht, 

So ist’s vollbracht:

Und Neun ist Eins,

Und Zehn ist keins.

Das ist das Hexen-Einmaleins!  

Hier das Hexen Ein mal Eins, analysiert in vier Abschnitten: 

Quelle und Weiter: Das Hexen Ein mal Eins

Kategorien:Allgemein, Probstart