Startseite > Allgemein, Transinformation > Pentagon-Experten sagen, die Menschheit muss daran arbeiten, ‘jenseits des Planeten zu gelangen und zu anderen zu gehen’

Pentagon-Experten sagen, die Menschheit muss daran arbeiten, ‘jenseits des Planeten zu gelangen und zu anderen zu gehen’

06/12/2016

Einerseits ist es eine Form der ‚Sanften Offenlegung‘, wie weit das Militär und die Techniker, sowie deren Überlegungen und Möglichkeiten ‚offiziell‘ längst bereits sind.

Aus einer gewissen Perspektive lässt sich auch ein Blick darauf werfen, dass hier auf das „Asgardia“-Projekt eine Antwort gegeben wird. Die Vordenker von Asgardia, der ersten Nation der ‚Erde im Weltraum‘, sind immerhin ebenfalls ganz offizielle Wissenschaftler, Weltraumrechtler und ähnliches. Auch in den Berichten zu Asgardia werden auf einige der hier angebrachten Sichtweisen und Begründungen hingewiesen.

Wie in ‚Asgardia – eine Offene Anwerbung für eine Zivilisation beginnt…‘ (Artikel siehe unten!) zu lesen ist, lassen die sich Angaben des Verteidigungsministeriums und der Navy auch als ‚Beginn der offiziellen Programme der Weltraumbesiedlung‘ lesen. Diese hat ja durch die tiefschwarzen Programme in jeglicher Form längst stattgefunden.

Auch die ‚Idee der gefälschten Alieninvasion‘ , die von der Regierung der USA nun mehrfach angebracht wurde … lässt sich aus den Statements unten herauslesen… denn wer greift denn sonst plötzlich die USA mitten im Weltall an und eine Antwort müsse an anderen Stelle gegeben werden??

Wie sehr viele (oder alle?) von den so zahlreichen ‚Informationen‘ und den mehr oder weniger offiziellen Nachrichten – egal, ob aus den Alternativen Medien oder den Mainstreammedien – enthalten unzählige Schichten und Perspektiven, die es durch Unterscheidungsvermögen zu detektieren gilt – wobei auch dieses bei jedem von uns unterschiedlich sein mag… Sicher findet ihr noch weitere beim Lesen heraus … – Antares

Quelle und weiter: http://transinformation.net/pentagon-experten-sagen-die-menschheit-muss-daran-arbeiten-jenseits-des-planeten-zu-gelangen-und-zu-anderen-zu-gehen/

Advertisements