Startseite > Allgemein, Transinformation > Die geheimnisvolle Verbindung zwischen Sirius und der menschlichen Geschichte

Die geheimnisvolle Verbindung zwischen Sirius und der menschlichen Geschichte

03/12/2016

sirius-1Seit der Antike und bei vielen Zivilisationen wurde Sirius, der Hundsstern, mit geheimnisvollen Überlieferungen in Verbindung gebracht. Esoterische Lehren aller Menschheitsepochen haben Sirius ausnahmslos einen besonderen Status zugeschrieben, und die grosse Bedeutung des Sterns in der okkulten Symbolik ist eine Bestätigung dieser Tatsache. Was macht den Sirius so besonders? Ist es einfach aufgrund der Tatsache, dass er der hellste Fixstern am Himmel ist? Oder könnte es auch sein, dass die Menschheit eine alte, geheimnisvolle Verbindung mit ihm hat? Dieser Artikel untersucht die Bedeutung von Sirius im Laufe der Geschichte und in den Geheimgesellschaften, und es wird die Symbolik beschrieben, die mit dem Stern verbunden ist.  

Sirius befindet sich in der Konstellation Canis Majoris – auch bekannt als Grosser Hund – und er wird daher als „Hundsstern“ bezeichnet. Er ist mehr als zwanzigmal so hell wie unsere Sonne und ist doppelt so massereich. In der Nacht ist Sirius der hellste Fixstern am Himmel und seit Anbeginn der Zeiten hat er mit seinem blau-weissen Glanz, der Sternenbetrachter mit Erstaunen erfüllt. Kein Wunder, dass Sirius von praktisch allen Zivilisationen verehrt wurde. Aber gibt es mehr zu Sirius als das, was das Auge trifft?…

Quelle und weiter: http://transinformation.net/die-geheimnisvolle-verbindung-zwischen-sirius-und-der-menschlichen-geschichte/

Advertisements