Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

26/11/2016

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!



Ungarischer Ex Geheimdienstler: „Tausende ‚Flüchtlinge‘ bereiten Bürgerkrieg in Deutschland vor!“ 

Ein Ex-Geheimdienstagent aus Ungarn spricht in einem Interview darüber, dass sich unter den eingewanderten Siedlern, welche durch Soros und Merkel angelockt wurden, zahlreiche hochgefährliche Menschen befinden. Diese planen möglicherweise, sogenannte „No Go Areas“ auszuweiten und die einheimische Bevölkerung zu bekämpfen.


Lieber Wolf,
bitte veröffentliche die wichtigen folgenden Infos.
Dank von Hermann Mayer.

Another QHHT Session Confirming the Final ID Shift End of This Year
Georgi Stankov, November 25, 2016

www.stankovuniversallaw.com

Und weiteres als 8 Seiten PDF: georgi-stankov-informiert-event


Lieber Wolf,
Könntest Du bitte diese Meldung veröffentlichen. Gerne mit Kommentarfunktion und zur Diskussion.Ich wüsste gerne wie die feinstofflichen Menschen jenes wissen und beurteilen. Mir wurde gerade aktuell eine Eilmeldung über meinen Newsletter zugesendet.

In den letzten Tagen sind etlichen Redaktionen in Deutschland interne Dokumente aus dem Finanzministerium zugespielt worden, dass Wolfgang Schäuble Vorbereitungen trifft, den Euro endgültig abzuwickeln. Inoffiziell, um keine Verunsicherung in der breiten Öffentlichkeit zu erzeugen.

Die Anhörung Finanzen fand bereits am 9. November 2016 als geheimer Entwurf statt. Es ist geplant die Notstandsgesetze in der BRD in Kraft treten zu lassen. Wieder haben die Bankenrettungen Vorrang unter hoher Beteiligung privater Gläubiger. Aus 1.000 Euro Nominalwert werden 100 „Neue Mark“…
Private Geldvermögen werden gesetzlich beschnitten. Die Handlungsfähigkeit des Staates wird durch eine Notstandsverfassung geregelt und gesichert. Die Grundrechte der Bürger werden dafür beschränkt. Das Brief- und Fernmeldegeheimnis soll aufgehoben werden. Es soll Versammlungs- und Demonstrationsverbote geben.Die Reisefreiheit und die Bürgerrechte werden eingeschränkt. Ich weiß nicht, was ich machen soll, weil ich wenig Geld habe und dieses wenige würde noch mehr reduziert werden. Plötzlich kann es kein Geld mehr am Automaten geben. Hartz IV nicht ausbezahlt werden. Der Warennachschub wird gestoppt. Wird an die Stelle der Verabschiedung des Euro nun bald die neue Währung auch in Deutschland sein? Was wird in der EU geschehen, wenn wir dieses (Notstand) in der BRD erleben? Wird das jetzt wirklich über Nacht auf uns zukommen? Die Bürger sollen damit überrascht werden, um sich nicht mehr vorbereiten zu können.

Dagmar


Advertisements
Kategorien:Allgemein
  1. 26/11/2016 um 15:09

    Beim Text von Georgi Stankov fehlen 2 Seiten, Seite 2 und 3 sind leer

  2. 26/11/2016 um 19:36

    Hallo Dagmar,

    ich habe von dieser Meldung noch nichts gehört oder gelesen, jedoch halte ich sie nicht für unmöglich, da es ja eine Neubewertung der Währungen geben soll und damit verbunden ein neues zinsloses und goldgedecktes Geldsystem (siehe AIIB der BRICS-Staaten, zu dessen Gründungsstaaten auch Deutschland gehört). Einen Grund für eine evtl. Einführung der Notstandsgesetze sehe ich nicht und hat es auch mit der Finanzkrise 2007/2008 nicht gegeben. Abgesehen davon lag der damalige Umrechnungsfaktor bei 1,95583 DM zu 1 Euro, sprich ca. 50 Prozent und nicht 10 Prozent. Eine „Notstandsverfassung“ gibt es nicht, da eine Verfassung vom Volk gewählt sein muss (siehe Art. 146 GG) ! Es könnte schon sein, das mit einer Währungsumstellung bzw. mit der Einrichtung eines neuen Geldsystems ein paar Tage die Banken geschlossen sind (z.B. über ein verlängertes WE mit Feiertagen), jedoch wird das dann sicherlich keine Wochen dauern. Sollte Herr Trump in den USA wieder den Goldstandard einführen (so wie es in der US-Verfassung steht) und das NESARA-Gesetz umsetzen, wird das dann sicherlich auch in vielen anderen Ländern so kommen, was für uns 99 Prozent ein wesentlich besseres Leben bedeuten würde ! Lass Dich bitte nicht in die Angst treiben ! Ein paar Vorräte sind immer gut (hatten unsere Großeltern immer und unsere Eltern teilweise auch noch). Ich habe zwar auch nur sehr wenig Geld, jedoch habe ich keine Angst vor einem kleinen zeitlichen Engpass in Bezug auf geschlossene Banken.

  3. 26/11/2016 um 22:49

    Warum sind eigentlich Anhänger Georgi Stankovs darauf erpicht, Beiträge von ihm bei Nebadonia zu publizieren?

    Georgi Stankovs Ansicht zu Nebadonia hat er einmal recht unmissverständlich geäußert:

    „Die Nebadonia ist eine Webseite von Idioten und für Idioten und ich habe darüber dort bereits vor zwei Jahren aufgehört publiziert. Also gehörst du zu diesen Idioten. Das genügt. Ich habe vor zwei Jahren aufgehört mit diesen Leute irgend etwas zu tun, obwohl sie weiterhin meine Artikel publiziert haben, weil sie nichts anders zu bieten haben.“

    Die besagte QHHT-Sitzung hat nichts mit Georgi Stankov und dessen Voraussagen zu tun. Sie wurde ebenfalls auch von anderen Webseiten aufgegriffen und veröffentlicht (auch in deutscher Übersetzung), wie man in in der Liste der Pinbacks dort im Kommentarbereich ersehen kann:

    http://thelightedones.com/qhht-session-event/

    Georgi Stankov repräsentiert den Bewusstseinszustand der Machtgier und Sucht nach Bewunderung und Anerkennung. Man wäre gern Gott über andere. Am Anfang mag man den Untergebenen noch mit Wohlwollen gegenübertreten, aber da man sich selbst für unerreicht und unersetzlich hält, wird es zur entscheidenden Frage, dass man selbst die Macht ausübt. Um dies sicherzustellen ist man bei der Wahl der Mittel nicht unbedingt wählerisch, der Zweck beginnt die Mittel zu heiligen. Man beginnt Wahrheit erschaffen oder verbiegen zu wollen. Mit seiner Rache, wenn ihm der Aufstieg in eine absolute Machtposition gelingen würde, hat Georgi Stankov ja schon mehreren gedroht.

    Wie üblich versucht Georgi Stankov „das Event“ von dem in der QHHT-Sitzung die Rede ist, für sich zu vereinnahmen. Wie er ja auch regelmäßig die alleinigen Lorbeeren für alle Fortschritte im Bewusstseinswandel für sich und sein PAT zu beanspruchen sucht.

    Er würde ja gern auch seine Spielgeldwährung „Astral“ unters Volk bringen, die dieses erhalten würde, indem es ihm Gold zum Tausch dafür anbietet. Gedeckt soll die Währung durch Tantiemen sein, die sich aus neuen Erfindungen, die auf seinem vermeintlichen Universalgesetz beruhen würden, einstellen würden, welches er seit Jahren recht erfolglos unters Volk zu bringen versucht. Warum zeigt er denn nicht, wie dies bei neuen Theorien üblich wäre, Fälle auf, an denen die alten Theorien scheitern, die sich aber mit der neuen Theorie lösen ließen? Warum bringt er nicht ganz einfach selbst eine Erfindung schon jetzt auf den Markt, die sich mithilfe seiner Theorie entwickeln ließe, anstatt sich häufig über sein finanzielles Darben zu beklagen? Warum publiziert er nur auf seiner eigenen Webseite, wo er einseitig seine Ansichten in die Welt hinaus ruft, anstatt sich im öffentlichen Raum gleichberechtigten Diskussionen zu stellen? Stets beklagen Georgi Stankov und sein PAT sich über den Mangel an Anerkennung, die ihnen ihrer Meinung nach verdientermaßen nach zustehen würde. Wo laden sie denn mal die Öffentlichkeit zu einem Dialog ein, z.B. durch ein allgemein zugängliches Forum, wo offen diskutiert werden könnte und man nicht nur im Saft einer Echokammer der eigenen Ansichten schwimmt?

    Georgi Stankov und sein PAT stehen für elitäres Denken und die Suche nach Anerkennung. Steht solches Denken etwa für diejenigen, die bereit sind, sich in den Dienst an der Sache, dem menschlichen Bewusstseinswandel, zu stellen? Aber jeder muss selbst wissen, wem er nachzulaufen bereit ist.

    Da sich Georgi Stankov beharrlich der heilenden Wirkung der Wahrheit verweigert, wird er ihr unweigerlich zu einem bestimmten Zeitpunkt des Bewusstseinswandels ausweichen müssen, indem er sich in eine parallele Realität abspaltet. Wahrscheinlich werden er und sein PAT sich dies dann sogar selbst als ihren Aufstieg verkaufen, da sie höhere Alternativen nicht zu erblicken vermögen, in denen die Macht nicht in den Händen spezifischer Personen liegt, sondern unabhängig von solchen im Ausmaß an Einsicht anzutreffen ist.

  4. 27/11/2016 um 11:23

    Dabei ist Stankov selber der größte Idiot und verbreitet seit Jahren den größten Schwachsinn, denn niemals ist eine Vorhersage von ihm eingetroffen.

  5. tulacelinastonebridge
    27/11/2016 um 11:40

    Niemand rettet uns, außer wir selbst. Niemand kann und niemand darf das. Wir müssen selbst den Weg gehen.

    Buddha

  6. tulacelinastonebridge
    27/11/2016 um 11:50

    Weisheit und Mitgefühl

    59.3 Fragesteller: Ich habe eine Frage von Jim, die sagt: „Ich denke, ich habe das Geheimnis meine lebenslangen Zornes darüber, Fehler zu machen, durchdrungen. Ich denke, dass ich mir unterbewusst immer bewusst über meine Fähigkeiten war, neues Wissen zu meistern, aber mein Wunsch, meine Mission auf der Erde erfolgreich abzuschließen, wurde von der Orion-Gruppe energetisch zu irrationalem und zerstörerischem Zorn aufgeladen, wenn ich scheitere. Könntest du diese Beobachtung kommentieren?“

    Ra: Ich bin Ra. Wir würden vorschlagen, dass, da dieses Wesen sich seiner Position als Wanderer bewusst ist, es auch bedenken mag, welche vor-inkarnativen Entscheidungen es in Bezug auf den persönlichen oder selbst-orientierten Teil des Wählens unternahm, um hier zu diesem bestimmten Zeit/Raum zu sein. Dieses Wesen ist sich, wie festgestellt, bewusst, dass es großes Potenzial hat, aber Potenzial wofür? Dies ist die vor-inkarnative Frage. Die Arbeit der sechsten Dichte ist es, Weisheit und Mitgefühl zu vereinen. Dieses Wesen strotzt vor Weisheit. Das Mitgefühl, das es ausgleichen möchte, hat als Antithese Mangel an Mitgefühl. Im bewussteren Wesen äußert oder manifestiert sich dies als Mangel an Mitgefühl für Selbst. Wir empfinden, dass dies die Summe vorgeschlagener Konzepte zum Nachdenken ist, die wir zu diesem Zeitpunkt ohne Übertretung anbieten können.

  7. muktananda13
    27/11/2016 um 12:16

    Wisse:
    der einzige Messias bist du selbst .
    Wenn du entdeckt hast, dass du dich vor dir zu retten hast, so bist du bereits gerettet.
    Du bist die einzige Schranke deines Selbstes.

    Und:

    die Armut deiner Gedanken ist der Reichtum deines Bewusstseins.

  8. tulacelinastonebridge
    27/11/2016 um 13:12

    ……………dass du dich vor dir zu retten hast………..

    😀 böse böse böse 😉 der innere Schweinehund lässt grüssen.

  9. 27/11/2016 um 17:06

    @ sunflare33

    Da würde Dir Stankov natürlich antworten, dass Du einfach nicht in der Lage wärst sein Genie zu verstehen. Georgi Stankov ist der Auffassung, dass er immer recht hätte.

    Georgi Stankov: „In the meantime you must have registered the invariant
    gnostic pattern of all my forecasts. As soon as I predict a new astral
    alternative […] this alternative shifts to a lower timeline where it manifests.“

    „This does not mean that my forecast was wrong – quite on the contrary. It
    only bears testimony what powerful creators we have become…“

    Im Erfinden von Ausreden ist Stankov tatsächlich inzwischen sehr kreativ. Aber er verkündet seine neusten Schöpfungen lieber auch immer nur in der geschützten Höhle seiner eigenen Webseite, wo er sich sicher ist, dass er sich nicht im öffentlichen Raum auf eine öffentliche Diskussion einlassen muss, wo er Widerspruch ernten könnte. Solchen möglichen Prüfungen entzieht er sich gern.

    Vorausgesagte Katastrophen, Zusammenbrüche und sonstige als negativ zu beurteilende Abläufe hätte er angeblich durch seine Voraussage sich in anderen Zeitlinien/Realitäten manifestieren lassen. Aber hier dann auch wieder das typischste Merkmal des Zustandes des Egobewusstseins, die Unfähigkeit, die Allgemeingültigkeit von Regeln akzeptieren zu können, das Messen mit zweierlei Maß. Denn was gilt für jene Voraussagen, die Abläufe betreffen, die Georgi Stankov sich für sich und sein PAT als vorteilhaft erträumt? Seine immer wieder nicht verwirklichten Ankündigungen einer baldigen Machtübernahme durch ihn und sein PAT? Da sind wir dann wohl vor verschont geblieben, weil sich solche Abläufe höchstens auf niederen Zeitlinien verwirklicht hätten, wenn überhaupt.

    Wenn man schon das Konzept einer Viele-Weltentheorie, Multidimensionalität oder multioptionaler Zeitlinien vertritt, dann kann man sich nicht damit herauszureden versuchen, dass die eigenen Voraussagen sich irgendwo anders verwirklicht hätten. Denn dann sollte man ehrlicherweise solche Beschreibungen nicht Voraussagen nennen (für die man sich dann vielleicht auch feiern lassen möchte, wenn sie einmal wie vorausgesagt eintreffen), sondern man muss solches eben einfach Betrachtungen über mögliche Abläufe nennen, wobei die Frage offen bleibt, auf welcher Zeitlinie sie sich verwirklichen mögen. Wenn man die Frage nicht offen lässt, sondern eben für die eigene Zeitlinie eine Voraussage treffen möchte, dann sollte man sich nicht auf billige Weise herauszureden versuchen, wenn sie sich dort nicht wie vorausgesagt verwirklichen.

    Multioptionalität ergibt eben ein Wegenetz und keine Linie. Man kann dann Abzweigepunkte zu lokalisieren und beschreiben versuchen oder Kausalzusammenhänge auf einzelnen Wegstrecken aufzuzeigen versuchen. Jede Voraussage steht aber eben unter dem Vorbehalt, dass sie abhängig davon ist, welche Wegstrecke an Abzweigepunkten eben beschritten wird.

    Georgi Stankovs ersehnter Geschichtsablauf ist ja auch wahrlich nicht neu, er entspricht dem Erzählstrang, als noch Götter unmittelbaren Umgang mit den Menschen hatten. Stankov glaubt nur, dass unter seiner Herrschaft ja alles ganz anders verlaufen würde (ergibt sich wiederum aus der Unfähigkeit des Zustandes des Egobewusstseins zu wirklich objektiver Beurteilung von Kausalzusammenhängen). Dabei ergibt sich in diesen Geschichten aber doch immer wieder das gleiche. Deswegen zielt Georgi Stankovs Zeitlinie auch auf kein wirklichen Betreten einer allgemein qualitativ höherliegenden Bewusstseinsebene ab, sondern bewegt sich qualitativ auf demselben Niveau, nur wird eine angestrebte Neubesetzung der Rollen der alten Götter einem als „Aufstieg“ zu verkaufen versucht, der aber in Wahrheit nur einen Rollentausch im Erzählstrang wäre, der einfach per Reset an einen früheren Zeitpunkt einer bereits in ihren wesentlichen Punkten bekannten Geschichte zurückversetzt wird.

  10. tulacelinastonebridge
    27/11/2016 um 19:29

  11. 28/11/2016 um 12:15

    Die vierjährige Bella aus Moskau spricht fließend 7 Sprachen und kann mindestens in 6 davon fließend lesen. Sie wurde von 7 Muttersprachlern 2 Jahre lang täglich 2-4 Stunden in spielerischer Weise unterrichtet.

    Dass diese Möglichkeiten des Menschen seit Jahrtausenden von der Bevölkerung ferngehalten werden, ist das Werk der Unterdrücker.

    Die inzwischen höheren Energien schränken die Möglichkeiten der Kabale ein.

  12. 28/11/2016 um 12:25

    Ein weiteres Beispiel für das Nachlassen der Unterdrückung ist die zurzeit 4-jährige Brielle aus den USA. Hier wird sie über das Sonnensystem befragt. Manche Wissenschaftler halten sie für den intelligentesten Menschen aller Zeiten bezogen auf ihr Alter.

    Als 3-jährige kannte sie alle Chemischen Elemente, alle Teile des menschlichen Skeletts usw.

  13. 29/11/2016 um 00:06

    Hallo ihr Lieben,

    signiikante Erhöhunge an Energieschüben aus dem Mittelpunkt der Galaxis über unsere Sonne lassen mich vermuten, daß ein oder mehrere besondere Ereignisse in den nächsten 2- 5 Wochen eintreten werden.
    Und ich habe dabei ein sehr gutes Gefühl, was ja vlt. auch die eine oder der andere wahrnehmen kann.
    Das neue dabei ist, dieses ausgesprochen himmlische Wohlfühlgefühl was ich allen anderen auch wünsche – und was ich bisher eben noch nicht so wahrgenommen habe. Ich erwarte Jesus 2. Kommen als mächtiger Geist – doch da könnte noch mehr positives auf uns zurollen.
    Ich würde euch raten euer Ego zu reinigen, damit ihr im Fall des Falles wenigstens einen gereinigten Geist habt – der wichtig sein könnte.

    fritz

  14. Laubfrosch
    29/11/2016 um 02:14

    danke fritz, ich üb etz die Oktave, steht bei der Eselsweisheit in dem buch…

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.