Startseite > Allgemein > Das Gesetz der sich erneuernden Balance

Das Gesetz der sich erneuernden Balance

11/11/2016

image-103Lieber Wolf,
hier der neue Blogeintrag,
Wie immer mit der Bitte um Veröffentlichung auf deiner Seite. Vielen Dank dafür und

ganz liebe Grüße
Wilfried

Das Gesetz der sich erneuernden Balance

Das Gesetz der sich erneuernden Balance widmet sich den universellen Gegebenheiten des Lebens und deren Neuentstehung. Die Erde hat sich über Jahrtausende dem Gegensatz gewidmet. Es galt die Dualität zu erfahren und somit begann das Zeitalter der Ausbeutung und Versklavung in jeglichen Bereichen. Es war keine geplante Böswilligkeit, eher eine notwendige Aufgabe, um eine neue Zeit einleiten zu können. An dem Punkt, an dem man am Rande einer totalen Zerstörung anlangt, ist auch der Zeitpunkt eines Erwachens.

Wie weit dieser Schritt gehen muss, um zu erkennen, dass die Zeit für eine Neuordnung gekommen ist, steht wohl in den Sternen, dem Kollektiv, den Widerständen und den produktiven Umständen des Momentanen. Dass wir diese Zeitqualität erreicht haben, sieht man mit eigenen Augen. Eine Veränderung der Pole, ein schwächelndes Magnetfeld, Einstrahlungen der Sonne, erweckende Impulse des Universums, Menschen die aus einem Tiefschlaf erwachen, Phänomene die uns tagtäglich aufs Neue erreichen. Doch welche Richtung sollte eingeschlagen werden? Wie entkommen wir Unterdrückung und was können wir persönlich dazu beitragen? Alles wurde Jahrtausende lang vorgegeben und man führte die Menschen unter Zwang in die vorgegebene Richtung. Wo liegt unsere Kraft und wie bringen wir sie zum Ausdruck?

Quelle und weiter: http://www.spirit-portal.com/2016/11/11/das-gesetz-der-sich-erneuernden-balance/

Kategorien:Allgemein